Freundinnen informieren sich am Smartphone über die Übertragung von Threema-IDs.
Die PSVR-Brille kann über TrinusVR mit dem PC verbunden werden.
Der Samsung TV der Serif-Serie.
: :

Threema: Deine ID auf ein neues Smartphone übertragen

Du besitzt für Three­ma bere­its eine ID, hast Dir jet­zt aber ein neues Smart­phone besorgt? Dann soll­test Du die alte Three­ma-ID auf das neue Gerät über­tra­gen. Wir ver­rat­en Dir, wie das funk­tion­iert.

Zu unseren Top-Tipps für Three­ma zählt unter anderem die Möglichkeit, eine schon beste­hende ID auf ein neues Handy zu über­tra­gen, indem Du vor­ab ein Back­up am alten Gerät erstellst. Machst Du das nicht, kannst Du die ID nicht wieder­her­stellen und musst an einem neuen Gerät auch eine neue ID ein­richt­en.

Threema-ID via Daten-Backup übertragen

Du kannst Deine Three­ma-ID über zwei Wege sich­ern:

  • Du kreierst am alten Handy ein soge­nan­ntes Dat­en-Back­up und stellst dieses am neuen Gerät wieder her. Diese Option ist allerd­ings an eine Plat­tform gebun­den: Du kannst die Sicherung also nur von iOS zu iOS und von Android zu Android über­tra­gen.
  • Oder Du nutzt den Three­ma Safe: Diese Form des Back­ups ist plat­tfor­müber­greifend, sodass es sich auch von Android zu iOS und umgekehrt über­tra­gen lässt.

Wech­selst Du von einem Android-Smart­phone zu einem anderen, sollte ein Dat­en-Back­up aus­re­ichen, das Du am alten Gerät über „Three­ma | Meine Back­ups | Dat­en-Back­up“ durch­führst. Nach­dem Du die Sicherung erstellt und via Pass­wort gesichert hast, wech­selst Du an den PC oder Mac. Schließe Dein altes Handy an den Com­put­er an, suche nach dem Ord­ner „Three­ma | Back­ups“ und kopiere die Sicherungs­datei auf den Com­put­er. Danach verbind­est Du das neue Smart­phone mit dem PC oder Mac und kopierst das Back­up auf das mobile Gerät.

Starte an dem neuen Handy anschließend die Three­ma-App. Tippe während des Setups auf „Back­up wieder­her­stellen | Weit­ere Optio­nen | Dat­en-Back­up“. Bestätige den Vor­gang mit Deinem Pass­wort. Anschließend sollte Three­ma das Dat­en-Back­up herun­ter­laden, das auch Deine ID enthält.

So erstellst Du ein plattformübergreifendes Backup

Wie oben bere­its erwäh­nt, reicht ein ein­fach­es Dat­en-Back­up nicht aus, wenn Du von einem Android-Smart­phone auf ein iPhone oder umgekehrt wech­selst. In diesem Fall benötigst Du den Three­ma Safe.

Wie Du Deine Dat­en am alten Gerät in den Three­ma Safe überträgst, haben wir Dir bere­its an ander­er Stelle auf unserem Blog ver­rat­en. Die Wieder­her­stel­lung dieser Sicherung an einem neuen Gerät funk­tion­iert dann fol­gen­der­maßen: Tippe beim Set­up auf „Back­up wieder­her­stellen“ und gib Deine aktuelle Three­ma-ID ein. Anschließend nutzt Du Dein für den Three­ma Safe kreiertes Pass­wort, um das Back­up herun­terzu­laden.

Die Threema-ID wiederherstellen:

  • Du kannst Deine Three­ma-ID via Dat­en-Back­up oder Three­ma Safe über­tra­gen.
  • Bei­de Sicherun­gen erstellst Du unter „Meine Back­ups“.
  • Das Dat­en-Back­up kopierst Du dann via Com­put­er vom alten auf das neue Smart­phone.
  • Stelle das Back­up dann mit dem Three­ma-Ein­rich­tungsas­sis­ten­ten wieder her.
  • Ein Three­ma-Safe-Back­up lässt sich dage­gen auch ohne vorherige PC-Verbindung herun­ter­laden.

Kon­ntest Du Dein Back­up am neuen Gerät erfol­gre­ich wieder­her­stellen? Hin­ter­lasse uns hierzu gerne einen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren