Der Amazon Echo Spot steht auf einem Tisch.
Frau mit Locken guckt auf ihr iPhone SE
Galaxy Watch4 am Handgelenk
:

Deezer mit Alexa verknüpfen und Musik via Amazon Echo abspielen

Du willst den Stream­ing­di­enst Deez­er mit Alexa verknüpfen, sodass Du dessen Musik direkt über den Ama­zon Echo wiedergeben kannst? Das ist schnell erledigt – alles Wichtige dazu erfährst Du hier. 

Als Nutzer von Deez­er hast Du Zugriff auf etwa 53 Mil­lio­nen Songs. Diese lassen sich bei Bedarf nicht nur über das Smart­phone, son­dern auch einen smarten Laut­sprech­er abspie­len. Dafür musst Du die Assis­tenz des Laut­sprech­ers jedoch erst mit Deez­er verknüpfen: Wie das bei einem Google Home funk­tion­iert, haben wir Dir bere­its an ander­er Stelle ver­rat­en. In diesem Artikel erk­lären wir Dir das Vorge­hen bei Alexa und einem Ama­zon Echo.

Kostenlos oder kostenpflichtig? Das sind die Unterschiede

Eines vor­weg: Du kannst auch die kosten­lose Vari­ante von Deez­er mit Alexa steuern. Allerd­ings ist das mit Ein­schränkun­gen ver­bun­den: So gibt es Werbespots zwis­chen den Liedern und Playlists und Alben kön­nen nur in zufäl­liger Rei­hen­folge abge­spielt wer­den. Das beste Hör­erleb­nis hast Du, wenn Du den Stream­ing­di­enst kostenpflichtig abon­niert hast, zum Beispiel in Form von Deez­er Pre­mi­um. Denn dann kannst Du die Inhalte von Wieder­ga­belis­ten gezielt abspie­len und wirst darüber hin­aus nicht von Wer­bung gestört.

Verbinde Deezer mit der Alexa-App

Um mit Alexa auf Deez­er zugreifen zu kön­nen, benötigst Du die Ama­zon-Alexa-App. Öffne die Anwen­dung auf Deinem Smart­phone und tippe oben rechts auf das Drei-Striche-Sym­bol. Im Menü gehst Du auf „Skills und Spiele“ und suchst nach „Deez­er“. Tippe auf den Ein­trag für den Deez­er-Skill und wäh­le „Zur Ver­wen­dung aktivieren“ aus.

Anschließend öffnet sich eine neue Seite, auf der Du Dich in Deinen Deez­er-Account ein­loggen kannst. Danach sind Stream­ing­di­enst und Assis­tenz verknüpft. Damit Alexa aber auch immer auf Deez­er zugreift, sobald Du sie nach Musik fragst, soll­test Du die Plat­tform zusät­zlich zu Deinem Stan­dard-Musik­di­enst machen.

Deezer als Standard-Musikdienst einstellen

Dafür gehst Du fol­gen­der­maßen vor: Tippe in der Ama­zon-Alexa-App oben auf das Menüsym­bol und wäh­le „Ein­stel­lun­gen“ aus. Unter „Musik“ kannst Du dann auf den But­ton „Stan­dard-Musik­di­enst auswählen“ gehen und Deez­er auswählen.

Musik via Amazon Echo abspielen

Sind Deez­er und Alexa verknüpft, kannst Du die Musik­wieder­gabe über eine Rei­he nüt­zlich­er Sprach­be­fehle steuern. Einige Beispiele dafür:

  • „Alexa, spiele Musik (auf Deez­er).“
  • „Alexa, spiele Pop­musik.“
  • „Alexa, spiele die das Album ‚Divide‘ von Ed Sheer­an.“
  • „Alexa, näch­ster Song.“
  • „Alexa, halte die Musik an.“
  • „Alexa, lauter.“
  • „Alexa, drehe die Laut­stärke auf 5.“
  • „Alexa, was spielt ger­ade?“

Mit wenigen Handgriffen zur Sprachsteuerung

  • Um Deez­er mit Alexa zu verknüpfen, brauchst Du die Ama­zon-Alexa-App.
  • Aktiviere über „Skills und Spiele“ den Deez­er-Skill.
  • Logge Dich über „Ein­stel­lun­gen | Musik” in Deinen Account ein.
  • Anschließend kannst Du Deez­er mit Alexa steuern.

Welche Musik hörst Du gerne via Deez­er? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar.

Titelbild: picture alliance / chromorange / Christian Suhrbier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren