Das iPhone aus einem Backup wiederherstellen

:

Das iPhone aus einem Backup wiederherstellen

Wechselst Du das Smartphone oder setzt es zurück, kannst Du Dein iPhone mit einem Backup wiederherstellen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Du nicht nur Einstellungen, sondern auch Fotos und weitere persönliche Daten schnell auf das Handy kopieren kannst.

Wir empfehlen Dir generell, regelmäßig ein Backup Deiner Daten anzulegen. Nur so bist Du für den Notfall gewappnet: Selbst wenn Dein iPhone gestohlen wird, kannst Du ein Ersatzgerät in kurzer Zeit einrichten und es wie das alte Gerät nutzen. Die Sicherungskopie lässt sich mit iTunes oder der iCloud anlegen. Letzteres ist besonders praktisch, da Du alle Inhalte via WLAN sichern kannst, ohne das iPhone erst an den PC anschließen zu müssen.

Ein iCloud-Backup zur Wiederherstellung verwenden

Auch ohne Abo bietet Dir die Gratis-Version von iCloud genügend freien Speicher, damit Du zumindest Deine Kontakte und viele Einstellungen sichern kannst. Nutzt Du das Backup-Feature bereits, kannst Du die Daten mit wenigen Handgriffen auf ein neues Apple-Smartphone übertragen. Schalte das noch nicht eingerichtete Handy dazu ein. Ist es bereits eingerichtet, solltest Du zunächst alle Daten löschen – das wird durch das Aufspielen des Backups so oder so passieren.

Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm Deines iPhones, bis Du bei der Einrichtung den Punkt „Apps & Daten” erreichst. Nun tippst Du auf „Aus iCloud-Backup wiederherstellen”. Danach wirst Du aufgefordert, Dich mit Deiner Apple-ID anzumelden. Abschließend zeigt Dir das iOS-Gerät die verfügbaren Backups an. Nun musst Du nur noch die passende Sicherungskopie auswählen und abwarten, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Video: Youtube / Apple Deutschland

Datensicherung mit iTunes auf eingerichtetem iPhone aufspielen

Alternativ kannst Du auch ein Backup wiederherstellen, das Du über iTunes lokal auf Deinem Computer gespeichert hast. Schließe Dein iPhone dafür zunächst an den PC an. In der Regel startet iTunes dann automatisch. Ist das Handy bereits eingerichtet, musst Du unter Umständen noch zustimmen, dass Du diesem Computer vertraust. Anschließend wird Dein Gerät in dem Programm angezeigt.

Klicke in iTunes auf Dein iPhone. Unter „Übersicht” findest Du die Option „Backup wiederherstellen”. Hierüber wählst Du die gewünschte Sicherungskopie aus – in der Regel die neueste. Nun klickst Du auf „Wiederherstellen”. Ist das Backup mit einem Passwort geschützt, wirst Du zur Eingabe aufgefordert. Anschließend musst Du nur noch abwarten, bis die Wiederherstellung abgeschlossen ist. Doch Achtung: Alle bereits auf dem Gerät vorhandenen Daten werden gelöscht, sobald Du ein Backup aufspielst.

Richtest Du ein neues iPhone ein, gehst Du ähnlich vor: Du musst lediglich den Anweisungen auf Deinem Smartphonebildschirm folgen, bis Du „Apps & Daten” erreichst. Nun tippst Du auf „Aus iTunes-Backup wiederherstellen”. Schließe das iOS-Smartphone an den PC an und wähle wie oben bereits beschrieben das gewünschte Backup aus.

Backup-Probleme lösen

Du hast versehentlich Daten von Deinem iPhone gelöscht, die Du noch benötigst? Wenn selbst Dein Backup nicht mehr helfen kann, liefern Dir vielleicht Programme von Drittanbietern die nötige Unterstützung. Außerdem haben wir für Dich mögliche Lösungen zusammengefasst, solltest Du Probleme beim Wiederherstellen via Backup haben.

Was Du tun musst – die Kurzübersicht

  • Wir empfehlen Dir, regelmäßig Backups anzulegen – für den Fall der Fälle.
  • Auch ohne iCloud-Abo kannst Du Kontakte und wichtige Einstellungen im Online-Speicher sichern.
  • Während des iPhone-Setups wählst Du beim Punkt „Apps & Daten” die Option „Aus iCloud-Backup wiederherstellen” an.
  • Melde Dich mit Deiner Apple ID an und spiele die Sicherung auf.
  • Hast Du ein lokales Backup auf Deinem Windows-PC oder Mac, musst Du das iPhone an den Computer anschließen.
  • Ist das iPhone bereits eingerichtet, wählst Du „Diesem Computer vertrauen” aus.
  • In iTunes klickst Du dann auf Dein iPhone.
  • Unter „Übersicht” öffnest Du „Backup wiederherstellen”.
  • Wähle eine Sicherungskopie aus und stelle sie wieder her.
  • Willst Du das Backup auf einem noch nicht eingerichteten iPhone aufspielen: Folge zuerst den Anweisungen auf dem Display des Geräts.
  • Wähle dann „Aus iTunes-Backup wiederherstellen” aus, ehe Du es an den PC anschließt.

Konntest Du Dein iPhone wiederherstellen? Oder bist Du auf ein Problem gestoßen? Wir freuen uns auf Deine Rückmeldung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren