Samsung Galaxy S9 & S9+: Screenshot machen – 5 Möglichkeiten

Mit dem Galaxy S9 einen Screenshot vom Inhalt des Displays aufnehmen.
Google Pixel Buds 2 Farben
Mann mit Smartphone auf Sofa
:

Samsung Galaxy S9 & S9+: Screenshot machen – 5 Möglichkeiten

Das Sam­sung Galaxy S9 ist frisch auf dem Markt und wahrschein­lich war es noch nie ein­fach­er, einen Screen­shot mit dem Smart­phone zu machen. Beim neuesten Flag­gschiff des kore­anis­chen Her­stellers hast Du sog­ar ins­ge­samt fünf Möglichkeit­en, ein Bild­schirm­fo­to aufzunehmen.

Du siehst auf dem Dis­play Deines Galaxy S9 oder S9+ einen coolen Inhalt und möcht­est ihn mit Deinen Fre­un­den teilen? Dann ist ein Screen­shot die ver­mut­lich die ein­fach­ste und direk­teste Möglichkeit. Du kannst das Bild­schirm­fo­to vor dem Versenden sog­ar noch zurechtschnei­den oder mit Text auss­chmück­en. Auch die Option eines erweit­erten Screen­shots beste­ht.

Möglichkeit 1: Power- und Lautstärke-Taste für Galaxy S9 Screenshot verwenden

Für einen Screen­shot mit dem Galaxy S9 kannst Du zum Beispiel gle­ichzeit­ig die Pow­er- und die Leis­er-Taste betäti­gen. Halte den Druck solange aufrecht, bis Du den Aus­löse­ton der Kam­era hörst oder das Dis­play kurz aufleuchtet. Der Screen­shot wird somit ange­fer­tigt und in Dein­er Galerie abge­spe­ichert. Anschließend kannst Du ihn bear­beit­en und zum Beispiel in den sozialen Net­zw­erken teilen.

Möglichkeit 2: Auch Samsungs Bixby kann Bildschirmfotos

Sam­sungs hau­seigen­er Assis­tent Bix­by ist zwar nicht so ver­bre­it­et wie beispiel­sweise Ama­zons Alexa, er kann aber über einen ein­fachen Sprach­be­fehl eben­falls ein Bild­schirm­fo­to erstellen. Die Anweisung für Galaxy S9 Screen­shots lautet „Hey Bix­by, erstelle einen Screen­shot“. Das set­zt außer­dem voraus, dass Du den dig­i­tal­en Assis­ten­ten vorher auf Deinem Smart­phone ein­gerichtet hast – son­st kann er auf den Sprach­be­fehl nicht reagieren.

Möglichkeit 3: Galaxy S9 Screenshot per Gestensteuerung

Eine dritte Option bein­hal­tet eine sim­ple Wis­chbe­we­gung mit Dein­er Hand: Neige diese ein wenig nach rechts, sodass Dein Dau­men nach oben und vom Dis­play weg zeigt. Anschließend berührst Du mit der Hand­kante den Bild­schirm und wis­chst ein­mal von links nach rechts. Das Galaxy S9 sollte dann wieder mit dem Kam­era-Aus­löse­ton und dem Aufleucht­en des Dis­plays reagieren.

Stan­dard­mäßig sollte diese Screen­shot-Funk­tion auf dem Smart­phone aktiviert sein. Falls das nicht der Fall ist, brauchst Du nur in die Ein­stel­lun­gen zu wech­seln und dort auf „Erweit­erte Funk­tio­nen“ und dann auf „Screen­shot“ zu tip­pen. Im Anschluss kannst Du über den Schiebere­gler die Gesten­s­teuerung aktivieren.

Video: YouTube / SwagTab

Möglichkeit 4: Den Google Assistant anweisen

Wenn Du statt Bix­by lieber den Google Assis­tant ver­wen­d­est, kannst Du auch ihn per Sprach­be­fehl anweisen, ein Bild­schirm­fo­to zu machen. Ist der Assis­tent aktiviert, sag ein­fach „Hey Google, erstelle einen Screen­shot”. Der cle­vere Assis­tent macht dann ein Bild­schirm­fo­to von dem zulet­zt geöffneten Dis­play-Inhalt.

Wie bei Bix­by musst Du natür­lich auch den Google Assis­tent zuvor ein­gerichtet haben, son­st funk­tion­iert es nicht. Mehr dazu kannst Du in diesem Rat­ge­ber nach­le­sen.

Möglichkeit 5: Erweiterten Galaxy S9 Screenshot von ganzer Webseite erstellen

Manch­mal möcht­est Du von ein­er Web­site vielle­icht mehr aufnehmen als nur das, was auf dem Dis­play aktuell zu sehen ist. In diesem Fall kannst Du einen soge­nan­nten erweit­erten Screen­shot erstellen: Dafür musst Du wie zuvor nur auf die Leis­er- und die Pow­er-Taste drück­en. Anschließend tippst Du sofort auf die Option „Scrol­lauf­nahme“, um auf dem Dis­play automa­tisch nach unten zu scrollen und den dor­ti­gen Inhalt in das Bild­schirm­fo­to zu inte­gri­eren. Das wieder­holst Du so oft, bis Du mit dem erweit­erten Screen­shot zufrieden bist. Er wird dann anschließend in der Galerie abge­spe­ichert.

Infinity-Display des neuen Samsung Galaxy S9 Plus.

Span­nende Dis­play-Inhalte lassen sich über einen Screen­shot schnell und ein­fach fes­thal­ten.

Foto: Samsung

Screenshots mit anderen Samsung-Geräten erstellen

Auch bei älteren Sam­sung-Mod­ellen wie dem Galaxy S8 oder A5 kannst Du einen Screen­shot über den Leis­er- und den Pow­er-But­ton anfer­ti­gen. Das gilt in vie­len Fällen auch für Smart­phones ander­er Her­steller, zum Beispiel Huawei oder HTC. Eine Aus­nahme beste­ht meis­tens dann, wenn Du ein altes Gerät mit einem eben­so alten Android-Betrieb­ssys­tem besitzt: Dann musst Du möglicher­weise auf die Soft­ware von Drit­tan­bi­etern aus dem Google Play Store zurück­greifen, um ein Bild­schirm­fo­to zu erstellen.

Zusammenfassung

  • Es gibt ins­ge­samt fünf Möglichkeit­en, einen Screen­shot mit dem Galaxy S9 oder S9+ zu erstellen.
  • Du kannst die Leis­er-Taste und den Pow­er-But­ton dazu ver­wen­den.
  • Oder Du fragst Bix­by beziehungsweise den Google Assis­tant um Hil­fe.
  • Auch über die Gesten­s­teuerung fer­tigt das Smart­phone ein Bild­schirm­fo­to an.
  • Du willst einen Galaxy S9 Screen­shot von ein­er ganzen Web­seite erstellen und nicht von dem, was aktuell auf dem Dis­play zu sehen ist? Dann gibt es die Möglichkeit eines erweit­erten Screen­shots.

Welche Meth­ode ver­wen­d­est Du häu­fig für einen Screen­shot? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar.

Titelbild: Samsung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren