Apple Watch: Die neue Podcast-App unter watchOS 5 nutzen

: :

Apple Watch: Die neue Podcast-App unter watchOS 5 nutzen

Bald gibt es offiziell die neue Version des Betriebssystems für die Apple Watch, watchOS 5. Dabei gibt es zusätzlich auch die Podcast-App für die Smartwatch. Zuvor gab es diese nur für das iPhone, jetzt aber kannst Du sie auch in der Standalone-Version für die Watch nutzen.

Wenn Du ein Faible für Podcasts hast, ist Dir die Podcast-App sicherlich schon ein Begriff. Doch während Du zuvor ein iOS-Smartphone benötigt hast, um sie zu nutzen, kannst Du sie in Zukunft auch über die Apple Watch nutzen. Die einzige Voraussetzung dafür ist, dass Deine Apple Watch nicht aus der ersten Generation ist, denn diese ist nicht mit watchOS 5 kompatibel. Zudem musst Du Dich noch ein klein wenig gedulden, denn offiziell wird die neue Version des Smartwatch-Betriebssystems vermutlich erst in ein paar Wochen veröffentlicht.

So findest Du Dich in der Podcast-App zurecht

Nachdem die Podcast-App installiert ist, kann es auch schon losgehen. Falls Du die Podcast-App vorher schon auf dem iPhone genutzt hast, synchronisiert sich die App automatisch. Das bedeutet, dass Du die Anwendung quasi direkt auf der Apple Watch weiterverwenden kannst, so wie Du es auf Deinem Smartphone gewöhnt bist. Nur die Benutzeroberfläche ist minimalistischer gehalten. Die App hat zwei Hauptfenster: Einerseits gibt es die Bibliothek. Hier hast Du Zugriff auf sämtliche Medien, die auf Deiner Apple Watch abgespeichert sind. Andererseits kannst Du auf der Apple Watch auch auf die Inhalte zugreifen, die auf Deinem iPhone gespeichert hast.

Wenn Du die App öffnest, werden Dir die zuletzt geöffneten Podcast-Episoden ganz oben angezeigt. Mit einfachen Wischbewegungen nach unten oder oben scrollst Du durch die Liste, ein Tipp auf die gewünschte Episode startet die Wiedergabe. Dabei musst Du übrigens beachten, dass das Abspielen von Podcasts auf der Apple Watch nicht ohne Zusatzgerät möglich ist. Das bedeutet, dass Du entweder Bluetooth-Kopfhörer wie die Apple AirPods oder alternativ einen Bluetooth-Lautsprecher mit Deiner Apple Watch verbinden musst. Die Smartwatch hat zwar einen integrierten Lautsprecher, über diesen ist die Wiedergabe allerdings nicht möglich.

via GIPHY

Die Apple Watch als Fernbedienung für Dein Smartphone

Falls Deine Apple Watch allerdings mit dem iPhone gekoppelt hast, kannst Du die Smartwatch sogar als Fernbedienung nutzen. Tippe dazu einfach auf „Auf dem iPhone“ und schon werden Dir vier Optionen angezeigt. Du hast hierbei die Wahl, entweder direkt Podcast-Episoden abzuspielen oder Dich zwischen einzelnen Shows und Stationen zu entscheiden. Beim Abonnieren von Podcasts hilft Dir Siri: Sag einfach „Abonniere”, gefolgt vom Namen der Podcastreihe und fertig. Zudem kannst Du mit dem Sprachbefehl „Siri, spiel den Podcast ab“ auch die Wiedergabe komfortabel steuern.

Zusammenfassung

  • Mit der Apple Watch kannst Du die Podcast-App auch ohne iPhone nutzen.
  • Dafür benötigst Du jedoch die neueste Version des Betriebssystems, also watchOS 5. Dieses wird vermutlich in wenigen Wochen veröffentlicht.
  • Mit der Podcast-App kannst Du Inhalte abspielen, die auf der Smartwatch gespeichert sind. Dazu navigierst Du einfach in den Bibliotheks-Bereich.
  • Alternativ kannst Du über den Button „Auf dem iPhone“ auch Inhalte auf Deinem iPhone abrufen. Für die Wiedergabe benötigst Du allerdings Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher, die mit der Apple Watch gekoppelt sind.

Nutzt Du bereits die Podcast-App? Welche Podcasts sind Deine Favoriten? Hinterlasse uns Deine Meinung doch einfach über die Kommentarfunktion!

Titelbild: picture alliance/Jiji Press Photo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren