Drei Superhelden in der Sackgasse
© picture alliance/Everett Collection /©Walt Disney Co./Courtesy Everett Collection
Christian Bale (Thor 4)
Victoria Justice und Adam Demos in A Perfect Pairing
:

Doctor Strange 2: Wann kannst Du den Film streamen?

Mit „Doc­tor Strange in the Mul­ti­verse of Mad­ness” ist im Mai 2022 der näch­ste heiß ersehnte MCU-Kracher im Kino gelandet. Hier erfährst Du, wo und wann Du Doc­tor Strange 2 mit Bene­dict Cum­ber­batch dem­nächst strea­men kannst.

Wann kannst Du Doctor Strange 2 streamen?

Kurz nach dem Kinos­tart (4. Mai 2022 in Deutsch­land) gibt es erwartungs­gemäß noch keinen Ter­min für einen möglichen Stream­ingstart von Doc­tor Strange in the Mul­ti­verse of Mad­ness.

Beim ersten Doc­tor-Strange-Film hat es beina­he zwei Jahre gedauert, bis er bei Net­flix lan­dete: Der Block­buster kam im Okto­ber 2016 in die Kinos, und lan­dete erst im August 2018 im Streamingabo. Das kön­nte dieses Mal anders laufen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von Doc­tor Strange (@doctorstrangeofficial)

Denn die Stream­ing-Heimat der Filme und Serien aus dem MCU ist aktuell Dis­ney+. Mar­vel gehört schließlich zum Dis­ney-Konz­ern. Und Dis­ney+ bringt die MCU-Filme in der Regel recht schnell von der Lein­wand auf den heimis­chen Bild­schirm.

MCU Phase 4: So bom­bastisch geht es bei Mar­vel ab 2022 weit­er

„Black Wid­ow” etwa startete 2021 sog­ar zeit­gle­ich im Kino und bei Dis­ney+, allerd­ings gegen eine sat­te Zusatzge­bühr. Rund drei Monate nach dem Kinos­tart wan­derte der Film ins nor­male Abo-Ange­bot.

Bei den Mar­vel-Fil­men „Eter­nals” und „Shang-Chi and the Leg­ends of the Ten Rings” lagen 69, beziehungsweise 71 Tage zwis­chen Kino­premiere und Start bei Dis­ney+. Wir erwarten daher, dass Du Doc­tor Strange 2 ab Mitte Juli 2022 bei dem Anbi­eter strea­men kannst.

Darum geht’s in Doctor Strange in the Multiverse of Madness

Doc­tor Stephen Strange hat in „Spi­der-Man: No Way Home” die Por­tale zu diversen Uni­versen geöffnet – und damit die Gegen­wart gehörig aus dem Takt gebracht. In seinem zweit­en Soloaben­teuer bekommt der Magi­er es nun mit einem Mäd­chen zu tun, das nach Belieben zwis­chen den Wel­ten hin- und her­reisen kann.

Diese span­nende Fähigkeit weckt natür­lich auch das Inter­esse von fin­steren Mächt­en. Zugle­ich muss sich Strange sein­er eige­nen, dun­klen Seite stellen.

Neben Bene­dict Cum­ber­batch in der Titel­rolle mis­chen unter der Regie von Sam Rai­mi unter anderem Bruce Camp­bell, Eliz­a­beth Olsen, Chi­we­tel Ejio­for und Bene­dict Wong mit.

Hier kannst Du die MCU-Filme mit Doctor Strange streamen

Die Fig­ur des Doc­tor Strange taucht in etlichen Fil­men aus dem MCU auf – mal als Haupt­per­son, mal als Side­kick. Aber nicht alle kannst Du bei Dis­ney+ strea­men.

Thor 4 strea­men: Wann startet Love and Thun­der im Heimki­no?

Das hat mit den Film- und Ver­w­er­tungsrecht­en zu tun. Für die Spi­der-Man-Aben­teuer etwa liegen diese bei Sony – und das Unternehmen hat zum Beispiel „Spi­der-Man: Home­com­ing” aktuell bei Net­flix und nicht Dis­ney+ im Ange­bot.

Diese Filme mit Doc­tor Strange kannst Du aktuell bei Dis­ney+ strea­men:

  • Doc­tor Strange (2016)
  • Thor – Tag der Entschei­dung (2017)
  • Avengers: Infin­i­ty War (2018)
  • Avengers: Endgame (2019)

Sobald es einen offiziellen Ter­min für den Stream­ingstart von Doc­tor Strange 2 gibt, wirst Du ihn an dieser Stelle erfahren.

Wer ist für Dich der größte Held in Phase 4 des MCU? Ver­rate und Deinen Favoriten in einem Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren