Samsung Galaxy A34 & A14
© Eigenkreation/Samsung
Hand hält das Galaxy S22 Ultra von Samsung.
:

Galaxy A34 5G vs. Galaxy A14 5G: Die beiden Samsung-Smartphones im Vergleich

Sam­sung liefert mit den Smart­phones sein­er A-Klasse eine ordentliche Ausstat­tung zu einem fairen Preis. Du hast die Wahl unter zahlre­ichen Mod­ellen und Vari­anten. Aber welch­es Galaxy-Handy ist das beste für Dich? In unserem Ver­gle­ich Galaxy A34 5G vs. Galaxy A14 5G erfährst Du alles Wichtige über das Mit­telk­lasse- und das Ein­steiger­mod­ell des Her­stellers. 

Im Fol­gen­den bekommst Du alle wichti­gen Infor­ma­tio­nen zur Ausstat­tung des Galaxy A34 5G und des Galaxy A14 5G – also etwa die Specs im Bere­ich Design, Dis­play, Chip, Akku und Preis. Auf diese Weise erhältst Du ein aus­führlich­es Bild davon, was Dich mit den Android-Handys von Sam­sung erwartet.

Anzeige:

Bei unseren FRÜHYEAH-Ange­boten bekommst Du bis zum 31. Mai 2023 attrak­tive Handy-Verträge! Mit dem Code YEAH sparst Du sat­te 20 Prozent pro Monat und erhältst dop­peltes Daten­vol­u­men!

Display und Design

Das Galaxy A34 5G hat einen Rah­men, der an den des Galaxy S23 erin­nert. Dazu kom­men ein flach­es Dis­play und eine eben­falls flache Rück­seite aus mat­tem Kun­st­stoff. Mit 199 Gramm geht das Smart­phone allerd­ings nicht als Leicht­gewicht durch.

Das Smartphone Galaxy A34 5G in der Farbe Limone vor weißem Hintergrund

Das Galaxy A34 5G bietet Dir ein gutes Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis. — Bild: Sam­sung

Das Galaxy A14 5G sieht seinem Vorgänger­mod­ell A13 sehr ähn­lich, es hat also einen bre­it­eren Dis­playrah­men als etwa das A34. Sam­sung set­zt für die Hülle des A14 wieder auf Kun­st­stoff. Es wiegt 205 Gramm, ist also ger­ingfügig schw­er­er als sein teur­erer Brud­er.

» Das Galaxy A34 5G bestellen – im Voda­fone-Shop «

Das AMOLED-Dis­play des A34 misst 6,6 Zoll und hat eine Bild­wieder­hol­fre­quenz von 120 Hertz. Das Dis­play des A14 kommt eben­falls auf 6,6 Zoll in der Diag­o­nale, bietet aber nur 90 Hertz. Klar­er Vorteil für das A34: Bewegte Bild­in­halte, etwa Videos und Games, zeigt es flüs­siger an als das A14.

Das Smartphone Galaxy A14 5G in Rot vor weißem Hintergrund

Das Galaxy A14 5G gibt es unter anderem in der Farbe Rot. — Bild: Sam­sung

Mit max­i­mal 1.000 nits ist das Dis­play auch heller als das des A14, das es auf max­i­mal 500 nits bringt. Das ist vor allem dann von Vorteil, wenn Du Dein Smart­phone draußen bei Son­nen­licht benutzt, weil Du mit ein­er größeren Dis­play­hel­ligkeit die Inhalte bess­er erken­nen kannst.

» Das Galaxy A14 5G im Voda­fone-Shop bestellen «

Das A34 bekommst Du in den Gehäuse­far­ben Awe­some Lime, Awe­some Vio­let, Awe­some Sil­ver und Awe­some Graphite. Beim A14 kannst Du zwis­chen den Far­ben Schwarz, Sil­ber, Dunkel­rot und Hell­grün wählen.

Galaxy A34 5G vs. Galaxy A14 5G: Kamera

Das Galaxy A34 5G hat eine ver­tikal ange­ord­nete Dreifachkam­era. Die einzel­nen Sen­soren sind ansprechend in das Gehäuse inte­gri­ert. Die U-för­mige Notch inklu­sive Fron­tkam­era (13 Megapix­el) am oberen Dis­playrand des Galaxy A34 5G wirkt dage­gen ein wenig alt­modisch.

Galaxy A34 5G: Flag­gschiff-Design in der Mit­telk­lasse

Zur Haup­tkam­era mit 48 Megapix­eln kom­men eine Ultra­weitwinkelka­m­era mit 8 Megapix­eln und eine Makrokam­era mit 5 Megapix­eln. Auch die optis­che Bild­sta­bil­isierung ist an Bord. Auf dieses Fea­ture muss das A14 verzicht­en. Bedeutet: Mit dem A34 verwack­eln Deine Auf­nah­men weniger leicht.

Galaxy A34 5G

Das Kam­er­a­trio auf der Rück­seite des Galaxy A34 5G. — Bild: Sam­sung

Das A14 5G hat eben­falls eine Dreifachkam­era auf der Rück­seite: eine Haup­tkam­era mit 50 Megapix­eln, dazu kom­men ein Tiefensen­sor und eine Makrokam­era mit jew­eils 2 Megapix­eln. Es hat also anders als das A34 keine Ultra­weitwinkellinse. Auf der Vorder­seite sitzt eine Self­iekam­era mit eben­falls 13 Megapix­eln.

Das Team von DxO­Mark hat die Kam­eras bei­der Sam­sung-Mod­elle getestet und kommt zu einem ein­deuti­gen Ergeb­nis: Das Galaxy A34 5G lan­det im Gesam­trank­ing der Kam­eras auf Platz 104, das Galaxy A14 5G auf Platz 120. Das A34 hat also die bessere Kam­er­aausstat­tung als das A14.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Prozessor und Speicher

Für den Antrieb im A34 5G sorgt der Medi­aTek Dimen­si­ty 1080. Zwei schnelle Cor­tex-A78- (2,6 Giga­hertz) und sechs Cor­tex-A55-Kerne (2,0 Giga­hertz) soll­ten dem Sam­sung-Smart­phone eine solide Bedi­engeschwindigkeit ver­schaf­fen. In ersten Bench­mark-Tests zeigte sich, dass das A34 sog­ar an die Per­for­mance des Galaxy A54 her­an­re­icht.

» Das Galaxy A54 im Voda­fone-Shop «

Das A14 muss erwartungs­gemäß mit einem etwas schwächeren Prozes­sor auskom­men. Sam­sung ver­baut den Medi­aTek Dimen­si­ty 700. Ihm zur Seite ste­hen lediglich 4 Giga­byte Arbeitsspe­ich­er.

Sam­sung Galaxy A14 (5G) ist da: Diese Specs bietet das Ein­steiger-Smart­phone

Das 128-Giga­byte-Mod­ell des Sam­sung Galaxy A34 5G ist mit einem 6 Giga­byte großen Arbeitsspe­ich­er aus­ges­tat­tet, die 256-Giga­byte-Vari­ante hat wahlweise sog­ar 8 Giga­byte. Auch in dieser Diszi­plin ist das A14 5G also schwäch­er aufgestellt.

Das A14 5G gibt es nur mit einem 64 Giga­byte großen Geräte­spe­ich­er. Gut: Die Geräte­spe­ich­er bei­der Galaxy-Handys kannst Du per microSD auf bis zu 1 Ter­abyte erweit­ern.

Galaxy A34 5G und Galaxy A14 5G im Vergleich: Akku und Laden

Auch bei der Akkuka­paz­ität liegen Galaxy A34 und A14 gle­ichauf: Die Strom­spe­ich­er fassen in bei­den Geräten 5.000 Mil­liamper­estun­den. Damit soll­test Du über den Tag kom­men, ohne das Smart­phone zwis­chen­durch wieder an die Steck­dose zu brin­gen.

In ersten Tests zeigte sich, dass das A14 deut­lich länger durch­hält als das A34, mitunter sog­ar mehrere Stun­den. Hier erweist es sich als Vorteil, dass das A14 zum Beispiel einen etwas schwächeren Prozes­sor und ein dun­kleres Dis­play hat.

Dafür lädt das A34 etwas flot­ter: Es lädt mit max­i­mal 25 Watt, das A14 nur mit max­i­mal 15 Watt. Kabel­los­es Laden unter­stützt keines der bei­den Galaxy-Handys.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Weitere Features und Android-Updates

Aus­geliefert wer­den das Sam­sung Galaxy A34 5G und das A14 5G mit der Soft­ware One UI 5.1, basierend auf Android 13. Für eine Dauer von vier Jahren ver­spricht Sam­sung regelmäßige Sys­temup­dates. Sicher­heit­sup­dates soll es fünf Jahre lang geben.

Das A34 ist nach dem Stan­dard IP67 zer­ti­fiziert, also gegen Staub und Wass­er geschützt. Das A14 ist nicht geschützt – dafür hat es einen 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss. Das ist prak­tisch, falls Du Kopfhör­er mit Kabel bevorzugst.

Fazit: Welches Samsung-Smartphone passt zu mir?

Das Galaxy A34 5G gehört klar in die Mit­telk­lasse, das Galaxy A14 5G ist ein Ein­steiger­handy. Das Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis stimmt aber bei bei­den Geräten.

Beim A14 musst Du allerd­ings in etlichen Punk­ten Abstriche machen: Es hat den langsameren Prozes­sor, die schwächere Kam­er­aausstat­tung, ein weniger bril­lantes Dis­play und nur rel­a­tiv wenig Spe­icher­platz. Dafür bietet es eine deut­lich län­gere Akku­laufzeit.

Für rund 230 Euro bekommst Du mit dem A14 ein Smart­phone, dass Dich im All­t­ag zuver­läs­sig und aus­dauernd begleit­et. Und es hat eine Sel­tenheit an Bord, die für Dich als Musik­fan inter­es­sant sein kön­nte: Es hat einen Klinke­nan­schluss für einen Kopfhör­er.

» Alle Galaxy-Handys im Voda­fone-Shop «

Für das A34 5G sprechen vor allem der leis­tungs­fähigere Prozes­sor und das stärkere Kam­era-Set-up. Zudem ist es wasserdicht, das ist nicht selb­stver­ständlich in dieser Preisklasse der Smart­phones um 400 Euro.

Und du hast die Wahl zwis­chen unter­schiedlichen Spe­icher­vari­anten: Das A34 5G hat einen max­i­malen Geräte­spe­ich­er von 256 Giga­byte. Dafür kannst Du eventuell darauf verzicht­en, den Spe­ich­er per microSD-Karte zu erweit­ern.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Galaxy A34 5G vs. Galaxy A14 5G: Die wichtigsten Unterschiede im Überblick

Im Fol­gen­den lis­ten wir für Dich die Ausstat­tung des Galaxy A34 5G und des Galaxy A14 5G über­sichtlich auf. Links ste­ht der Wert für das A34, rechts der für das A14; ste­ht nur ein Wert in der Liste, gilt er für bei­de Geräte:

  • Dis­play: 6,6 Zoll, 1.080 x 2.340 Pix­el | 6,6 Zoll, 1.080 x 2.400 Pix­el
  • Haup­tkam­era: 48 Megapix­el | 50 Megapix­el
  • Fron­tkam­era: 13 Megapix­el
  • Chip: Medi­aTek Dimen­si­ty 1080 | Medi­aTek Dimen­si­ty 700
  • Spe­ich­er: 6/8 Giga­byte Arbeitsspe­ich­er und 128/256 Giga­byte Geräte­spe­ich­er | 4 Giga­byte Arbeitsspe­ich­er und 64 Giga­byte Geräte­spe­ich­er
  • Spe­icher­erweiterung via microSD: ja
  • Betrieb­ssys­tem ab Werk: Android 13
  • Akkuka­paz­ität: 5.000 Mil­liamper­estun­den
  • 3,5-mm-Klinkenanschluss: nein | ja
  • Preis: ab 390 Euro | 230 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren