Freunde spielen Fortnite für Android.
Junge Frau mit iPhone in der Hand
:

Fortnite: Beta für Android ist da – Geräte, Installation & mehr

Endlich kannst Du das Bat­tle Royale-Spiel Fort­nite auch unter Android zock­en. Allerd­ings kannst Du den Titel nicht über den Google Play Store herun­ter­laden, son­dern musst einen kleinen Umweg ein­schla­gen.

Fort­nite ist seit eini­gen Monat­en schon via iPhone spiel­bar. Eine Android-Ver­sion ließ bis­lang auf sich warten. Doch als Sam­sung sein Galaxy Note9 vorstellte, hat das Unternehmen Gerüchte der let­zten Wochen bestätigt: Die Android-Ver­sion kommt – zunächst jedoch nur für Sam­sung-Geräte.

Andere Nutzer müssen sich nicht allzu lange gedulden: Nach zwei Tagen wird Fort­nite auch für Mod­elle ander­er Her­steller ver­füg­bar. Diese Geräte sind mit dem Spiel kom­pat­i­bel:

Besitzt Du ein Sam­sung Galaxy Note9 oder ein Galaxy Tab S4, hast Du dop­pel­ten Grund zu Freude: Du erhältst ein beson­deres Fort­nite-Item in Form des Galaxy-Anzugs.

Bist Du daran inter­essiert, Fort­nite für Android schon jet­zt zu testen, kannst Du Dich auf der offiziellen Web­site für den Beta-Zugang reg­istri­eren.

Video: YouTube / Fortnite DE

So kannst Du Fortnite herunterladen und installieren

Egal, ob Du das Spiel als reg­istri­ert­er Beta-Nutzer zock­en oder auf die finale Ver­sion warten möcht­est: Du kannst die App nicht über den Google Play Store bekom­men. Stattdessen besuchst Du als Sam­sung-Besitzer den Galaxy Apps-Store, der auf Deinem Gerät vorin­stal­liert ist: Von dort aus lädst Du den Fort­nite Installer herunter. Anschließend brauchst Du nur den Anweisun­gen auf dem Dis­play zu fol­gen, um das Game spie­len zu kön­nen.

Tipp: Stelle vorher sich­er, dass Du genü­gend Spe­icher­platz auf Deinem Smart­phone zur Ver­fü­gung hast, da das Spiel über 1 GB benötigt.

Wie Du bei anderen Android-Geräten vorgehst

Sind die zwei Tage ver­strichen, kannst Du Fort­nite auch auf einem anderen Android-Gerät instal­lieren. Dafür musst Du via Smart­phone deren offizielle Web­site aufrufen und den Epic Games Installer herun­ter­laden. In den meis­ten Fällen erscheint nun eine War­nung, dass es sich um eine App aus unbekan­nten Quellen han­delt. Du musst dann in die Ein­stel­lun­gen wech­seln und dem Smart­phone den Down­load ermöglichen. Je nach Gerät und Android-Ver­sion trägt die dafür zuständi­ge Funk­tion möglicher­weise einen anderen Namen. Sie find­et sich meis­tens in den Sicher­heit­se­in­stel­lun­gen.

Wichtig: Nach­dem Du Fort­nite instal­liert hast, soll­test Du unbe­d­ingt zurück in die Ein­stel­lun­gen wech­seln und die Option wieder deak­tivieren.

Das Prozedere ist Dir zu unsich­er? Gute Nachricht­en gibt es für alle, die Android 8 Oreo oder Android 9 Pie instal­liert haben: Epic Games-CEO Tim Sweeney ver­ri­et auf Twit­ter, dass Fort­nite bald einen speziellen Down­load-But­ton aus­rollt. Über diesen kannst Du das Spiel herun­ter­laden und die nötige Berech­ti­gung erteilen, ohne eine bes­timmte Ein­stel­lung zu aktivieren.

Zusammenfassung

  • Fort­nite für Android ist in sein­er Beta-Ver­sion ver­füg­bar.
  • Für Sam­sung-Smart­phones ist das Bat­tle Royale-Spiel zwei Tage lang exk­lu­siv.
  • Anschließend kannst Du das Spiel auch auf anderen Geräten instal­lieren.
  • Besitzt Du ein Sam­sung-Mod­ell, kannst Du Fort­nite über den Galaxy Apps-Store down­load­en.
  • Ver­wen­d­est Du ein anderes Gerät, lädst Du das Spiel über die Fort­nite-Web­site herunter.

Hast Du Dich schon als Beta-Nutzer reg­istri­ert und Fort­nite testen kön­nen? Wir freuen uns auf Deine Rück­mel­dung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren