Xiaomi Mi 10 und Mi 10 Lite: Das steckt in den neuen Smartphones

© Xiaomi
iPhone 11 Pro Triple-Kamera

Xiaomi Mi 10 und Mi 10 Lite: Das steckt in den neuen Smartphones

Mit gle­ich zwei brand­neuen Mod­ellen startet Xiao­mi in die näch­ste Smart­phone-Gen­er­a­tion. Doch was steckt im Xiao­mi Mi 10 und Mi 10 Lite? Wir haben für Dich schon mal einen Blick riskiert.

Starke Kam­era-Fea­tures, gelun­ge­nes Design und jede Menge Pow­er für Dich. Mit den neuen Xiao­mi-Smart­phones kannst Du sou­verän ins Giga­bit-Zeital­ter starten. Alle wichti­gen Infos zum Mi 10 und Mi 10 Lite bekommst Du jet­zt.

++ Das Xiao­mi Mi 10 kannst Du hier vorbestellen ++

Xiaomi Mi 10: Hier kommt das neue Flaggschiff

Das Xiao­mi Mi 10 macht auf Anhieb deut­lich, dass Du ger­ade ein neues Top-Smart­phone in den Hän­den hältst. So sitzt die 20-Megapix­el-Fron­tkam­era in einem winzi­gen Loch im Dis­play, dem soge­nan­nten Punch-Hole, anstatt in ein­er Dis­play-Notch. Dadurch und durch das abgerun­dete AMOLED-Dot­Dis­play mit 6,67-Zoll-Diagonale und True-Col­or-Tech­nolo­gie auf der Vorder­seite und der Rück­seite aus Corn­ing-Goril­la-Glass 5 entste­ht ein wer­tiger Gesamtein­druck.

Clevere Ausstattung mit viel Power und 5G

Das neue Smart­phone hat außer­dem noch Einiges mehr an Ausstat­tung unter der Haube: Für zeit­gemäße Rechen­pow­er sorgt der Snap­drag­on-865-Prozes­sor von Qual­comm, dessen acht Kerne mit bis zu 2,84 Giga­hertz tak­ten und auf acht Giga­byte LPDDR5-Arbeitsspe­ich­er zurück­greifen. Für Android 10 sowie Deine Apps und Medi­en ste­ht Dir ein 128 Giga­byte schneller UFS-3.0-Speicher zur Ver­fü­gung. Und wie es sich für ein Flag­gschiff im Jahr 2020 gehört, unter­stützt das Xiao­mi Mi 10 selb­stver­ständlich auch den neuen Mobil­funk­stan­dard 5G und ist damit bere­it für das Giga­bit-Zeital­ter.

Der 4.780 Mil­liamper­estun­den große Akku macht das Mi 10 zum Dauer­läufer, denn es soll mit nur ein­er Ladung bis zu zwei Tage durch­hal­ten kön­nen. Apro­pos Ladung: Du kannst das Smart­phone sowohl kabel­ge­bun­den als auch kabel­los laden. Und zwar super schnell mit 30 Watt. Ein Lade­vor­gang auf 100 Prozent dauert dadurch mit USB-Type-C-Kabel nur 56 Minuten und bei der draht­losen Vari­ante nur 69 Minuten. Oder hast Du regelmäßig noch einige Akku-Prozente übrig? Dann kannst Du diese Energie mit der Reverse-Charg­ing-Funk­tion des Mi 10 auch anderen Smart­phones spendieren, die draht­los­es Laden unter­stützen. Ziem­lich clever, oder?

Quad-Kamera mit 108 Megapixel und 8k-Video

Genau genom­men hat das Mi 10 gle­ich fünf Kam­eras im Gepäck: Eine auf der Vorder­seite und ins­ge­samt vier Lin­sen auf der Rück­seite. Die Haup­tkam­era auf der Rück­seite löst mit 108 Megapix­eln auf und wird von einem 13-Megapix­el-Ultra­weitwinkel sowie einem 2-Megapix­el-Tiefensen­sor und einem 2-Megapix­el-Makro-Objek­tiv unter­stützt. Let­zteres eignet sich beson­ders gut für Nahauf­nah­men im Bere­ich von zwei bis zehn Zen­time­tern. Die Self­ie-Kam­era auf der Vorder­seite löst mit sat­ten 20 Megapix­eln auf und soll Dich mit Fea­tures wie der Beau­ty- und Make­up-Funk­tion spielerisch gut tre­f­fen.

Videos kannst Du mit dem Xiao­mi Mi 10 natür­lich auch drehen. Dabei überzeugt nicht nur die 8K-Auflö­sung, son­dern auch Funk­tio­nen wie der Nacht­modus 2.0 für gelun­gene Auf­nah­men bei Dunkel­heit und der Vlog-Modus mit speziellen Ein­stel­lun­gen für Dein Video-Tage­buch.

CallYa Digital Banner 20GB 20 Euro

Ab wann ist das Xiaomi Mi 10 erhältlich?

Bei Voda­fone kannst Du das Xiao­mi Mi 10 ab dem 27. März um 15 Uhr online vorbestellen. Der offizielle Verkauf­sstart find­et dann am 7. April statt. Wenn Du das Xiao­mi Mi 10 bis zum 31. Mai bestellst, bekommst Du außer­dem einen Xiao­mi Smart TV (TV 4A-Set mit 32 Zoll) kosten­los dazu. Das Mi 10 ist in den Far­ben Schwarz, Twi­light Grey und Coral Green erhältlich.

Xiaomi Mi 10 Lite: Starker 5G-Begleiter im Alltag

Rund einen Monat nach dem Mi 10 wirst Du Mitte Mai auch das Xiao­mi Mi 10 Lite ordern kön­nen. Wie der Name schon ver­muten lässt, han­delt es sich bei diesem Mod­ell um die kleinere Aus­führung. Aus­re­ichend Leis­tung, viele schlaue Fea­tures und ein topak­tuelles Betrieb­ssys­tem bekommst Du aber trotz­dem. So werkelt eben­falls ein Snap­drag­on-Prozes­sor im Mi 10 Lite. Der Snap­drag­on 765G tak­tet mit acht Ker­nen mit bis zu 2,4 Giga­hertz. Sechs Giga­byte Arbeitsspe­ich­er und 64 Giga­byte intern­er Spe­ich­er run­den die Ausstat­tung ab. In Sachen Mobil­funk­stan­dard mis­cht das Xiao­mi Mi 10 Lite sog­ar in der Oberk­lasse mit und unter­stützt gigaschnelles 5G. Mit 4K-Videos und ein­er 16-Megapix­el-Fron­tkam­era wer­den Deine Schnapp­schüsse zu echt­en Hin­guck­ern. Die Lite-Vari­ante kön­nte sich also als echter Geheimtipp ent­pup­pen.

Falls Du also ger­ade ein neues Smart­phone suchst, dann soll­test Du Dir das Xiao­mi Mi 10 und Mi 10 Lite ein­mal genauer anschauen.

Was gefällt Dir an den neuen Xiao­mi Smart­phones am besten? Hin­ter­lasse uns einen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren