Deezer mit Alexa verknüpfen und Musik via Amazon Echo abspielen

:

Deezer mit Alexa verknüpfen und Musik via Amazon Echo abspielen

Du willst den Streamingdienst Deezer mit Alexa verknüpfen, sodass Du dessen Musik direkt über den Amazon Echo wiedergeben kannst? Das ist schnell erledigt – alles Wichtige dazu erfährst Du hier. 

Als Nutzer von Deezer hast Du Zugriff auf etwa 53 Millionen Songs. Diese lassen sich bei Bedarf nicht nur über das Smartphone, sondern auch einen smarten Lautsprecher abspielen. Dafür musst Du die Assistenz des Lautsprechers jedoch erst mit Deezer verknüpfen: Wie das bei einem Google Home funktioniert, haben wir Dir bereits an anderer Stelle verraten. In diesem Artikel erklären wir Dir das Vorgehen bei Alexa und einem Amazon Echo.

Kostenlos oder kostenpflichtig? Das sind die Unterschiede

Eines vorweg: Du kannst auch die kostenlose Variante von Deezer mit Alexa steuern. Allerdings ist das mit Einschränkungen verbunden: So gibt es Werbespots zwischen den Liedern und Playlists und Alben können nur in zufälliger Reihenfolge abgespielt werden. Das beste Hörerlebnis hast Du, wenn Du den Streamingdienst kostenpflichtig abonniert hast, zum Beispiel in Form von Deezer Premium. Denn dann kannst Du die Inhalte von Wiedergabelisten gezielt abspielen und wirst darüber hinaus nicht von Werbung gestört.

Verbinde Deezer mit der Alexa-App

Um mit Alexa auf Deezer zugreifen zu können, benötigst Du die Amazon-Alexa-App. Öffne die Anwendung auf Deinem Smartphone und tippe oben rechts auf das Drei-Striche-Symbol. Im Menü gehst Du auf „Skills und Spiele“ und suchst nach „Deezer“. Tippe auf den Eintrag für den Deezer-Skill und wähle „Zur Verwendung aktivieren“ aus.

Anschließend öffnet sich eine neue Seite, auf der Du Dich in Deinen Deezer-Account einloggen kannst. Danach sind Streamingdienst und Assistenz verknüpft. Damit Alexa aber auch immer auf Deezer zugreift, sobald Du sie nach Musik fragst, solltest Du die Plattform zusätzlich zu Deinem Standard-Musikdienst machen.

Deezer als Standard-Musikdienst einstellen

Dafür gehst Du folgendermaßen vor: Tippe in der Amazon-Alexa-App oben auf das Menüsymbol und wähle „Einstellungen“ aus. Unter „Musik“ kannst Du dann auf den Button „Standard-Musikdienst auswählen“ gehen und Deezer auswählen.

Musik via Amazon Echo abspielen

Sind Deezer und Alexa verknüpft, kannst Du die Musikwiedergabe über eine Reihe nützlicher Sprachbefehle steuern. Einige Beispiele dafür:

  • „Alexa, spiele Musik (auf Deezer).“
  • „Alexa, spiele Popmusik.“
  • „Alexa, spiele die das Album ‚Divide‘ von Ed Sheeran.“
  • „Alexa, nächster Song.“
  • „Alexa, halte die Musik an.“
  • „Alexa, lauter.“
  • „Alexa, drehe die Lautstärke auf 5.“
  • „Alexa, was spielt gerade?“

Mit wenigen Handgriffen zur Sprachsteuerung

  • Um Deezer mit Alexa zu verknüpfen, brauchst Du die Amazon-Alexa-App.
  • Aktiviere über „Skills und Spiele“ den Deezer-Skill.
  • Logge Dich über „Einstellungen | Musik” in Deinen Account ein.
  • Anschließend kannst Du Deezer mit Alexa steuern.

Welche Musik hörst Du gerne via Deezer? Wir freuen uns auf Deinen Kommentar.

Titelbild: picture alliance / chromorange / Christian Suhrbier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren