Mann trägt Apple Watch und AirPods beim Sport
Galaxy Buds Pro und AirPods Pro
:

So verbindest Du Deine Apple Watch mit Bluetooth-Kopfhörern

Beim Joggen oder im Bus willst Du Musik oder Pod­casts mit Dein­er Apple Watch hören? Dein iPhone brauchst Du dafür nicht mitzunehmen. Wir zeigen, wie Du die Apple Watch mit Blue­tooth-Kopfhör­ern verbinden kannst.

Radio, Hör­büch­er, Pod­casts oder Musik: Willst Du Audio-Inhalte über die Apple Watch hören, benötigst Du Blue­tooth-Kopfhör­er. Denn einen kabel­ge­bun­de­nen Kopfhör­er kannst Du nicht anschließen, und über die inte­gri­erten Laut­sprech­er kann die Smart­watch nur Sprach­mem­os oder Voice­mails abspie­len. Musik und andere Inhalte spe­ich­erst Du auf der Smart­watch oder syn­chro­nisierst sie ein­fach mit Deinem iPhone. Zum Abspie­len muss sich das Smart­phone nicht in der Nähe befind­en.

Hin­weis: Die fol­gende Anleitung gilt für watchOS 7 – mit watchOS 5 und 6 funk­tion­iert es ähn­lich.

Spo­ti­fy auf Dein­er Apple Watch ver­wen­den: So geht’s

Apple Watch und Bluetooth-Kopfhörer verbinden in wenigen Schritten

Willst Du Deine Apple Watch mit Blue­tooth-Kopfhör­ern verbinden, musst Du bei­de Geräte kop­peln. Und das geht so:

  1. Ver­set­ze den Blue­tooth-Kopfhör­er in den Kop­plungsmodus. Meist drückst Du dazu die Taste zum Ein­schal­ten und hältst sie länger fest, bis sie blinkt. Bist Du nicht sich­er, schau in der Bedi­enungsan­leitung Deines Kopfhör­ers nach.
  2. Gehe auf der Apple Watch zu den „Ein­stel­lun­gen” und zu „Blue­tooth”. Die Smart­watch sucht nach Blue­tooth-Geräten in der Umge­bung.
  3. Tippe auf dem Uhren-Dis­play auf den Namen Deines Kopfhör­ers, sobald er angezeigt wird.
  4. Möglicher­weise musst Du eine Blue­tooth-PIN eingeben, falls Du Deine Geräte damit schützt. Tippe sie ein. Nun ist die Apple Watch mit Deinen Blue­tooth-Kopfhör­ern ver­bun­den.

Auf die gle­iche Weise kop­pelst Du die Apple Watch mit Blue­tooth-Laut­sprech­ern und anderen Blue­tooth-Geräten.

Tipp: Du kannst auch anders vorge­hen, um eine Verbindung herzustellen. Öffne auf der Apple Watch eine der Apps „Hör­büch­er”, „Musik”, „Pod­casts”, „Jet­zt läuft” oder „Radio”. Wäh­le das Blue­tooth-Sym­bol (ein Dreieck mit Kreisen), um die Blue­tooth-Ein­stel­lun­gen zu öff­nen. Nun sucht die Uhr nach Geräten in der Nähe.

AirPods einrichten und mit der Apple Watch nutzen

Apples kabel­lose In-Ear-Kopfhör­er brauchst Du nicht extra mit der Smart­watch zu kop­peln. Es genügt, die Air­Pods mit dem iPhone zu verbinden:

  1. Rufe auf dem iPhone den Home-Bild­schirm auf.
  2. Öffne das Case, in dem die Air­Pods liegen. Halte es neben das Smart­phone.
  3. Auf dem Bild­schirm öffnet sich der Assis­tent zur Ein­rich­tung. Tippe auf „Verbinden”. Damit sind Air­Pods und iPhone gekop­pelt.
  4. Nutzt Du auf dem iPhone und auf der Uhr dieselbe Apple-ID für die iCloud, hast Du auf diese Weise die Air­Pods automa­tisch mit der Apple Watch ver­bun­den.

Lautstärke der Bluetooth-Kopfhörer an der Apple Watch automatisch begrenzen

Die Apple Watch hat eine prak­tis­che Funk­tion inte­gri­ert, mit der Du Schä­den an Deinem Gehör vor­beu­gen kannst: Du kannst einen Gren­zw­ert für die Kopfhör­erlaut­stärke fes­tle­gen. Wird er über­schrit­ten, stellt Apple die Musik und andere Audio-Inhalte automa­tisch leis­er:

  1. Öffne die „Ein­stel­lun­gen” auf der Apple Watch.
  2. Tippe auf den Menüpunkt „Töne & Hap­tik” und gehe zu „Laute Töne reduzieren”.
  3. Tippe auf „Laute Töne reduzieren”, um die Option zu aktivieren.
  4. Anschließend kannst Du die max­i­malen Dez­i­bel fes­tle­gen. Apple sagt Dir jew­eils, wom­it die Dez­i­bel­w­erte ver­gle­ich­bar sind. 85 Dez­i­bel entsprechen etwa dichtem Verkehr, 100 Dez­i­bel ein­er Kranken­wa­gen­sirene.

Zusammenfassung: Die Apple Watch mit Bluetooth-Kopfhörern verbinden

  • Ver­set­ze den Blue­tooth-Kopfhör­er in den Kop­plungsmodus und rufe auf der Apple Watch die Blue­tooth-Ein­stel­lun­gen auf. Die Uhr sucht automa­tisch nach Geräten in der Nähe.
  • Alter­na­tiv tippst Du in Apps wie „Musik” auf der Apple Watch auf das Blue­tooth-Sym­bol, dann öff­nen sich die Ein­stel­lun­gen.
  • Die Air­Pods brauchst Du nicht extra zu verbinden, wenn Du sie schon mit dem iPhone ein­gerichtet hast.
  • Du kannst auf der Apple Watch die Laut­stärke der Kopfhör­er begren­zen, um Deine Ohren zu schützen.

Hörst Du über Deine Apple Watch Musik oder Pod­casts? Welche Blue­tooth-Kopfhör­er ver­wen­d­est Du? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren!

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren