Pärchen steht in der Küche mit dem Smartphone.
In einer sonnendurchfluteten Wohnung steht ein Fernseher auf einer eleganten Holzkommode. Im Fokus steht der Kabelanschluss des Fernsehers.
Paar schaut TV auf Fernseher und Tablet
:

iPhone-Benachrichtigungen: Den Verlauf übersichtlicher gestalten

Deine iPhone-Benachrich­ti­gun­gen wer­den in einem Ver­lauf gespe­ichert, sodass Du jed­erzeit auch ältere Mit­teilun­gen ein­se­hen kannst. Die His­to­rie erre­ichst Du, indem Du auf dem Sper­rbild­schirm von der Mitte des Bild­schirms aus nach oben stre­ichst. Doch was kannst Du tun, damit bes­timmte App-Mel­dun­gen dort nicht mehr angezeigt wer­den? Das erk­lären wir Dir in diesem Rat­ge­ber.

Mit Smart­phone-Benachrich­ti­gun­gen bist Du immer gut informiert und bekommst sofort mit, wenn Fre­unde oder Fam­i­lie Dich über What­sApp & Co. kon­tak­tieren. Doch je mehr Apps Du auf dem Handy hast, umso mehr Mit­teilun­gen empfängst Du in der Regel. Indem Du aber alte Mit­teilun­gen für eine bes­timmte Anwen­dung nicht mehr im Ver­lauf spe­ich­ern lässt, kannst Du für ein wenig Ord­nung im Chaos sor­gen.

Dazu wech­selst Du in die Geräte-Ein­stel­lun­gen und gehst auf den Menüpunkt „Mit­teilun­gen“. Im Anschluss siehst Du eine Liste aller auf dem Gerät instal­lierten Apps. Suche Dir die aus, für die Du keine Mit­teilun­gen mehr erhal­ten möcht­est, und tippe drauf, um deren Benachrich­ti­gungs­funk­tio­nen zu bear­beit­en.

„Im Verlauf anzeigen“ deaktivieren

Scrolle nun so lange nach unten, bis Du die Option „Im Ver­lauf anzeigen“ find­est – und deak­tiviere sie. Schiebe dazu den Regler daneben nach links, sodass er nicht mehr Grün leuchtet. Danach tauchen die Mit­teilun­gen nicht mehr im Ver­lauf auf, sobald Du sie ange­se­hen hast. Führe dieselbe Aktion bei allen anderen Apps aus, von denen Du keine Mit­teilun­gen im Ver­lauf sehen willst.

Benachrichtigungen weiter einschränken

Du willst noch mehr zum The­ma iPhone-Benachrich­ti­gun­gen wis­sen? Dann schaue gerne in unsere anderen Rat­ge­bern: So erk­lären wir Dir unter anderem, wie Du die roten Punk­te an einem App-Icon deak­tivierst, die Dich an unge­le­sene Nachricht­en erin­nern. Außer­dem erfährst Du, wie Du für einzelne Anwen­dun­gen alle Benachrich­ti­gun­gen auss­chal­test – oder ver­hin­der­st, dass diese auf dem Sper­rbild­schirm Deines iPhones erscheinen.

Zusammenfassungen

  • Um Deine Mit­teilung­shis­to­rie zu „ent­las­ten“, wech­selst Du in die „Ein­stel­lun­gen“.
  • Gehe zum Menüpunkt „Mit­teilun­gen“, suche die jew­eilige App und wäh­le sie aus.
  • Deak­tiviere den Schiebere­gler neben „Im Ver­lauf anzeigen“.
  • Anschließend wer­den sie nicht mehr im Mit­teilungsver­lauf gespe­ichert.
  • Diesen Vor­gang wieder­holst Du für alle anderen Anwen­dun­gen.

Wie sorgst Du für mehr Ord­nung auf Deinem Smart­phone? Ver­rate es uns gerne in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren