Die besten Tablets für Android-Nutzer

Galaxy Tab S6 zeichnen
© Samsung
Frau mit iPhone
Apple AirPower
: : : :

Die besten Tablets für Android-Nutzer

Wer keine Lust auf ein iPad hat, find­et auch im Android-Lager dur­chaus empfehlenswerte Geräte. Wir stellen Dir die unser­er Mei­n­ung nach besten Android-Tablets vor.

Samsung Galaxy Tab S6: Der Android-König

Wenn der Preis keine Rolle spielt, ist das Sam­sung Galaxy Tab S6 das beste Android-Tablet für Dich. Die Ausstat­tung lässt kaum etwas zu wün­schen übrig und die Leis­tung sucht unter Android-Tablets ihres­gle­ichen. Als Antrieb dient ein Qual­comm Snap­drag­on 855. Dabei han­delt es sich um den Chip­satz, der auch in den meis­ten Top-Smart­phones aus 2019 ver­baut ist. Ihm zur Seite ste­hen 6 Giga­byte RAM, sodass das Gerät aus­re­ichend Leis­tung für alle Anwen­dungsszenar­ien bere­it­stellt. Der interne Spe­ich­er fällt wahlweise 128 Giga­byte oder 256 Giga­byte (nur für die LTE-Ver­sion) groß aus.

Video: Youtube / Engad­get

Anders als Apples iPads bringt das Galaxy Tab S6 außer­dem gle­ich einen dig­i­tal­en Eingabestift (S-Pen) mit. Dieser ermöglicht es Dir, auf dem 10,5 Zoll großen Super AMOLED Dis­play (2.560 x 1.600 Pix­el) zu schreiben und zu zeich­nen. Außer­dem ist das Tab S6 eines der besten Android-Tablets, um einen PC zu erset­zen. Dank Sam­sung DeX kannst Du das Gerät über HDMI an einen Mon­i­tor anschließen und find­est dann eine PC-ähn­liche Benutze­r­ober­fläche vor. Noch bess­er funk­tion­iert das mit dem sep­a­rat erhältlichen Book Cov­er Key­board (179,90 Euro) von Sam­sung, das Dein Gerät um eine Tas­tatur und ein Touch­pad erweit­ert. Das Galaxy Tab S6 ist ab 749 Euro erhältlich.

Samsung Galaxy Tab S5e: Ideal für Netflix und Co.

Die meis­ten dürften mit ihrem Android-Tablet haupt­säch­lich sur­fen und Videos über Net­flix oder andere Dien­ste strea­men. In dem Fall benötigst Du ein Pre­mi­um-Gerät wie das Tab S6 eigentlich gar nicht. Mehr Sinn ergibt stattdessen das gün­stigere Sam­sung Galaxy Tab S5e (ab 429 Euro). Auch das bringt ein 10,5 Zoll großes Super AMOLED Dis­play mit, auf dem Filme und Serien viel Spaß machen.

Video: Youtube / Sam­sung

Der Snap­drag­on-670-Chip­satz ist zwar deut­lich schwäch­er und auch der Arbeitsspe­ich­er fällt in der Basiskon­fig­u­ra­tion mit 4 Giga­byte geringer aus. Doch fürs Sur­fen, Strea­men und andere alltägliche Anwen­dungsszenar­ien ist das abso­lut aus­re­ichend. Auch das Galaxy Tab S5e lässt sich über Sam­sung DeX an einen Mon­i­tor anschließen und als PC-Ersatz ver­wen­den. Wenn Du nach ein­er vernün­fti­gen Lösung mit gutem Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis suchst, machst Du hier nichts falsch.

Tablets von Huawei, Lenovo, … und Apple?

Die bei­den genan­nten Geräte gel­ten aktuell als die empfehlenswertesten Android-Tablets. Tat­säch­lich ist Sam­sung auch ein­er der weni­gen Her­steller, der sein Port­fo­lio über­haupt noch regelmäßig erweit­ert. Davon abge­se­hen sind viele der besten Android-Tablets schon etwas älter. Zum Beispiel das kaum noch erhältliche Huawei Medi­a­Pad M5 8.4, das eine Alter­na­tive zum iPad Mini darstellt.

Auch das Mit­telk­lasse-Gerät Huawei Medi­a­Pad M5 Lite ist nicht mehr ganz taufrisch, aber inter­es­sant, wenn Du eine solide Ausstat­tung für wenig Geld (etwa 230 Euro) suchst. Etwas mod­ern­er ist da schon das viel­seit­ige Leno­vo Yoga Smart Tab (ab 200 Euro), das sich auch als Smart Dis­play nutzen lässt. Im Grunde genom­men sind die bei­den anfangs erwäh­n­ten Sam­sung-Geräte aber ein­deutig die besten Android-Tablets, die Du zurzeit bekommst. Die meis­ten anderen Her­steller scheinen dem Markt für Android-Tablets zunehmend den Rück­en zu kehren.

Wir empfehlen Dir deswe­gen, über den Teller­rand hin­auszuschauen. Auch, wenn Du kein iPhone besitzt, lohnt sich der Blick auf Apples iPads. Sicher­lich: Auf Deine Android-Apps müsstest Du dann verzicht­en. Aber die Geräte an sich sind her­vor­ra­gend und Apple bietet für jede Ziel­gruppe ein passendes Mod­ell: vom ein­fachen iPad, über iPad Air und Mini bis hin zum enorm leis­tungsstarken iPad Pro.

Video: Youtube / Apple

Hast Du vor Dir ein Android-Tablet zu holen? Schreib’ uns, welche Geräte Du in Betra­cht ziehst. Wir freuen uns über Deinen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren