Frau sucht ihre verschwundene Taskleiste am PC.
Frauenhände tippen auf iPad mit Tastatur
Rothaarige Frau am Meer guckt auf ihr Smartphone
:

Windows 10: Deine Taskleiste ist verschwunden? So löst Du das Problem

Über die Win­dows-Taskleiste kannst Du nicht nur schneller Pro­gramme starten und das Start­menü erre­ichen, son­dern siehst rechts auch wichtige Sys­tem­sym­bole sowie die Uhrzeit. Ist die Taskleiste unter Win­dows 10 plöt­zlich ver­schwun­den, gibt es eine Option, um sie vom PC wieder anzeigen zu lassen.

Die Taskleiste ist auch unter Win­dows 10 eine äußerst prak­tis­che Ein­rich­tung. Mit ihr kannst Du nicht nur die Uhrzeit über­prüfen, son­dern auch aktive und vor Kurzem ver­wen­dete Apps ein­se­hen. Das ist immer dann sin­nvoll und prak­tisch, wenn Du in Win­dows 10 mehrere Fen­ster wie Brows­er, Ord­ner und Pro­gramme gle­ichzeit­ig geöffnet hast, die den Blick auf andere Inhalte versper­ren.

Doch was ist, wenn die Taskleiste nicht mehr dort zu sehen ist, wo Du sie ange­heftet hast? Und Du sie auch an anderen Seit­en des Bild­schirms nicht ent­deck­en kannst? Keine Sorge: Zumeist kannst Du das Prob­lem in nur weni­gen Schrit­ten lösen. Hier kommt unser Tipp, wie sich eine unter Win­dows 10 ver­schwun­dene Taskleiste wieder anzeigen lässt.

 

Das kannst Du tun, wenn die Windows-10-Taskleiste verschwunden ist

In den meis­ten Fällen wurde die Taskleiste nur aus Verse­hen aus­ge­blendet. Dieses Prob­lem löst Du fol­gen­der­maßen:

  1. Fahre dafür mit Dein­er Maus den Cur­sor zu jen­er Bild­schirm­seite, an der Deine Taskleiste nor­maler­weise zu find­en ist.
  2. Checke zur Sicher­heit auch noch ein­mal alle anderen Bild­schirm­seit­en, ob sie sich vielle­icht dort ver­steckt.
  3. Sollte die Leiste an ein­er der Seit­en beim Drüber­fahren mit dem Cur­sor auf­tauchen, so ist sie tat­säch­lich nur aus­ge­blendet und nicht kom­plett ver­schwun­den. 
  4. Um sie wieder per­ma­nent sicht­bar zu machen, führst Du mit der Maus einen Recht­sklick an ein­er freien Stelle der Leiste aus. Achte dabei darauf, dass Du nicht verse­hentlich ein App-Icon anklickst. Öffne im Menü nun die Ein­stel­lun­gen für die Taskleiste.
  5. Set­ze den Schal­ter bei „Taskleiste im Desk­top­modus automa­tisch aus­blenden“ auf „Aus“. Darüber hin­aus kannst Du auch den Schal­ter „Taskleiste im Tablet­modus automa­tisch aus­blenden“ ausstellen.
  6. Die Änderun­gen wer­den automa­tisch über­nom­men, und Du kannst das Fen­ster schließen.
  7. Deine Win­dows-10-Taskleiste sollte nun wieder zu sehen sein.

 

Nutzt Du die Taskleiste? Wie erle­ichtert sie Dir das Arbeit­en unter Win­dows 10? Schreibe es uns in den Kom­mentaren!

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren