Am iPhone X ein Animoji erstellen und via iMessage teilen.
Ein iPhone-Bildschirm
:

Animojis mit Freunden ohne iPhone X teilen – Deine Möglichkeiten

Wusstest Du, dass Deine Fre­unde nicht unbe­d­ingt ein iPhone X oder die iMes­sage-App nutzen müssen, damit Du mit ihnen die beliebten Ani­mo­jis teilen kannst? Wir ver­rat­en Dir, wie das im Detail funk­tion­iert.

Mit dem iPhone X kannst Du dank TrueDepth-Kam­era soge­nan­nte Ani­mo­jis erstellen – ani­mierte Emo­jis, die Deine Gesicht­szüge und Mund­be­we­gun­gen in Echtzeit „kopieren“. Damit Du die Auf­nahme auch mit Fre­un­den ohne iPhone X teilen kannst, musst Du diese zunächst in Dein­er Fotos-App abspe­ich­ern.

Das Animoji speichern und versenden

Wech­sle dafür in die iMes­sage-App und öffne den Chat mit dem ani­mierten Emo­ji, den Du später teilen möcht­est. Drücke auf die Auf­nahme und wis­che sie mit dem Fin­ger nach oben. Im Anschluss kannst Du auf den „Speichern“-Button gehen. Alter­na­tiv tippst Du auf das Ani­mo­ji und öffnest dann das Teilen-Menü, wo Du die Option „Video sich­ern“ auswählen kannst.

Du find­est die Auf­nahme anschließend in Dein­er Galerie: Öffne also die Fotos-App auf Deinem iPhone X und wech­sle dort in den Video-Ord­ner. Dort soll­test Du dann den Ani­mo­ji-Clip auswählen und über soziale Net­zw­erke mit Fre­un­den und Fam­i­lie teilen kön­nen. Da das ani­mierte Emo­ji als Video vor­liegt, kön­nen auch Smart­phone-Nutzer ohne iPhone X das Ani­mo­ji emp­fan­gen, sich die Auf­nahme anse­hen und sie weit­er ver­schick­en.

Video: YouTube / Apple Deutschland

So teilst Du Animojis direkt aus iMessage heraus

Möcht­est Du Ani­mo­jis nicht unbe­d­ingt in der Fotos-App spe­ich­ern, kannst Du sie auch direkt von iMes­sage aus mit Fre­un­den teilen: Wäh­le in der Nachricht­en-App ein­fach das Emo­ji aus, welch­es Du ver­schick­en möcht­est. Im Anschluss tippst Du unten links auf das Teilen-Icon. Dieses Mal wählst Du aber nicht die „Speicher“-Option, son­dern „soziale Net­zw­erke oder Mes­sen­ger“ aus. Das Ani­mo­ji wird dann direkt darüber an Deinen gewählten Kon­takt ver­schickt.

Zusammenfassung

  • Dank der TrueDepth-Kam­era des iPhone X kannst Du lustige Ani­mo­jis erstellen.
  • Der Vorteil: Diese ani­mierten Emo­jis kannst Du auch mit Fre­un­den teilen, die kein iPhone X besitzen.
  • Du musst lediglich die Ani­mo­ji-Auf­nahme in Mes­sage antip­pen und kannst diese dann als Video über soziale Net­zw­erke oder andere Plat­tfor­men ver­bre­it­en.
  • Alter­na­tiv beste­ht die Möglichkeit, den Clip erst in Dein­er Fotos-App zu spe­ich­ern, indem Du in iMes­sage auf das Ani­mo­ji drückst und dieses dann nach oben wis­chst.
  • Anschließend kannst Du die Spe­ich­er-Option auswählen.

Welch­es Fea­ture des iPhone X gefällt Dir am besten? Wir freuen uns auf Deine Rück­mel­dung.

Titelbild: picture alliance (AP Photo / Eric Risberg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren