Apple Watch Series 4: Alle Infos zur neuesten Smartwatch

:

Apple Watch Series 4: Alle Infos zur neuesten Smartwatch

Die Apple Watch Series 4 hat ein brandneues Design, ein noch größeres Display und viele verbesserte Funktionen für Gesundheit und Fitness. Ein akkurater digitaler Herzmesser und ganz neue Möglichkeiten miteinander zu kommunizieren machen die Smartwatch zu einem der spannendsten Gadgets 2018.

Offiziell vorgestellt wurde die Apple Watch Series 4 auf der jährlichen Apple Keynote in Cupertino, gemeinsam mit dem iPhone XS, iPhone XS Max und dem iPhone XR. Da die ersten drei Generationen der smarten Uhr optisch sehr ähnlich waren, haben Fans im Vorfeld ein großes Redesign erwartet – und wurden nicht enttäuscht. Sportler, Fitnessfreaks und alle, die ihre Gesundheit im Blick haben wollen, sollten bei den Innovationen dieses hochwertigen Gadgets ganz genau hinschauen.

Apple Watch Series 4: Brillantes Design mit großem Display

Das Erste, was einem bei der Apple Watch Series 4 ins Auge sticht, ist das im Vergleich zu vorigen Generationen größere Display. Apple hat die Uhr verkleinert und die Kanten noch mehr abgerundet, so dass sich das digitale Ziffernblatt noch besser dem Rahmen anpasst. Das Display hat nun einen Durchmesser von 40 Millimeter, beziehungsweise 44 Millimeter bei der größeren Variante. Die neuen Uhren sind außerdem etwas dünner, was bedeutet, dass sie trotz des größeren Bildschirms insgesamt weniger Platz am Handgelenk brauchen.

Die Apple Watch Series 4 ist wahlweise mit Edelstahl- oder Aluminiumrahmen verfügbar. Die Alu-Modelle sind in den Farben Silber, Gold und Space Grau erhältlich, mit Edelstahl-Rahmen hast Du die Wahl zwischen Space Schwarz und Gold. Alle Varianten haben jetzt schwarze Keramikflächen an den Unterseiten, was den Netzempfang nochmal verbessern dürfte. Das Drehrad wurde ebenfalls überarbeitet, es gibt jetzt ein noch deutlicheres Klick-Gefühl beim Drehen, was ein genaueres Scrollen ermöglicht.

Der in der Uhr verbaute S4-Prozessor soll laut Apple die doppelte Leistung wie der Vorgängerchip bringen. Die Akkulaufzeit hingegen ist mit 18 Stunden gleichgeblieben.

Gut fürs Herz: Neue Gesundheitsfunktionen für mehr Sicherheit

Apple bezeichnet die neue Smartwatch als intelligenten Bodyguard für Deine Gesundheit und mit den neuen Funktionen ist da tatsächlich etwas dran. Die Apple Watch Series 4 ist zum Beispiel smart genug, um einen Sturz des Trägers zu erkennen und einen Notruf auszusenden.

Die vorherigen Generationen hatten bereits einen Pulsmesser integriert. Apples vierte Uhr geht noch ein paar Schritte weiter. Der weiterentwickelte Herzmesser an der Unterseite soll erkennen, wenn der Puls zu hoch oder zu niedrig ist und entsprechende Warnungen geben. Unregelmäßigkeiten in der Herzfrequenz soll die Smartwatch zuverlässig registrieren und festhalten. Sogar eine eigene EKG-Funktion soll in Bälde in Form einer eigenen App erscheinen. Zwar wird diese kein echtes EKG ersetzen, aber bei der regelmäßigen Überprüfung der Herzwerte kann die Smartwatch sicherlich wertvoll sein. Die EKG Funktion wird jedoch zunächst nur in den USA gelauncht.

Apple Watch 4: Dein ständiger Fitnessbegleiter

Klar, dass diese Funktionen nicht nur für Menschen gedacht sind, die medizinische Überwachung brauchen, sondern auch für Gesunde, die noch gesünder werden wollen. Die Apple Watch Series 4 bietet zudem noch eine ganze Palette an Fitnessanwendungen und eine automatische Trainingserkennung. Wenn Du also anfängst, Dich in Yogaposen zu begeben oder eine Wanderung startest, sollte Deine smarte Uhr dies erkennen. Und falls Du ein wenig Motivation brauchst, kannst Du Dich jetzt mit Deinen Freunden über die Apple Watch gegenseitig zu verschiedenen Trainingsprogrammen herausfordern.

Red+ MultiSIM: Jederzeit erreichbar übers Handgelenk

Dank des integrierten Mobilfunk-eSIM-Moduls brauchst Du Dein Smartphone nicht mehr unbedingt in der Tasche zu haben, um alle Funktionen der Apple Watch Series 4 nutzen zu können. Mit der Red+ MultiSIM von Vodafone kannst Du Smartwatch, Smartphone und noch ein weiteres mobiles Gerät unter ein und derselben Nummer nutzen. Was Du alles dafür brauchst, erfährst Du hier.

Was sagst Du zur neuen Apple Watch Series 4? Schreib uns Deine Meinung in die Kommentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren