Handy als Maus: Deinen PC mit dem Android-Smartphone steuern

Person mit Handy in der Hand sitzt vor einem Laptop
Google Assistant am Valentinstag: Diese Befehle machen Dein Zuhause romantischer
:

Handy als Maus: Deinen PC mit dem Android-Smartphone steuern

Ein Android-Smart­phone bietet schein­bar unzäh­lige Möglichkeit­en. Eine davon: Du kannst Dein Handy als Maus und Tas­tatur am PC nutzen. Wir erk­lären Dir, wie dies abläuft und was Du benötigst.

Handy als Maus: Perfekter Problemlöser

Das Handy als Maus am PC zu nutzen, ist natür­lich kaum mehr als ein schneller Helfer in der Not, da Du mit den klas­sis­chen Eingabegeräten viel effizien­ter arbeit­en kannst. Wenn auf Deinem Lap­top aber zum Beispiel das Touch­pad kaputt gegan­gen ist, dann ist das Smart­phone eine per­fek­te Alter­na­tive. Du kannst es auch nutzen, wenn Du auf Deinem Con­vert­ible einen Text schreiben möcht­est, die eigentliche Tas­tatur aber ger­ade nicht griff­bere­it ist. Das­selbe gilt, wenn Du mit Maus oder Tas­tatur Deines Com­put­ers Prob­leme hast und Dein neues Equip­ment noch nicht geliefert wurde.

App und Client nötig

Damit Du Dein Handy als Maus an Deinem PC nutzen kannst, benötigst Du auf Deinem Smart­phone zunächst eine passende App. Auf Deinem Com­put­er muss zudem ein dazu passender Client instal­liert sein. Einige der prak­tis­chen Anwen­dun­gen haben wir für Dich zusam­menge­sucht:

Du kannst Mobil­tele­fon und PC via Blue­tooth oder WLAN verbinden. Bei­de Geräte soll­ten dazu im sel­ben Net­zw­erk angemeldet sein. Bei PC Remote wer­den die Geräte sog­ar via QR-Code ver­bun­den. Sollte es zu Prob­le­men kom­men, lohnt ein Blick in die Fire­wall des PC. Diese block­iert wom­öglich eine Verbindung.

GigaCube

Zahlreiche Zusatz-Features

Ein­mal miteinan­der verknüpft, nutzt Du das Dis­play Deines Android-Smart­phones als Touch­pad: Wis­che mit Deinem Fin­ger über den Bild­schirm und Du wirst bemerken, dass sich auf dem Dis­play des PCs der Mauszeiger bewegt. Du kannst über diesen Weg auch Texte schreiben und Dein Handy bei manchen Anwen­dun­gen auch in einen Gam­ing-Con­troller oder Joy­stick ver­wan­deln. Zudem bedi­enst Du Pow­er­Point-Präsen­ta­tio­nen oder steuerst Deinen Musik­play­er.

Du kannst Dein Android-Tablet übri­gens auch als Zweit­bild­schirm nutzen. Weit­ere Infos find­est Du dazu in unserem Rat­ge­ber. Zudem erk­lären wir Dir, wie Du das Remote Play der PlaySta­tion 4 auf Deinem Smart­phone nutzen kannst.

PC mit Handy steuern: Das musst Du wissen

  • Du benötigst eine App für Dein Handy und einen passenden Client auf Deinem Com­put­er.
  • Je nach Anwen­dung kannst Du Smart­phone und PC via Blue­tooth, WLAN oder QR-Code verbinden.
  • Ein­mal verknüpft, wird das Handy-Dis­play unter anderem zum Touch­pad.
  • Du kannst auch weit­ere Fea­tures nutzen und Texte schreiben oder durch Pow­er­Point-Präsen­ta­tio­nen bedi­enen.

Hast Du Dein Handy schon ein­mal in eine Maus ver­wan­delt? Schreibe uns doch gerne Deine Erfahrun­gen in die Kom­mentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren