Deezer mit Google-Home-Lautsprecher verbinden und nutzen

Deezer mit Google Home
Google Assistant am Valentinstag: Diese Befehle machen Dein Zuhause romantischer
:

Deezer mit Google-Home-Lautsprecher verbinden und nutzen

Als Nutzer des Musik­di­en­stes Deez­er beschallst Du Deine eige­nen vier Wände über den smarten Google-Home-Laut­sprech­er ganz ein­fach mit Dein­er Lieblingsmusik. Wie die Verbindung hergestellt wird, erk­lären wir hier.

Die Deez­er-Abos sind prädes­tiniert für den Ver­bund mit einem Smart Speak­er. Mit­tels Sprach­be­fehlen koor­dinierst Du so Deine Musikauswahl aus über 53 Mil­lio­nen Songs, ver­wal­test Deine Favoriten und Playlists oder lauschst daheim Flow – Deinem per­sön­lichen Tages­sound­track. Damit das Ganze rei­bungs­los funk­tion­iert, müssen nur einige wenige Voraus­set­zun­gen erfüllt sein:

Die Voraussetzungen für Deezer via Google Home

Du benötigst zunächst ein­mal eines der aktuellen Deez­er-Abon­nements: Zur Auswahl ste­hen Deez­er Pre­mi­um, Deez­er Fam­i­ly, Deez­er HiFi oder Deez­er Stu­dent. Dann ist eigentlich nur noch der Google-Home-Laut­sprech­er selb­st und Dein Smart­phone beziehungsweise Tablet von­nöten. Beachte jedoch, dass das Abspie­len von Deez­er-Inhal­ten auf Google Home derzeit nur in Aus­tralien, Deutsch­land, Frankre­ich, Großbri­tan­nien, Ital­ien, Kana­da, Mexiko, Spanien sowie den Vere­inigten Staat­en unter­stützt wird.

Google-Home-App mit Deezer verbinden

Sind alle Voraus­set­zun­gen erfüllt, musst Du zunächst Deez­er mit der Home-App verbinden. Dafür instal­lierst Du die Anwen­dung auf Deinem Endgerät (falls Du das noch nicht getan hast) und öffnest sie. Steuere her­nach das Menü an, indem Du auf das Icon mit den drei übere­inan­der­liegen­den Balken tippst. Über die „Kon­toe­in­stel­lun­gen“ gelangst Du zu „Verknüpfte Medi­enkon­ten“, wo Du ganz ein­fach Deez­er auswählst. Tippst Du auf den Reit­er „Kon­to verknüpfen“ und füllst die Anmelde­dat­en aus, kannst Du den Verbindung­sprozess erfol­gre­ich abschließen.

Deezer als Standard festlegen

Du möcht­est ver­mut­lich, dass Deez­er immer automa­tisch als Musikquelle Deines Google Home aus­gewählt ist. Dafür muss Deez­er zuvor als Stan­dard-Musik­di­enst fest­gelegt wor­den sein. Das geht ganz leicht: Kehre in der App noch ein­mal in das Menü zurück. Wäh­le dort den Reit­er „Musik“ an und lege Deez­er als Stan­dard fest, indem Du nach der Auswahl des Dien­stes das runde Feld anwählst.

Schritt für Schritt Deezer mit Google Home verbinden

  • Stelle sich­er, dass Du über ein Deez­er-Abo ver­fügst und die Län­derver­füg­barkeit gegeben ist.
  • Öffne die Home-App und steuere dort das Menü an.
  • Folge dem Pfad „Kon­toe­in­stel­lun­gen | Verknüpfte Medi­enkon­ten“ und wäh­le Deez­er an.
  • Tippe abschließend auf „Kon­to verknüpfen“ und gib Deine Dat­en ein.
  • Lege am besten zusät­zlich im Menü unter „Musik“ Deez­er als Stan­dard fest.

Kon­nte Dir dieser Rat­ge­ber helfen? Funk­tion­iert der Ver­bund aus Deez­er und Google Home prob­lem­los? Berichte uns von Deinen Erfahrun­gen in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren