Das Samsung Galaxy S8+ auf einem Holztisch
Frau mit Smartphone nutzt eSIM-Push
Verschiedene Modelle des iPhone 11

Samsung Galaxy S8: So versteckst Du die Navigationsleiste

Höhere Auflö­sung, größer­er Bild­schirm, Nav­i­ga­tion­sleiste statt fes­ter Home-But­ton: Das Sam­sung Galaxy S8 bietet eine Menge Neues gegenüber seinem Vorgänger – und hält ver­schiedene Anpas­sungsmöglichkeit­en bere­it. Wir zeigen Dir, wie Du die Nav­i­ga­tion­sleiste aus- und ein­blenden sowie far­blich anpassen kannst.

Ger­ade bei Spie­len und Videos kann eine Nav­i­ga­tion­sleiste, die sich immer wieder ein­blendet und Inhalte abdeckt oder ver­schiebt, eher stören. Daher ver­schwindet die Nav­i­ga­tion­sleiste mit den But­tons für „Let­zte Anwen­dun­gen”, „Home” und „Zurück” bei Nicht­be­nutzung oder bei Ver­wen­dung im Voll­bild­modus automa­tisch. Doch erst mit dem neuesten Firmware-Update lässt sich die Leiste auch sin­nvoll kon­fig­uri­eren. Für das Galaxy S8+ wird das Update bere­its aus­ge­spielt – Besitzer eines „nor­malen” Galaxy S8 müssen sich noch ein wenig gedulden.

So kannst Du die Navigationsleiste beim Samsung Galaxy S8 einstellen

Nor­maler­weise wird die Nav­i­ga­tion­sleiste automa­tisch ges­teuert. Das bedeutet, dass sie automa­tisch ein- oder aus­ge­blendet wird, je nach­dem welche Anwen­dung Du ger­ade ver­wen­d­est. Beim Betra­cht­en eines Videos freust Du Dich sich­er über den zusät­zlich zur Ver­fü­gung ste­hen­den Platz, wenn die Leiste nicht da ist. In Spie­len ver­hin­dert das aus­ge­blendete Bedi­enele­ment, dass Du verse­hentlich auf einen falschen But­ton tippst. Beim Sur­fen im Inter­net hinge­gen bleibt die Leiste automa­tisch aktiv. Das kann jedoch störend sein und nimmt natür­lich Platz auf dem Bild­schirm weg.

Video: Youtube / Samsung Deutschland

Sofern Dein Galaxy-Smart­phone bere­its über das neueste Firmware-Update ver­fügt, bemerkst Du links neben der Nav­i­ga­tion­sleiste einen kleinen grauen Punkt oder Kreis. Tippst Du ihn an, wech­selst Du zwis­chen den Modi für die Leiste:

  • Aus­ge­füll­ter Kreis: Die Nav­i­ga­tion­sleiste richtet sich nach der ver­wen­de­ten App
  • Leer­er Kreis: Die Nav­i­ga­tion­sleiste wird nach einiger Zeit immer aus­ge­blendet

Wenn Du den Kreis nicht siehst, schau ein­mal unter „Ein­stel­lun­gen | Anzeige | Nav­i­ga­tion­sleiste” nach. Dort siehst Du einen Schal­ter, mit dem Du den Kreis her­vorza­ubern kannst. Außer­dem kannst Du hier die Hin­ter­grund­farbe für die Leiste fes­tle­gen. Sollte die Ein­stellmöglichkeit fehlen, so ist bei Dir noch nicht das neueste Update instal­liert. Dieses wird Dir automa­tisch ange­boten, sobald es zur Ver­fü­gung ste­ht.

Was kannst Du tun, wenn die Leiste nicht da ist und Du sie brauchst?

Um die Leiste bei Bedarf einzublenden, wis­che ein­fach vom unteren Dis­play-Rand nach oben. Die Leiste erscheint für einige Sekun­den und kann benutzt wer­den. Du kannst sog­ar den Home-But­ton ver­wen­den, ohne dass er einge­blendet ist. Tippe dazu fest auf die Stelle, wo er nor­maler­weise sein sollte und Du gelangst, egal aus welch­er Anwen­dung her­aus, zurück auf Deinen Home Screen. Die Leiste richtet sich also nach dem Update voll und ganz nach Deinen Bedürfnis­sen.

Wie find­est Du die ver­steck­bare Nav­i­ga­tion­sleiste? Freust Du Dich über mehr Platz auf dem Bild­schirm oder hättest Du lieber den fes­ten Home-But­ton zurück? Hin­ter­lasse uns Deinen Kom­men­tar!

Titelbild: Samsung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren