iOS 12: So verwendest Du das Thesaurus-Wörterbuch

:

iOS 12: So verwendest Du das Thesaurus-Wörterbuch

Die Globalisierung schreitet voran und für iPhone-Nutzer aus aller Welt wird es immer wichtiger, sich in unterschiedlichen Sprachen angemessen verständigen zu können. Apple hat in seinem Softwareupdate iOS 12 darauf reagiert und nicht nur die Auswahl seiner Wörterbücher erhöht, sondern auch den englischen Thesaurus eingeführt.

Wenn Du über Dein iPhone arbeitest, kommt es hin und wieder vor, dass Dir nicht sofort die optimale Übersetzung zu einem bestimmten Wort einfällt. Unter den vorherigen iOS-Versionen konntest Du zwar eine Vielzahl von Wortdefinitionen nachschlagen, es gab jedoch kein Werk, das speziell auf englische Synonyme ausgerichtet war. Das ändert sich mit dem neuesten Softwareupdate: iOS 12 ergänzt die bisherige Funktion um das US-amerikanische Synonym-Wörterbuch „Oxford American Writer‘s Thesaurus“ und das britische Pendant „Oxford Thesaurus of English“. Zudem gibt es noch zwei weitere neue Wörterbücher, nämlich „Englisch – Arabisch“ sowie „Hindi – Englisch“.

So schaltest Du die beiden Thesauri frei

Um Dich jetzt der beiden neuen Synonym-Wörterbücher zu bedienen, musst Du sie freischalten. Entsperre dafür zunächst Dein iPhone und wechsle dann in die „Einstellungen“. Scrolle im Anschluss nach unten und tippe auf „Allgemein“. Im nächsten Schritt musst Du wieder scrollen, bis Du beim „Wörterbuch“ angekommen bist. Tippe drauf und entscheide Dich im nächsten Schritt, welches der beiden Thesauren Du in Zukunft benutzen möchtest.

An zweiter Stelle von oben findest Du zuerst die Hilfestellung für britisches Englisch, „Oxford Thesaurus of English“. Zwei Punkte weiter unten steht dann das „Oxford American Writer‘s Thesaurus“. Markiere sie jeweils mit einem Haken, indem Du sie antippst.

via GIPHY

Die Nutzung der Synonym-Wörterbücher unter iOS 12

Nachdem Du die Wörterbücher in iOS 12 freigeschaltet hast, kannst Du sie benutzen. Öffne dafür ein Schreib-Programm auf Deinem iPhone. Unabhängig davon, welcher App Du Dich bedienst, funktioniert der Thesaurus immer gleich: Markiere zunächst das betreffende Wort. Darüber siehst Du dann jeweils einen Block mit Vorschlägen. Dazu zählen unter anderem „Ausschneiden“ oder „Kopieren“. Am rechten Bildschirmrand steht „Vorschlag“. Tippe darauf und schon erscheinen in einem neuen Fenster eine Reihe an Begriffen, die eine ähnliche Bedeutung wie Dein ausgewähltes Wort haben.

Der einzige Wermutstropfen ist, dass Du nicht einfach auf das betreffende Wort tippen kannst und es dann sofort übernommen wird. Du musst das Fenster mit den vorgeschlagenen Synonymen erst schließen, indem Du am rechten Bildschirmrand auf „Fertig“ tippst und kannst dann Dein Wort manuell in das Dokument eingeben.

Zusammenfassung

  • Das Synonym-Wörterbuch Thesaurus gibt es für die englische Sprache jetzt auch fürs iPhone.
  • Schalte ihn über „Einstellungen | Allgemein | Wörterbuch | Jeweilige Sprache“ frei.
  • Markiere dann das betreffende Wort und gehe auf „Vorschlag“. Schon erhältst Du bedeutungsähnliche Wörter.

Wie findest Du die Idee des englischen Synonym-Wörterbuchs auf dem iPhone? Wir warten gespannt auf Deine Kommentare.

Titelbild: Pixabay (StockSnap)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren