Crew der Serie Pastewka
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"

Amazon Prime Video: Neuerscheinungen im Januar 2019

Ama­zon Prime Video hält auch im Jan­u­ar wieder einige coole Neuer­schei­n­un­gen für Dich bere­it. Neben einem vielver­sprechen­den Seri­en­neustart und etlichen Fort­set­zun­gen erwartet Dich eine ganze Rei­he Filme. Darunter eben­so Klas­sik­er wie auch Streifen jün­geren Semes­ters.

„Pastewka“ – Staffel 9

Ama­zon Prime Videos erfol­gre­ich­ste Com­e­dy meldet sich zurück. Am 25. Jan­u­ar startet die 9. Staffel „Pastewka“ und hat 10 neue Episo­den im Gepäck. Nach dem spek­takulären Fin­ish der ver­gan­genen Staffel Ende Jan­u­ar, die mit der Geburt von Hagens und Sven­jas Kind endete, geht es nun wieder abwärts für Bas­t­ian: Außer einem Char­i­ty-Din­ner mit Anke und absur­den Shows mit Hugo erhält der charis­ma­tis­che Bochumer derzeit nur wenige Ange­bote. Da kommt die Anfrage für eine Arzt­serie, die auch noch in Annes Kranken­haus gedreht wer­den soll, ger­ade recht. Klar, dass sich Deutsch­lands ehe­mals beliebtester Komik­er nicht zweimal bit­ten lässt.

Video: Youtube / Prime Video DE

„DC’s Legends of Tomorrow“ – Staffel 3

Am 16. Jan­u­ar ist es soweit und die näch­ste Ama­zon-Prime-Video-Neuer­schei­n­ung find­et den Weg auf Deinen heimis­chen Bild­schirm. Die Sci-Fi-Serie über Fig­uren aus dem DC-Uni­ver­sum geht in die dritte Runde. Nach der erfol­gre­ichen Schlacht gegen die Legion of Doom ste­ht den DC Leg­ends of Tomor­row eine neue Bedro­hung ins Haus. Weil die Helden einen Moment besuchen, den sie bere­its erlebt haben, gerät die Zeitachse durcheinan­der. In Staffel 3 gilt es diesen Faux­pas zu beheben, bevor der Zeit­fluss endgültig zer­bricht.

Video: Youtube / Warner Bros. DE

„The Wolf of Wallstreet“ – Filmbiografie von Martin Scorsese

In der Welt der New York­er Börse geht es ab dem 5. Jan­u­ar nur um Gewin­n­max­imierung und hem­mungslose Habgi­er. Der junge Bro­ker Jor­dan Belfort ist noch grün hin­ter den Ohren, als er kurz nach seinem Ein­stieg Ende der 80er-Jahre bere­its mit Mil­lio­nen­sum­men hantiert. Für ihn und seine Fir­ma rei­ht sich Erfolg an Erfolg. Zudem entwick­elt er schon in jun­gen Jahren einen extrav­a­gan­ten Lebensstil, der ihm den Beina­men Wolf of Wall Street ein­bringt.

Video: Youtube / KinoCheck

„Early Man – Steinzeit bereit“

Aus ein­er Zeit, in der die Dinosauri­ern und anderen furchter­re­gende Krea­turen bevölk­ert die Erde bevölk­ern, kom­men Doug und sein Wild­schwein Hog­nob. Der Stamm furcht­los­er Kan­inchen­jäger muss ab dem 26. Jan­u­ar für die Ret­tung sein­er geliebten Heimat alle Kräfte mobil­isieren. In der mit­tler­weile ange­broch­enen Bronzezeit will der böse Lord Nooth den Wald an sich reißen, was Doug und Hog­nob ver­hin­dern wollen. Der Plan: Sie fordern den Lord zu einem Fußball her­aus – der Gewin­ner bekommt den Wald.

Video: Youtube / KinoCheck

Weitere Neuerscheinungen bei Amazon Prime Video im Januar

Neben den vier aufge­führten Knallern erwarten Dich noch andere neue Inhalte im Jan­u­ar. Das sind die neuen Serien:

  • „The Romanoffs“ (Staffel 1 ab dem 11.1.)
  • „This is US“ (Staffel 2 ab dem 26.1.)
  • „The Exor­cist“ (Staffel 2 ab dem 1.1.)
  • „My Name is Earl“ (Staffel 1-4 ab dem 13.1.)
  • „The Grand Tour“ (Staffel 3 ab dem 18.1.)

Dazu gesellen sich die fol­gen­den Filme:

  • „Macht er eh nicht – Die Lei­den des jun­gen Zym­ny“ (ver­füg­bar ab dem 4.1.)
  • „Get Out“ (ver­füg­bar ab dem 7.1.)
  • „I Feel Pret­ty“ (ver­füg­bar ab dem 10.1.)
  • „Stronger“ (ver­füg­bar ab dem 19.1.)
  • „Die Frau des Zood­i­rek­tors“ (ver­füg­bar ab dem 14.1.)
  • „Pfad des Kriegers“ (ver­füg­bar ab dem 14.1.)
  • „Ghost­land“ (ver­füg­bar ab dem 18.1.)
  • „Der Buch­laden der Flo­rence Green“ (ver­füg­bar ab dem 25.1.)
  • „Die Gärt­ner­in von Ver­sailles“ (ver­füg­bar ab dem 1.1.)
  • „Wohne Lieber Ungewöhn­lich“ (ver­füg­bar ab dem 17.1.)
  • „Plöt­zlich Star“ (ver­füg­bar ab dem 15.1.)
  • „No Escape“ (ver­füg­bar ab dem 2.1.)
  • „Colom­biana“ (ver­füg­bar ab dem 1.1.)
  • „Immer Ärg­er mit 40“ (ver­füg­bar ab dem 6.1.)
  • „47 Ronin“ (ver­füg­bar ab dem 17.1.)
  • „Sav­ages“ (ver­füg­bar ab dem 4.1.)
  • „21 Jump Street“ (ver­füg­bar ab dem 26.1.)

Nicht vergessen, auch im Dezem­ber und zu Wei­h­nacht­en gibt es einige coole Filme auf Ama­zon Prime Video und Co.

Auf welchen der Filme freust Du Dich am meis­ten? Welchen hättest Du gerne noch in der Liste gese­hen? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar.

Titelbild: Picture Alliance / Eventpress Radtke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren