© YouTube/PlayStation
Drei junge Damen sitzen auf einer Couch.
Hellbound
:

Fate-Anime im Überblick: Alle Filme und Serien in der richtigen Reihenfolge

Das von der japanis­chen Fir­ma Type-Moon entwick­elte „Fate“ startete als Com­put­er­spiel und erhielt schlussendlich seine eigene Ani­me- und Man­ga-Rei­he. Mit­tler­weile gibt es eine Vielzahl von Ablegern, die es erschw­eren, die Fate-Serie in der richti­gen Rei­hen­folge anzuse­hen.

Du willst wis­sen, wann die einzel­nen Serien zu „Fate“ veröf­fentlicht wur­den? Oder wie die chro­nol­o­gis­che Rei­hen­folge für Neulinge des Bat­tle-Royale-Ani­mes aussieht? Das erfährst Du in unserem Guide.

Die Fate-Reihenfolge nach Veröffentlichungsdatum

  • 2006 (Serie) – Fate/stay night
  • 2010 (Film) – Fate/stay night: Unlim­it­ed Blade Works
  • 2011 (Serie) – Fate/Zero
  • 2012 (Serie) – Fate/Zero Staffel 2
  • 2013 (Serie) – Fate/kaleid lin­er Pris­ma Illya
  • 2014 (Serie) – Fate/kaleid lin­er Pris­ma Illya 2wei!
  • 2014 (Serie) – Fate/stay night: Unlim­it­ed Blade Works
  • 2015 (Serie) – Fate/kaleid lin­er Pris­ma Illya 2wei Herz!
  • 2016 (Serie) – Fate/kaleid lin­er Pris­ma Illya 3rei!!
  • 2016 (Film) – Fate/Grand Order: First Order
  • 2017 (Film) – Fate/kaleid lin­er Pris­ma Illya: Oath under Snow
  • 2017 (Serie) – Fate/Apocrypha
  • 2017 (Film-Trilo­gie) – Fate/stay night: Heaven’s Feel
  • 2018 (Serie) – Fate/EXTRA Last Encore

Die chronologische Fate-Reihenfolge der Hauptgeschichte für Neueinsteiger

Wenn Du noch kein­er­lei Berührungspunk­te mit der Serie hat­test, ist es am sin­nvoll­sten, mit “Fate/Zero” zu starten. Die “Fate/Zero”-Route erk­lärt den Kern der Serie gut genug und behan­delt die Vorgeschichte der kom­menden Routen von “Fate/stay night” und “Fate/stay night: Unlim­it­ed Blade Works”. Danach soll­test Du genug Hin­ter­grund­wis­sen besitzen, um die kom­plexe Film­rei­he von Heaven’s Feel zu ver­ste­hen.

Ama­zon Prime Video: Die besten Ani­mes für 2021

Die kor­rek­te Rei­hen­folge der Haupt­geschichte in der Über­sicht:

  1. Fate/Zero
  2. Fate/stay night
  3. Fate/stay night: Unlim­it­ed Blade Works
  4. Fate/stay night: Heaven’s Feel

Optionale Filme und Serien zu Fate:

Die fol­gen­den Ableger zu Fate besitzen ihrer ganz eige­nen Hand­lung und haben nichts mehr mit der eigentlichen Geschichte von „Fate/Zero“, „Fate/stay night“, “Unlim­it­ed Blade Works” und “Heaven’s Feel” zu tun. Sie sind in sich abgeschlossen und kön­nen als eigene Werke betra­chtet wer­den.

Fate hat Dich in den Bann gezo­gen? Du kennst bere­its die Kern­hand­lung und möcht­est andere Szenar­ien und Wel­ten sehen? Dann kannst Du Dir jed­erzeit fol­gende Titel anse­hen: “Fate/Grand Order: First Order”, “Fate/Apocrypha” oder “Fate/EXTRA Last Encore”.

Spin-off: Fate/kaleid liner Prisma Illya

Fate/kaleid lin­er Pris­ma Illya ist ein Spin-off, das sich von der Geschichte und vom Genre der anderen Serien und Filme von Fate unter­schei­det. In einem alter­na­tiv­en Uni­ver­sum ver­mis­cht sich der Kern­in­halt von Fate mit dem Mag­i­cal-Girl-The­ma und richtet sich damit an eine ganz neue Ziel­gruppe.

Auch das Spin-off “Fate/kaleid” hat eine Rei­hen­folge: Beginne mit “Fate/kaleid lin­er Pris­ma Illya”, schaue anschließend “Fate/kaleid lin­er Pris­ma Illya 2wei!”, “Fate/kaleid lin­er Pris­ma Illya 2wei Herz!” sowie “Fate/kaleid lin­er Pris­ma Illya 3rei!!” und beende den Sto­rys­trang des Spin-offs mit “Fate/kaleid lin­er Pris­ma Illya: Oath under Snow”.

Die kor­rek­te Rei­hen­folge des Spin-offs in der Über­sicht:

  1. Fate/kaleid lin­er Pris­ma Illya
  2. Fate/kaleid lin­er Pris­ma Illya 2wei!
  3. Fate/kaleid lin­er Pris­ma Illya 2wei Herz!
  4. Fate/kaleid lin­er Pris­ma Illya 3rei!!
  5. Fate/kaleid lin­er Pris­ma Illya: Oath under Snow

Worum geht es in der Fate-Serie?

Auch wenn einige Ableger nichts mehr mit dem Haupt­strang der Geschichte zu tun haben, geht es in jed­er Fate-Serie um das­selbe Prinzip. Als zen­trales Leit­bild dient der Heilige Gral, der jeden Herzenswun­sch erfüllt, sobald er erre­icht wird. Dazu find­et ein rit­uelles Bat­tle Royale zwis­chen sieben Mas­tern und ihren Ser­vants statt.

Bei den Mas­tern han­delt es sich um nor­male Men­schen und Magiewirk­ende. Sie beschwören mit einem Relikt einen der sieben Ser­vants, die am Krieg um den Heili­gen Gral antreten. Die Beschwore­nen stellen dabei Eben­bilder ver­gan­gener und zukün­ftiger, geschicht­srel­e­van­ter Per­sön­lichkeit­en ein: darunter King Arthur, Karl der Große oder auch Vlad III (Drac­u­la) und William Shake­speare.

Ser­vants besitzen eine von sieben unter­schiedlichen Klassen: Archer, Assas­sin, Berserk­er, Cast­er, Lancer, Rid­er oder Saber. Jede Klasse besitzt dabei abhängig von Rolle und per­sön­lich­er Geschichte unter­schiedliche Fähigkeit­en, die sie im Kampf um den Heili­gen Gral nutzt.

Die Haup­trei­he von Fate ist beson­ders action­lastig und behan­delt Kon­flik­te, Ver­rat und Hin­ter­halt. Deshalb kom­men Fre­unde und Fre­undin­nen epis­ch­er Kämpfe auf ihre Kosten. Einige Ableger fokussieren sich außer­dem auf komö­di­antis­che Ele­mente oder lan­den kom­plett im Mag­i­cal-Girl-Genre.

Zusammenfassung – so schaust Du Fate in der richtigen Reihenfolge

Die korrekte Reihenfolge der Hauptgeschichte:

  1. Fate/Zero
  2. Fate/stay night
  3. Fate/stay night: Unlim­it­ed Blade Works
  4. Fate/stay night: Heaven’s Feel
  5. Fate/EXTRA Last Encore, Fate/Grand Order: First Order und Fate/Apocrypha

So schaust Du das Spin-off Fate/kaleid in der richtigen Reihenfolge

  1. Fate/kaleid lin­er Pris­ma Illya
  2. Fate/kaleid lin­er Pris­ma Illya 2wei!
  3. Fate/kaleid lin­er Pris­ma Illya 2wei Herz!
  4. Fate/kaleid lin­er Pris­ma Illya 3rei!!
  5. Fate/kaleid lin­er Pris­ma Illya: Oath under Snow

In welch­er Rei­hen­folge würdest Du ein­er Fre­undin oder einem Fre­und empfehlen, die Fate-Rei­he anzuse­hen? Lass es uns in den Kom­mentaren wis­sen.

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren