Angry Birds landen bei Netflix: Neue Animationsserie für 2021 angekündigt

Bild aus der Netflix-Animationsserie „Angry Birds: Summer Madness“.
© Netflix
Der Cast von Der Fall Richard Jewell
Dane DeHaan in ZeroZeroZero
:

Angry Birds landen bei Netflix: Neue Animationsserie für 2021 angekündigt

Die Angry Birds kom­men zu Net­flix: Der Stream­ing­di­enst hat eine neue Ani­ma­tion­sserie mit dem Titel „Angry Birds: Sum­mer Mad­ness“ angekündigt. Das wis­sen wir über das neue Net­flix-Pro­jekt.

Net­flix hat bere­its jet­zt eine Vielzahl unter­halt­samer Ani­ma­tion­sse­rien für Jung und Alt anzu­bi­eten. Für sein neuestes Pro­jekt hat man sich laut Pressemel­dung von den „Angry Birds“-Filmen inspiri­eren lassen. Haupt­fig­uren in „Angry Birds: Sum­mer Mad­ness“ sind dem­nach Red, Bomb und Chuck als Jungvögel. Sie erleben im Som­mer­camp explo­sive Aben­teuer und zwar unter der Leitung von Mighty Eagle höch­st­per­sön­lich. Natür­lich dür­fen auch die frechen Schweine nicht fehlen, die auf der anderen Seite des Sees für ordentlich Chaos sor­gen. Top: Laut Net­flix, kön­nen sich die Zuschauer auf brand­neue Fig­uren freuen, die in „Angry Birds: Sum­mer Mad­ness“ ihr Debüt feiern.

GigaTV Film-Highlights

„Angry Birds: Summer Madness“: 40 Episoden à 11 Minuten

Die neue Ani­ma­tion­sserie soll aus 40 Episo­den beste­hen. Die Fol­gen sind mit 11 Minuten knack­ig kurz. Die Serie soll 2021 weltweit bei Net­flix (zu GigaTV hinzubuch­bar) erscheinen.

Welche Net­flix-Ani­ma­tion­sserie gefiel Dir bish­er beson­ders gut? Teile es uns gerne via Kom­men­tar mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren