Rote Ordner mit Schlüssel im Schloss.
Frauenhände tippen auf iPad mit Tastatur
Eine Frau schaut auf ihr Smartphone
:

Samsung: „Sicherer Ordner“ auf dem Galaxy S8 einrichten

Die Funk­tion „Sicher­er Ord­ner“ hil­ft Dir, sen­si­ble Dat­en auf Deinem Sam­sung-Mobil­gerät zu schützen. Auf dem Galaxy S8 ist das smarte Fea­ture sog­ar schon vorin­stal­liert.

Ob Fam­i­lien­fo­tos oder pri­vate E-Mails: Einige Dat­en auf Deinem Smart­phone sind beson­ders wichtig. Um sie zu schützen, kannst Du das cle­vere Sam­sung-Fea­ture „Sicher­er Ord­ner“ nutzen. Dabei han­delt es sich um einen vom Rest des Smart­phones unab­hängi­gen Bere­ich, auf den nur Du zugreifen kannst.

 

Voraussetzung: Ein Samsung-Konto

Um die Funk­tion zu nutzen, brauchst Du ein Sam­sung-Kon­to. Hast Du noch keins angelegt, kannst Du das jed­erzeit unter „Ein­stel­lun­gen | Cloud und Kon­ten | Kon­ten | Kon­to hinzufü­gen | Sam­sung Kon­to“ nach­holen.

Frau am Fahrrad mit Smartphone in der Hand.

Auch unter­wegs sind Deine Dat­en in dem Ord­ner sich­er.

Wo Du die Funktion „Sicherer Ordner“ findest

Ist das Kon­to ein­gerichtet, wech­selst Du auf Deinem Handy über die Ein­stel­lun­gen zu „Gerätesicher­heit“ und gehst auf „Sicher­er Ord­ner“. Anschließend gibt Dir Dein Smart­phone erste Tipps zur Ver­wen­dung der Funk­tion. Nach­dem Du sie gele­sen hast, gehst Du auf „Start“. Im Fol­gen­den bekommst Du noch ein­mal genau erk­lärt, was sich hin­ter dem Fea­ture ver­birgt.

Hast Du diese Ein­leitung gele­sen, gehst Du unten rechts auf „Bestäti­gen“ und tippst die Zugangs­dat­en Deines Sam­sung-Kon­tos ein. Anschließend erstellst Du eine Entsper­rmeth­ode (PIN, Muster, Fin­ger­ab­druck etc.), damit nur Du die Funk­tion nutzen kannst. Danach ist das Fea­ture ein­gerichtet. Außer­dem wird eine Verknüp­fung zu Deinem sicheren Ord­ner im Smart­phone-Menü hin­ter­legt.

Ist die Anwen­dung geöffnet, siehst Du oben vier Menüpunk­te:

  • „Schützen“: Den sicheren Ord­ner schließen und sper­ren
  • „Apps hinzufü­gen“: Apps im sicheren Ord­ner able­gen
  • „Dateien hinzufü­gen“: Dateien in den sicheren Ord­ner ver­schieben
  • „Apps bear­beit­en“: Einen Short­cut des Ord­ners auf dem Start­bild­schirm anle­gen oder im Ord­ner auf­be­wahrte Apps löschen bzw. dein­stal­lieren

Tippst Du oben rechts in der App auf das Drei-Punk­te-Icon, wech­selst Du in die Ein­stel­lun­gen: Hier kannst Du das Pro­gramm weit­er per­son­al­isieren und zum Beispiel einen neuen Sper­rtyp ein­richt­en.

Schloss, Schlüssel und weißes Smartphone

Mit der Funk­tion „Sicher­er Ord­ner“ kannst Du intime Dat­en schützen.

So überträgst Du Daten in den Ordner

Möcht­est Du nun eine Datei in den sicheren Ord­ner ver­schieben, gehst Du im App-Menü auf „Dateien hinzufü­gen“. Wäh­le den Dateien­typ (Bild, Video, Audio etc.) aus und suche anschließend die gewün­schte Datei. Tippe sie an und geh anschließend auf „Fer­tig“. Zum Schluss musst Du noch fes­tle­gen, ob Du die Datei in den Ord­ner kopieren oder kom­plett ver­schieben möcht­est.

Übri­gens: Falls Du kein Galaxy S8 besitzt, son­dern ein anderes Sam­sung-Smart­phone mit Android Nougat, kannst Du die Anwen­dung trotz­dem nutzen – indem Du in der vorin­stal­lierten Sam­sung-App „Galaxy Apps“ nach „Secure Fold­er“ suchst und die Soft­ware herun­ter­lädst.

Was Du noch dafür tun kannst, um Deine dig­i­tale Pri­vat­sphäre zu schützen: Hier haben wir wichtige Punk­te zusam­menge­fasst.

Zusammenfassung

  • Die Funk­tion „Sicher­er Ord­ner“ schützt Deine pri­vat­en Dat­en.
  • Zur Ein­rich­tung brauchst Du ein Sam­sung-Kon­to.
  • Eine Entsper­rmeth­ode sorgt dafür, dass nie­mand außer Dir an die Dat­en kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren