Das Samsung Galaxy S9 macht beim Abspielen von Videos Probleme.
Junge Frau mit iPhone in der Hand
:

Samsung Galaxy S9: Probleme schnell und unkompliziert lösen

Mit dem Sam­sung Galaxy S9 und S9+ hat Sam­sung Anfang des Jahres zwei neue High-End-Geräte auf den Markt gebracht. Einige wenige Nutzer sind in der Ver­gan­gen­heit jedoch auf unter­schiedliche Prob­leme gestoßen. Was Du tun kannst, um sie zu beheben, ver­rat­en wir Dir hier.

Wenn Dein Samsung Galaxy S9 sich ständig von selbst neu startet

Steckt Dein Sam­sung Galaxy S9 nach einem Update in ein­er Neustart-Schleife fest, soll­test Du den Cache des Geräts löschen. Manch­mal kann es auch behil­flich sein, das Smart­phone auf seine Werk­se­in­stel­lun­gen zurück­set­zen oder das näch­ste Soft­ware-Update zu instal­lieren – ger­ade dann, wenn es an der Firmware liegt.

Löst eine bes­timmte Drit­tan­bi­eter-Anwen­dung die Neustarts aus, soll­test Du entwed­er auf ein neues App-Update warten oder die Soft­ware dein­stal­lieren. Möcht­est Du prüfen, ob eine manuell instal­lierte App ver­ant­wortlich ist, kannst Du das Handy im abgesicherten Modus starten: Bei diesem speziellen Reboot wer­den nur Anwen­dun­gen aktiv, die werk­seit­ig vorin­stal­liert waren. Läuft dann alles opti­mal, liegt es wahrschein­lich an ein­er Drit­tan­bi­eter-Soft­ware. In unserem Rat­ge­ber erk­lären wir Dir, wie Du vorge­hen musst, um ein Android-Smart­phone im abgesicherten Modus zu starten.

Ver­mutest Du jedoch, dass der Akku des Geräts defekt ist und die Neustarts verur­sacht, soll­test Du Dich für die Reparatur an Sam­sung wen­den.

Der Bildschirm wird plötzlich dunkler

Dein Smart­phone reduziert in der Nacht oder bei dun­kler Umge­bung automa­tisch die Dis­play-Hel­ligkeit, obwohl Du die „Auto-Helligkeit“-Funktion deak­tiviert hast? Dieser Kon­flikt tauchte auf, wenn Nutzer Ein­stel­lun­gen und Apps von einem früheren Gerät auf dem Galaxy S9+ wieder­her­stell­ten. Lei­der lautet die bis­lang einzige Lösung: Set­ze das Gerät auf seine Werk­se­in­stel­lun­gen zurück.

Video: YouTube / Samsung

Dein Smartphone kann sich nicht mit WLAN oder Bluetooth verbinden

WLAN- und Blue­tooth-Prob­leme kön­nen in sel­te­nen Fällen auf­tauchen. Dann kannst Du Fol­gen­des tun:

  • Schalte das Handy und/oder den Router kurz aus, bevor Du das jew­eilige Gerät neu startest.
  • Prüfe, ob die Router-Soft­ware (und das Android-Betrieb­ssys­tem) auf dem aktuell­sten Stand ist.
  • Set­ze Deine Blue­tooth- und WLAN-Ein­stel­lun­gen zurück – das geht über „Ein­stel­lun­gen | All­ge­meine Ver­wal­tung | Zurück­set­zen | Zurück­set­zen von Net­zw­erke­in­stel­lun­gen“. Anschließend richt­est Du alle Verbindun­gen neu ein.
  • Weit­ere Tipps find­est Du in unserem WLAN-Rat­ge­ber.

Samsung Galaxy S9 geht nicht mehr an

Vere­inzelte Nutzer stießen auf das Prob­lem, dass sich ihr Gerät plöt­zlich selb­st auss­chal­tete und nicht mehr anging – obwohl sie mehrmals den Pow­er-But­ton betätigten. Um das schwarze Dis­play zu über­winden, gibt es ver­schiedene Möglichkeit­en:

  • Ein Hard Reset, indem Du die länger die Laut­stärke- und die Ein/Aus-Taste gedrückt hältst. Das Handy sollte dann reagieren und sich rebooten.
  • Wech­sle in den Recov­ery Mode unter Android: Darüber kannst Du das Gerät eben­falls neu starten oder es auf seine Werk­se­in­stel­lun­gen zurück­set­zen.
  • Ist der Akku auf null Prozent gerutscht und voll­ständig ent­laden, reagiert das Smart­phone erst wieder, wenn es eine Weile ans Ladegerät angeschlossen wurde. Achte darauf, kein Ladegerät eines Drit­tan­bi­eters zu ver­wen­den, son­dern nur das von Sam­sung. Anschließend führst Du einen Hard Reset durch.
  • Reagiert das Gerät nicht, weil es run­terge­fall­en ist oder Flüs­sigkeitss­chä­den aufweist, soll­test Du Dich eben­falls an Sam­sung wen­den.

Grafische Probleme beim Abspielen von Videos

Manch­er Nutzer berichtete, dass sein Dis­play beim Abspie­len von Videos ver­pix­elte Abschnitte zeigte. Das Prob­lem tritt wohl beim Galaxy S9+ auf, wenn dieses eine niedrige Hel­ligkeitsstufe eingestellt hat­te. In den meis­ten Fällen hil­ft ein Soft­ware-Update. Alter­na­tiv kannst Du kosten­lose Apps wie Screen Bal­ance nutzen: Damit steuerst Du Funk­tio­nen wie Weißab­gle­ich, Farbtöne & Co. im Detail.

Den Samsung Galaxy S9-Bildschirmmodus bearbeiten.

Lei­det das Dis­play unter ein­er gel­blichen Fär­bung, soll­test Du die Ein­stel­lun­gen für den Bild­schir­m­modus anpassen.

Foto: Eigenkreation: Samsung / Pexels (Markus Spiske temporausch.com)

Das Display weist eine gelbliche Färbung auf

Bekommt das Dis­play Deines Smart­phones plöt­zlich eine gel­bliche Fär­bung, kannst Du unter „Ein­stel­lun­gen | Anzeige“ den Bild­schir­m­modus anpassen – speziell das Rot-Grün-Blau-Spek­trum. Ist das Dis­play allerd­ings defekt, soll­test Du auch hier Sam­sung um Hil­fe bit­ten.

Die (Samsung-)Tastatur erscheint nicht auf dem Display

Du willst ein Pass­wort ein­tip­pen, aber Deine Tas­tatur-App erscheint nicht wie üblich auf dem Dis­play? Das Prob­lem löst Du, indem Du eine bes­timmte Option wieder aktivierst: Wech­sle in den Ein­stel­lun­gen zu „Apps“, wäh­le die betrof­fene Key­board-App aus und öffne den Punkt „Apps, die über anderen erscheinen kön­nen“. Stelle sich­er, dass der Schiebere­gler hier nach rechts gewis­cht ist.

Zusammenfassung

  • Dein Sam­sung Galaxy S9 startet ständig neu? Lösche den Cache des Geräts oder aktu­al­isiere dessen Firmware.
  • Möcht­est Du prüfen, ob eine von Dir manuell instal­lierte App das Prob­lem ist: Starte das Smart­phone im abgesicherten Modus.
  • Set­ze alle Net­zw­erke­in­stel­lun­gen zurück, falls es Kon­flik­te mit WLAN oder Blue­tooth gibt.
  • Nutze Apps wie Screen Bal­ance, um Funk­tio­nen wie Weißab­gle­ich & Co. anzu­passen.
  • Die Tas­tatur-App erscheint nicht auf dem Dis­play? Prüfe, ob die Funk­tion „Apps, die über anderen erscheinen kön­nen“ aktiviert ist.
  • Wende Dich an Sam­sung, um das Handy repari­eren zu lassen, falls Flüs­sigkeitss­chä­den oder ähn­liche Prob­leme auf­tauchen.

Hast Du schon ein­mal ein Prob­lem mit Deinem Sam­sung Galaxy S9(+) gehabt oder funk­tion­iert es ein­wand­frei? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar.

Titelbild: picture alliance / NurPhoto / Joan Cros

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren