Junger Mann nutzt Excel-Shortcuts bei der Arbeit
Junge Frau mit iPhone in der Hand
:

Mit diesen Excel-Shortcuts gelingt Deine Tabelle

Die Nutzung von Short­cuts bedeutet bei Excel einen enor­men Zeit­gewinn. Wir haben die wichtig­sten Tas­tenkürzel für Dich aufge­lis­tet.

Als inten­siv­er Excel-Nutzer soll­test Du mit den fol­gen­den Short­cuts ver­traut sein. Statt müh­selig alle Aktio­nen mit der Maus vorzunehmen, reichen kurze Tas­tenkom­bi­na­tio­nen, um Deine Befehle in die Tat umzuset­zen. Diese lassen sich in unter­schiedliche Kat­e­gorien ein­teilen. Links­seit­ig find­est Du die Kom­bi und rechts daneben deren Wirkung.

Editieren

Willst Du eine der Zellen edi­tieren, helfen Dir die fol­gen­den Excel-Short­cuts dabei in jedem Fall. So kannst Du sie etwa kopieren sowie Inhalte ein- und aus­blenden.

  • Alt + Eingabe – Zeilenum­bruch in Zelle ein­fü­gen
  • Strg + - – Spalte oder Zeile löschen
  • Strg + ( – Spalte ein­blenden
  • Strg + ) – Zeile ein­blenden
  • Strg + . – Fügt das Datum ein
  • Strg + / – Markiert die aktuelle Matrix
  • Strg + : – Fügt die Uhrzeit ein
  • Strg + ; – Fügt den Inhalt der Zelle darüber ein
  • Strg + , – Fügt die Formel der Zelle darüber ein
  • Strg + + – Fügt die Spalte oder Zelle ein
  • Strg + 1 – For­matiert die selek­tierte Zelle
  • Strg + 8 – Blendet die Spalte aus
  • Strg + 9 – Blendet die Zeile aus
  • Strg + A – Selek­tiert alle Zellen
  • Strg + C – Kopiert markierten Teil in die Zwis­chen­ablage
  • Strg + F – Öffnet die Such­funk­tion
  • Strg + F1 – Blendet das Menüband ein und aus
  • Strg + H – Öffnet die Suchen- und Erset­zen-Funk­tion
  • Strg + K – Fügt einen Link ein
  • Strg + L – Erzeugt eine Tabelle aus dem markierten Bere­ich
  • Strg + Leer­taste – Selek­tiert eine ganze Spalte
  • Strg + R – Löscht alle Inhalte
  • Strg + Umschalt + Ende – Selek­tiert die Spalte bis zum Ende
  • Strg + Umschalt + Pos1 – Selek­tiert die Spalte bis zum Anfang
  • Strg + Umschalt + O – Edi­tiert Zellen mit Kom­mentaren
  • Strg + V – Fügt Inhalte aus der Zwis­chen­ablage ein
  • Strg + X – Schnei­det in der Zwis­chen­ablage aus
  • Strg + Y – Wieder­her­stellen
  • Strg + Z – Macht Action rück­gängig
  • Umschalt + F2 – Fügt einen Kom­men­tar ein
  • Umschalt + Leer­taste – Markiert die gesamte Zeile
  • Umschalt + Back­space – Hebt die Markierung auf
Junger Mann arbeitet mit Excel

Excel ist Microsofts Tabel­lenkalku­la­tion­spro­gramm, das mit zahlre­ichen Short­cuts aufwartet.

Formatierung

Willst Du Änderun­gen an der For­matierung Dein­er Tabelle vornehmen, sind diese Excel-Short­cuts hil­fre­ich.

  • Alt + Apos­troph – Öffnet Dia­log „For­matvor­lage“
  • Strg + _ – Zeich­net einen Außen­rah­men um die markierte(n) Zelle(n)
  • Strg + > – Löscht den Außen­rah­men um die markierte(n) Zelle(n)
  • Strg + 2 – Fett den Inhalt der Zelle
  • Strg + 3 – Schreibt den Inhalt der Zelle kur­siv
  • Strg + 4 – Unter­stre­icht den Inhalt der Zelle
  • Strg + 5 – Stre­icht den Inhalt der Zelle

Navigation

Die hier aufge­führten Excel-Short­cuts unter­stützen Dich bei der Nav­i­ga­tion inner­halb Dein­er Tabelle.

  • F5 – Öffnet Dia­log „Gehe zu“
  • Strg + Ende – Geht zur let­zten benutzten Zelle
  • Strg + Pfeil ab – Aktiviert die let­zte Zelle der Spalte
  • Strg + Pfeil auf – Aktiviert erste Zelle der Spalte
  • Strg + Pfeil links – Aktiviert die erste Zelle der Zeile
  • Strg + Pfeil rechts – Aktiviert die let­zte Zelle der Zeile
  • Strg + Pos1 – Geht zur ersten benutzten Zelle

Tabellenblätter

In der Kat­e­gorie der Tabel­len­blät­ter zeigen wir Dir Excel-Short­cuts, mit denen Du zwis­chen den einzel­nen Blät­tern Deines Doku­ments wech­seln kannst.

  • F11 – Fügt ein neues Dia­gramm­blatt ein
  • Strg + Bild ab – Wech­selt zum vorheri­gen Arbeits­blatt
  • Strg + Bild auf – Wech­selt zum näch­sten Arbeits­blatt
  • Umschalt + F11 – Fügt ein neues Tabel­len­blatt ein

Vodafone Red Unlimited

Zahlen, Formeln & Funktionen

Diese Excel-Short­cuts helfen Dir dabei, Berech­nun­gen inner­halb Dein­er Tabelle anzustellen.

  • F2 – Öffnet den Modus zum Bear­beit­en von Formeln
  • F3 – Fügt einen Formel­na­men ein
  • F4 – Wan­delt rel­a­tive Zell­bezüge in absolute um
  • F9 – Berech­net alle Tabel­len­blät­ter
  • Strg + ! – Weist Zahlen­for­mat „Tausendertrennze­ichen, 2 Dez­i­mal­stellen mit Vorze­ichen“ zu
  • Strg + # – Startet die Formelüberwachung
  • Strg + $ – Weist Zahlen­for­mat „Währung mit 2 Nachkom­mas­tellen“ zu
  • Strg + % – Weist Zahlen­for­mat „Prozent ohne Dez­i­mal­stellen“ zu
  • Strg + & – Weist Zahlen­for­mat „Stan­dard“ zu
  • Strg + “ – Weist Zahlen­for­mat „Wis­senschaft mit 2 Nachkom­mas­tellen“ zu
  • Strg + § – Weist Zahlen­for­mat „01. Jan 00“ zu
  • Strg + F3 – Weist Namen zu
  • Umschalt + F3 – Öffnet Dialogfeld Funk­tion ein­fü­gen
  • Umschalt + F9 – Berech­net das aktive Tabel­len­blatt

Short­cuts gibt es nicht nur für Excel, son­dern auch für Microsoft Word oder Win­dows 10. Unsere Rat­ge­ber helfen Dir dahinge­hend.

Zusammenfassung

  • Mit Excel-Short­cuts kannst Du eine Menge Zeit sparen.
  • Sie lassen sich in unter­schiedliche Kat­e­gorien ein­teilen.
  • Dazu zählen Edi­tieren, For­matierung, Nav­i­ga­tion, Tabel­len­blät­ter sowie Zahlen, Formeln & Funk­tio­nen.

Welchen der vorgestell­ten Excel-Short­cuts nutzt Du am häu­fig­sten? Haben wir noch einen vergessen? Hin­ter­lasse uns doch einen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren