iPhone: Die Wecker-Lautstärke einstellen

: : :

iPhone: Die Wecker-Lautstärke einstellen

Apples Smartphone besitzt in der Uhren-App eine eigene Weckfunktion: Über diese kannst Du am iPhone jedoch nicht die Wecker-Lautstärke einstellen. Die Lösung hierzu ist woanders versteckt.

Vielleicht gehörst auch Du zu den Nutzern, die sich morgens von ihrem Smartphone aufwecken lassen. Um am iPhone den Wecker einzustellen, wechselst Du in die Uhren-App. Dort kannst Du jedoch nur festlegen, wann und mit welchem Ton Du geweckt werden willst – lauter oder leiser kannst Du den Wecker dort nicht stellen. Um die Lautstärke des iPhone-Weckers anzupassen, musst Du von einem anderen Feature Gebrauch machen.

So passt Du am iPhone die Wecker-Lautstärke an

Die Wecker-Lautstärke am iPhone stellst Du nämlich über die Klingeltonlautstärke ein. Wechsle in die iOS-Einstellungen und tippe dort auf „Töne & Haptik“. Vergewissere Dich, dass bei „Klingel- und Hinweistöne“ der Schieberegler auf „Ein“ gestellt ist und leuchtet. Anschließend verwendest Du einfach nur die Lautstärke-Buttons an der Geräteseite, um die Klingeltonlautstärke zu verändern. Das beeinflusst dann auch automatisch die Wecker-Lautstärke.

Den Smartphone-Wecker ausstellen.

Damit Du morgens auch aus dem Bett kommst, sollte der iPhone-Wecker nicht zu leise eingestellt sein.

Solltest Du am nächsten Morgen merken, dass der iPhone-Wecker nicht wie gewohnt klingelt: Auf featured haben wir Dir bereits in einem separaten Ratgeber verraten, was Du in diesem Fall tun kannst.

Alternativen zur Weckfunktion des iPhones

Du bist mit den Möglichkeiten des iPhone-Weckers nicht zufrieden? Auf unserem Blog stellen wir Dir die besten Wecker-Gadgets und -Apps vor, die dafür sorgen, dass Du morgens zum richtigen Zeitpunkt durchstartest.

Zusammenfassung

  • Am iPhone stellst Du die Wecker-Lautstärke nicht über die Uhren-App ein.
  • Die Lautstärke des Weckers ist stattdessen abhängig von der Klingeltonlautstärke.
  • Aktiviere in den Einstellungen die Funktion „Klingel- und Hinweistöne“, falls noch nicht geschehen.
  • Anschließend passt Du über Lauter- und Leiser-Button am iPhone die Klingeltonlautstärke an.
  • Das wirkt sich dann auch automatisch auf die Wecker-Lautstärke aus.

Wie zufrieden bist Du mit den Einstellungsmöglichkeiten des iPhone-Weckers? Verrate es uns gerne in einem Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren