Google Play Protect: So funktioniert das Sicherheitsfeature im Detail

Junger Mann sitzt entspannt auf dem Sofa.
Google Assistant am Valentinstag: Diese Befehle machen Dein Zuhause romantischer
:

Google Play Protect: So funktioniert das Sicherheitsfeature im Detail

Google hat vor einiger Zeit das Fea­ture Google Play Pro­tect aus­gerollt, das die Sicher­heit auf Deinem Android-Gerät erhöhen soll. Wir ver­rat­en Dir, was Du über die Schutz­soft­ware wis­sen musst und wie Du sie aktivierst.

Google Play Pro­tect ist ein Sys­tem, das viele Bestandteile enthält, die schon länger zu Android gehören – und jet­zt nur unter einem neuen Namen zusam­menge­fasst wur­den. Neben Safe Brows­ing bietet Google Play Pro­tect zum Beispiel das bekan­nte „Mein Gerät finden“-Feature sowie mehrere Mal­ware-Scan­ner an.

Virenschutz im Google Play Store – und darüber hinaus

Google Play Pro­tect will Dein Smart­phone so umfassend wie möglich vor Viren schützen: Ein Scan­ner unter­sucht daher regelmäßig alle auf Deinem Gerät instal­lierten Apps. Ein zweit­er Viren­schutz kommt direkt im Google Play Store zum Ein­satz und scan­nt Anwen­dun­gen, bevor sie auf Deinem Gerät lan­den, sodass Du nicht aus Verse­hen poten­tielle Mal­ware instal­lierst.

So aktivierst Du das Feature

Damit Play Pro­tect zum Beispiel im Google Play Store nach Gefahren Auss­chau hält, musst Du dort auf das Drei-Striche-Sym­bol tip­pen. Suche dann nach dem Menüpunkt „Play Pro­tect“ und wäh­le ihn aus. Anschließend betätigst Du den Schiebere­gler neben „Gerät auf Sicher­heits­bedro­hun­gen über­prüfen“, damit Google Play Pro­tect aktiv wird. Auf dieselbe Weise kannst Du das Fea­ture später natür­lich auch auss­chal­ten.

Video: YouTube / Android

Anschließend wech­selst Du über das Drei-Striche-Icon zum Menüpunkt „Apps und Spiele“. Ganz oben sollte nun eine Zusam­men­fas­sung des let­zten Scans zu sehen sein. Nach­dem Du draufgetippt hast, öffnet sich ein neues Fen­ster. Hier erfährst Du, welche Apps der Scan­ner zulet­zt genau über­prüft hat. Über „Weit­ere Infor­ma­tio­nen“ gelangst Du dage­gen auf eine Web­site des Google-Sup­ports, wo Du Dich umfassend über die Funk­tio­nen von Google Play Pro­tect informieren kannst.

Dein Smartphone aus der Ferne lokalisieren oder sperren

Du hast Dein Handy ver­loren oder es wurde sog­ar gestohlen? Dann hat Google Play Pro­tect mit „Mein Gerät find­en“ das richtige Fea­ture parat: So kannst Du Dein Smart­phone aus der Ferne orten oder dem Find­er eine Nachricht hin­ter­lassen, damit es wieder zu Dir zurück­find­et. Im schlimm­sten Fall kannst Du das Gerät auch sper­ren oder löschen, um es dem Dieb zu erschw­eren, an Deine Dat­en zu kom­men. Mehr dazu erfährst Du hier.

Du weißt nicht, ob Du das „Mein Gerät finden“-Feature am Smart­phone über­haupt eingeschal­tet hast? Dann folge dem Pfad „Ein­stel­lun­gen | Google | Sicher­heit | Mein Gerät find­en“ – dort sollte oben dann der Schiebere­gler aktiviert sein.

Sicheres Surfen im Internet

Zudem gibt es noch das „Google Safe Browsing“-Feature: Surf­st Du mit Google Chrome und willst eine poten­tiell gefährliche Web­site öff­nen, wirst Du von Play Pro­tect direkt im Brows­er gewarnt – ähn­lich wie Du es vielle­icht schon vom Chrome-Brows­er auf Deinem Com­put­er kennst.

Zusammenfassung

  • Google Play Pro­tect ist eine umfassende Schutz­soft­ware für Android-Smart­phones und -Tablets.
  • Damit sie zum Beispiel im Google Play Store aktiv wird und dort regelmäßig nach Viren scan­nt, musst Du über das Drei-Punk­te-Menü auf „Play Pro­tect“ tip­pen.
  • Anschließend kannst Du die Sicher­heits­funk­tion ein­schal­ten.
  • Google Play Pro­tect enthält außer­dem das „Mein Gerät finden“-Feature, sodass Du Dein Gerät aus der Ferne lokalisieren, sper­ren oder löschen kannst.
  • Außer­dem warnt Dich Google, sobald Du im Chrome-Brows­er eine poten­tiell gefährliche Web­site öff­nen willst.

Kennst Du Google Play Pro­tect oder ver­lässt Du Dich auf eine alter­na­tive Soft­ware? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren