Apple Music: Musik auf die Apple Watch übertragen

Apps auf der Apple Watch Series 4.
Samsung Galaxy Buds Plus
: : :

Apple Music: Musik auf die Apple Watch übertragen

Du kannst Deine Musik zwar auch auf die Apple Watch strea­men – viel prak­tis­ch­er ist es jedoch, die Songs aus Apple Music direkt auf die smarte Uhr zu über­tra­gen. So kannst Du sie auch ohne iPhone anhören.

Die Apple Watch 3 und 4 sind deut­lich unab­hängiger von einem iPhone. So ist es möglich, Musik auf die Smart­watch zu über­tra­gen, sodass Du sie unab­hängig vom Smart­phone abspie­len kannst. Was Du vor der Über­tra­gung wis­sen soll­test und wie Du die Musik let­ztlich mit der Apple Watch syn­chro­nisierst, erk­lären wir Dir im Fol­gen­den.

Das solltest Du vorher wissen

Bevor Du Musik auf die Apple Watch überträgst, soll­test Du einige Dinge wis­sen: Das Ganze funk­tion­iert nur in Verbindung mit Wieder­ga­belis­ten. Du kannst also nicht Tracks einzeln mit der Apple Watch syn­chro­nisieren. Die Songs müssen sich in ein­er Playlist befind­en, damit sie über­tra­gen wer­den kön­nen.

Zudem ver­brauchen die Wieder­ga­belis­ten Spe­icher­platz auf der Apple Watch, der nicht unbe­gren­zt ist. Und Du kannst die Musik nur in Verbindung mit Blue­tooth-Kopfhör­ern hören.

Junger Mann hört Musik über die Apple Watch.

Du kannst Musik auf die Apple Watch über­tra­gen, um sie auch ohne iPhone abspie­len zu kön­nen.

So synchronisiert Du Musik mit der Apple Watch

Vergewis­sere Dich zunächst, dass Deine Apple Watch mit ihrem Ladegerät ver­bun­den ist. Gehe am iPhone in die Ein­stel­lun­gen und stelle sich­er, dass Blue­tooth aktiviert ist. Anschließend öffnest Du am Smart­phone in der Watch-App den Tab „Meine Uhr“: Unter „Musik“ wählst Du die Option „Musik hinzufü­gen“ aus. Tippe anschließend auf die Wieder­ga­beliste, die Du über­tra­gen möcht­est. Sie wird dann mit Dein­er Apple Watch syn­chro­nisiert.

Bedenke, dass der Vor­gang einige Zeit dauern kann. Während­dessen soll­test Du auf keinen Fall das Ladegerät von der Apple Watch lösen, denn das ver­längert das Prozedere wom­öglich. Ist die Über­tra­gung abgeschlossen, kannst Du die Playlist direkt über die Uhr ans­teuern, ohne Dein iPhone in der Nähe haben zu müssen.

Zusammenfassung

  • Du kannst Musik von Apple Music auf die Apple Watch über­tra­gen, um sie unab­hängig vom iPhone abzus­pie­len.
  • Der Vor­gang funk­tion­iert nur in Bezug auf Playlis­ten – einzelne Tracks sind nicht syn­chro­nisier­bar.
  • Zudem ver­braucht die Musik Spe­icher­platz auf der Apple Watch.
  • Stelle sich­er, dass Deine Uhr mit dem Ladegerät ver­bun­den ist.
  • Öffne „Meine Uhr | Musik“ in der Watch-App auf dem iPhone.
  • Tippe auf „Musik hinzufü­gen“ und wäh­le eine Wieder­ga­beliste aus.
  • Sie wird anschließend auf die Apple Watch über­tra­gen.

Wün­schst Du Dir, auch einzelne Tracks auf die Apple Watch über­tra­gen zu kön­nen? Wir freuen uns auf Deine Rück­mel­dung.

Titelbild: picture alliance / dpa Themendienst / Franziska Gabbert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren