Vier Frauen stehen nebeneinander
© Netflix
Bild aus „Deadpool 2” mit Ryan Reynolds
Chris Pratt in Guardians of the Galaxy

Die Telefonistinnen Staffel 5: Trailer, Startdatum, Cast & mehr – die wichtigsten Infos

Das Finale von Net­flix‘ „Die Tele­fon­istin­nen“ (im Orig­i­nal „Las Chi­cas del Cable”) ste­ht in den Startlöch­ern. Nach­dem Teil 1 der let­zten Staffel bere­its im Feb­ru­ar erschienen ist, kündigt der Stream­ing­di­enst nun den Start von Teil 2 an. Wir haben die wichtig­sten Infos zu Staffel 5 von „Die Tele­fon­istin­nen” und dem Serien­fi­nale hier ein­mal für Dich zusam­menge­fasst.

Die Ausgangslage der Serie

„Las chi­cas del cable“ war 2017 die erste spanis­che Orig­i­nalserie bei Net­flix. Das in Madrid spie­lende Dra­ma erzählt von vier jun­gen Frauen, die 1928 ihre Arbeit bei einem mod­er­nen Telekom­mu­nika­tion­sun­ternehmen begin­nen. Die Serie han­delt von den Schwierigkeit­en, mit denen sich beruf­stätige Frauen zu dieser Zeit kon­fron­tiert sehen. Im Mit­telpunkt ste­hen auch die stren­gen Ein­schränkun­gen der Frauen­rechte – in ein­er Gesellschaft, die von Män­nern dominiert wird.

Der Cast von "Die Telefonistinnen".

Ein let­ztes Mal: Mit Teil 2 von Staffel 5 endet die beliebte spanis­che Serie „Die Tele­fon­istin­nen”. — Bild: Net­flix / Manuel Fer­nan­dez-Valdes

Staffel 5 Teil 1 von „Die Telefonistinnen“ im Recap

Die erste Hälfte der fün­ften Staffel beste­ht aus fünf Episo­den und stellt den bish­eri­gen Höhep­unkt der Serie dar: Der spanis­che Bürg­erkrieg (1936 bis 1939) tobt und Ange­les‘ Tochter Sophia schließt sich den repub­likanis­chen Kräften an, um einen Sieg der Faschis­ten zu ver­hin­dern. Die Frauen kom­men daraufhin wieder zusam­men, um Sophia zurück nach Hause zu holen. Doch ihre Zukun­ft sieht schon bald alles andere als rosig aus: Mit Unter­stützung von faschis­tis­chen und nation­al­sozial­is­tis­chen Kräften aus Ital­ien und Deutsch­land siegen im Bürg­erkrieg die rechts­gerichteten Putschis­ten unter Gen­er­al Fran­co. Spanien wird somit zur Dik­tatur.

Video: Youtube / Net­flix Deutsch­land, Öster­re­ich und Schweiz

Staffel 5 Teil 2 von „Die Telefonistinnen“: Der Trailer und erste Infos zur Story

Die let­zten Fol­gen von „Die Tele­fon­istin­nen“ spie­len sieben Jahre nach dem Ende des Bürg­erkrieges: Car­men ist wider Erwarten noch am Leben und plant ihre Rache an Lidia. Wie der offizielle Trail­er zum Serien­fi­nale zeigt, lässt sie dafür Lidias Fre­undin­nen fes­t­nehmen – doch die drei Frauen geben nicht so schnell klein bei.

Video: Youtube / Net­flix

Release: Das Serienfinale landet im Juli 2020 bei Netflix

Du willst wis­sen, ab wann Du das Serien­fi­nale strea­men kannst? Die let­zten fünf Episo­den erscheinen am 3. Juli. Welche neuen Inhalte Dich im Juli noch bei Net­flix erwarten, erfährst Du im hier ver­link­ten Artikel.

Der Cast von Staffel 5 im Überblick

Diese Darstel­lerin­nen sind auch im Serien­fi­nale von „Die Tele­fon­istin­nen“ zu sehen:

  • Blan­ca Suarez – spielt Lidia
  • Ana Fer­nán­dez Gar­cía – spielt Car­lota
  • Nadia de San­ti­a­go – spielt Mar­ga
  • Yon Gon­za­lez – spielt Fran­cis­co
  • Con­cha Velas­co – spielt Car­men
Bild aus Staffel 5 Teil 2 von "Die Telefonistinnen".

Car­men ist zurück – und plant ihre Rache. — Bild: Net­flix / enrique baro ubach

Für „Die Telefonistinnen“-Fans: Zwei Serien-Tipps

Du lieb­st „Die Tele­fon­istin­nen“? Dann empfehlen wir Dir die bei­den fol­gen­den spanis­chen Serien, die eben­falls zu Beginn des 20. Jahrhun­derts spie­len und eine ordentliche Por­tion Dra­ma bieten:

  • „Grand Hotel“ : Ein junger Mann will 1905 in einem Luxu­shotel das Ver­schwinden sein­er Schwest­er aufk­lären. Dort ver­liebt er sich aus­gerech­net in die Tochter des Hotelbe­sitzers. Alle drei Staffeln der Serie, die oft mit „Down­ton Abbey“ ver­glichen wird, sind bei Net­flix zu find­en.
  • „High Seas“: Bei ein­er Luxu­ss­chiff­fahrt von Spanien nach Brasilien treten in den 40er-Jahren schock­ierende Fam­i­lienge­heimnisse zutage. Bei­de Staffeln der spanis­chen Serie kannst Du auf Net­flix strea­men.

„High Seas” und „Grand Hotel” stam­men aus der Fed­er von Ramón Cam­pos, Gema R. Neira und Tere­sa Fer­nán­dez-Valdés – den kreativ­en Köpfen hin­ter „Die Tele­fon­istin­nen“. Du suchst noch mehr spanis­che Serien? Dann find­est Du in diesem Artikel weit­ere Empfehlun­gen.

Besitzt Du ein 4K-Abo für Net­flix, kannst Du „Die Tele­fon­istin­nen“ übri­gens auch mit GigaTV in 4K strea­men.

GigaTV Film-Highlights

Was glaub­st Du: Wie endet „Die Tele­fon­istin­nen“? Schreibe uns Deine Mei­n­ung gerne in die Kom­mentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren