Junge Frau schaut auf ihr iPhone.
Hand mit Galaxy Watch4 hält Skateboard
:

Diese Apps machen Dein Display zum Augenschmaus

Sich­er kannst auch Du nicht ohne einen let­zten Blick auf Smart­phone, Tablet oder PC ein­schlafen. Noch schnell eine Mail schreiben, Face­book check­en und vielle­icht noch die neueste Folge der Lieblingsserie auf Net­flix schauen. Das alles bringt uns aber lei­der dank des blauen Dis­playlichts um den Schlaf.

Schlaflos durch die Nacht

 

Das grelle Licht des Dis­plays blendet nicht nur die Augen, son­dern ist auch noch schädlich. Denn es bein­hal­tet einen sehr hohen Blauan­teil, der uns vor­gaukelt, es wäre heller Tag. Das hemmt die Pro­duk­tion des Hor­mons Mela­tonin erhe­blich und wirkt daher wie Kaf­fee auf unseren Kör­p­er – ein Killer für schnelles Ein­schlafen und einen erhol­samen Schlaf.

Nacht1

Technische Abhängigkeit

 

Die Tat­sache, dass unser Schlafver­hal­ten von der Tech­niknutzung abhängt, ist für viele von uns nichts Neues. Sich­er hast auch Du schon davon gehört. Auch wenn Du Dir vorn­immst, abends zum Buch zu greifen, wirst Du immer wieder magisch von Face­book und Co. ange­zo­gen. Spezielle Apps erlauben Dir durch die Reduzierung des Blauan­teils im Licht, dass Du wieder ohne schlecht­es Gewis­sen auf das Dis­play schauen kannst

Apps für einen besseren Schlaf

 

f.lux ist eine der bekan­ntesten Anwen­dun­gen und passt nicht nur abends das Dis­playlicht an, son­dern den ganzen Tag über. Hast Du die App instal­liert, kannst Du Deinen Stan­dort angeben und die App gle­icht ihre Aktiv­ität mit dem Son­nenauf- und unter­gang ab. Wird es draußen dunkel, wird der Blauan­teil durch ein angenehmeres Rot erset­zt, das die Pro­duk­tion von Mela­tonin nicht hemmt. Wenn du wach bleiben musst oder beispiel­sweise für die Bild­bear­beitung unver­fälschte Far­ben benötigst, kannst Du die App auch pausieren.

Apps für Android

 

f.lux ist im Moment nur für Win­dows, Lin­ux und Mac OS erhältlich. Doch im Play Store von Android find­est Du eben­falls zahlre­iche Apps, die das blaue Licht reduzieren und Dich bess­er schlafen lassen. Für Dein Handy empfehlen sich Apps wie Twi­light oder der Blaulicht Fil­ter.

young man in bed couch at home falling asleep late at night whil

Apps für iOS

 

Für alle iOS-Geräte ist es schon schwieriger eine passende Anwen­dung zu find­en. Denn die Betreiber lassen in der Regel keine Apps zu, die so sehr in das Sys­tem ein­greifen. Doch die neueste Ver­sion des Betrieb­ssys­tems von Apple soll mit der „Night Shift“-Funktion den Blaulicht­fil­ter gle­ich mit­brin­gen.

Endlich guter Schlaf

 

Wenn Du im Bett oder kurz vor dem Ein­schlafen ein­fach nicht auf Smart­phone oder Tablet verzicht­en kannst, ist eine App mit Blaulicht­fil­ter uner­lässlich. Zwar ist noch nicht nachgewiesen, welche Wirkung die Reduzierung des Lichts auf den Kör­p­er hat, doch die Augen wer­den alle­mal geschont. Soll­test Du eine solche App instal­lieren wollen, ist es beson­ders wichtig, dass sie nicht nur einen roten Over­lay benutzt. Denn hier wird das blaue Licht nicht absorbiert, son­dern nur mit einem roten Fil­ter über­zo­gen. Das bringt lei­der nichts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren