Diese Smartphones sind 4K-fähig (Aufnahme & Wiedergabe)

: : : :

Diese Smartphones sind 4K-fähig (Aufnahme & Wiedergabe)

4K ist zwar noch nicht in allen deutschen Wohnzimmern angekommen, doch Smartphone-Hersteller haben den Trend bereits entdeckt und bringen immer mehr Modelle mit 4K-fähigen Displays auf den Markt. Die Technologie gilt als zukunftsweisend und bietet die vierfache Auflösung von Full HD. Wir zeigen Dir, welche Smartphones die brillante Auflösung anbieten.

iPhone X: Das Flaggschiff von Apple

Ein Gehäuse aus Glas, eine Top-Rechenleistung und die gute Dualkamera: Gründe, Dir ein iPhone X zu besorgen, gibt es viele. Auch das hervorragende Display ist ein Argument: Mit einer Auflösung von 1125 x 2436 Pixeln gehört das Retina-Display des iPhone X zu den besten der Welt. Mit dem Smartphone kannst Du gestochen scharfe 4K-Aufnahmen bei 24, 30 oder 60 Bildern pro Sekunde (fps) generieren. Auch das iPhone 8 und iPhone 8 Plus können 4K-Inhalte aufnehmen, haben dafür aber einen kleineren Screen.

iPhone X nimmt ein Foto mit Herbstlaub auf.

Das iPhone X kann Inhalte in 4K aufnehmen und abspielen.

Foto: Unsplash / Grant Ritchie

HTC U11: Das Modell mit dem Top-Klang

Das HTC U11 kann ebenfalls 4K-Inhalte wiedergeben und aufnehmen, ohne diese herunterskalieren zu müssen. Im Gegensatz zum iPhone X fertigt das Handy diese Aufnahmen lediglich bei 30 fps an. Dafür bietet das Gerät des taiwanischen Herstellers eine Top-Kamera, der selbst bei Dämmerlicht gute Aufnahmen gelingen. Das Modell beeindruckt außerdem mit einem hervorragenden Klang, der in Stereo wiedergegeben wird. Das 5,5 Zoll große LC-Display mit einer Auflösung von 1440×2560 Bildpunkten rundet das Gesamtpaket ab.

Samsung Galaxy S9 +: Das beste Display

Ob bei Aufnahmen in Superzeitlupe oder beim Anfertigen von AR-Emojis: Die Kamera des Samsung Galaxy S9+ gehört sicherlich zu den besten, die es derzeit auf dem Markt gibt. Dank variabler Blendeneinstellung kann das Smartphone selbst bei ungünstigen Lichtverhältnissen erstklassige Fotos schießen. Sowohl das S9+, als auch der kleine Bruder (Galaxy S9) können zudem in 4K bei 60 fps filmen. Außerdem wurde der Bildschirm des Flaggschiffes von DisplayMate jüngst zum besten Display gekürt. Das Samsung-Modell stieß damit das iPhone X vom Thron, das im letzten Jahr den begehrten Titel ergatterte.

Infinity-Display des neuen Samsung Galaxy S9 Plus.

DisplayMate hat den Screen des Samsung Galaxy S9 jüngst zum besten Display gekürt.

Foto: Samsung

Huawei Mate 10 Pro: Die Kamera mit der K.I.

Auch das Huawei Mate 10 Pro begeistert viele Nutzer mit seiner Kamera: Darin haben Entwickler eine künstliche Intelligenz verbaut, die Motivumgebungen erkennen und Farben und Hintergrund dementsprechend anpassen kann. Außerdem wurde die Kamera-Software mit zweifachem Hybrid-Zoom und Dual-LED-Blitz ausgestattet. Das Smartphone kann ähnlich wie die Konkurrenz Videos in 4K bei 30 fps aufnehmen, sodass hier kaum Wünsche offen bleiben.

Welches 4K-fähige Smartphone ist Dein Favorit? Verrate ihn uns gerne in den Kommentaren.

Titelbild: Samsung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren