Frau hält Smartphone in der Hand, auf dem sie Harry Potter:Wizards Unite spielt.
Ein iPhone-Bildschirm
: : : :

Harry Potter: Wizards Unite: Probleme mit dem AR-Spiel lösen

Prob­leme mit Har­ry Pot­ter: Wiz­ards Unite lösen: Das AR-Spiel ver­braucht am Smart­phone zu viel Energie? Oder hängt sich ständig auf? So löst Du diese und ähn­liche Schwierigkeit­en mit dem Mobile Game.

Am ver­gan­genen Woch­enende ist nach län­ger­er Wartezeit das AR-Game Har­ry Pot­ter: Wiz­ards Unite erschienen. Wir haben Dir auf unserem Blog bere­its die besten Tipps zum Titel mit auf den Weg gegeben. Allerd­ings gab es seit dem Launch vere­inzelte Berichte von Nutzern, die beim Spie­len des Games auf Prob­leme gestoßen sind. Was Du gegen sie tun kannst, ver­rat­en wir Dir jet­zt:

Das AR-Game hängt sich ständig auf

Har­ry Pot­ter: Wiz­ards Unite hängt sich am Smart­phone ständig auf? Der ein­fach­ste Weg, dieses Prob­lem zu lösen, ist das Been­den der App: Rufe am Gerät die Über­sicht aller offe­nen Anwen­dun­gen auf (wie das geht, ist von Mod­ell zu Mod­ell unter­schiedlich). Wis­che dort den Ein­trag für Har­ry Pot­ter: Wiz­ards Unite nach oben, um die App zu been­den. Besitzt Du ein Android-Smart­phone, kannst Du die Anwen­dung alter­na­tiv über „Ein­stel­lun­gen | Apps | Wiz­ards Unite | Stopp erzwin­gen“ schließen.

Sollte das Mobile Game auch weit­er­hin Prob­leme machen, hil­ft wom­öglich eine Neuin­stal­la­tion: Suche auf Deinem Smart­phone nach dem Ein­trag für Har­ry Pot­ter: Wiz­ards Unite und tippe auf den „Deinstallieren“-Button. Lade die App anschließend im Google Play Store oder im App Store neu herunter.

Harry Potter: Wizards Unite: Akku-Probleme lösen

Je länger Du Har­ry Pot­ter: Wiz­ards Unite spielst, umso mehr Energie ver­braucht das Spiel. Vielle­icht besitzt Du auch ein mobiles Gerät, dessen Akku nicht auf lange Gam­ing-Ses­sions aus­gerichtet ist. Es gibt jedoch ein paar Möglichkeit­en, Energie zu sparen:

Aktiviere den Bat­ter­i­eschon­er der App: Ähn­lich wie Poké­mon Go ver­fügt auch Har­ry Pot­ter: Wiz­ards Unite über einen Energies­par­modus, der darauf aus­gerichtet ist, so wenig Energie wie möglich zu benöti­gen, während Du spielst. Um ihn zu aktivieren, tippst Du im Spiel auf das Kof­fer-Sym­bol und wählst oben links das Zah­n­rad-Icon aus. Scrolle nach unten und betätige beim Punkt „Bat­ter­i­eschon­er“ den Regler.

Am Handy den Energiesparmodus in Harry Potter: Wizards Unite aktivieren.

Die Funk­tion „Bat­ter­i­eschon­er” hil­ft, beim Zock­en von Har­ry Pot­ter: Wiz­ards Unite Energie zu sparen.

Foto: Eigenkreation: Niantic, Inc.

Schalte die AR-Funk­tion des Spiels aus: Titel wie Har­ry Pot­ter: Wiz­ards Unite wur­den dafür konzip­iert, in der Aug­ment­ed Real­i­ty gezockt zu wer­den. Sollte der Akku-Lade­stand Deines Smart­phones jedoch immer weit­er abnehmen, empfehlen wir Dir, die AR-Funk­tion auszuschal­ten, bis das Handy wieder aufge­laden ist. Tippe dazu auf das Kof­fer-Icon im Spiel, gehe oben auf das Zah­n­rad-Sym­bol und scrolle ein wenig nach unten. Wis­che im Abschnitt für „Kam­era“ den Regler bei „AR+“ nach links. Alter­na­tiv kannst Du im Spiel bei der näch­sten Begeg­nung mit ein­er magis­chen Krea­tur auch ein­fach oben rechts den Regler bei „AR“ deak­tivieren.

Beende alle Sys­tem­funk­tio­nen, die Du ger­ade nicht benötigst: Hil­fre­ich für die Akku-Laufzeit Deines Handys ist es auch, nicht unbe­d­ingt notwendi­ge Sys­tem­funk­tio­nen auszuschal­ten, während Du Har­ry Pot­ter: Wiz­ards Unite spielst. In unserem Fall sind das zum Beispiel die Fea­tures „Blue­tooth“, „NFC“ und „Mobile Hotspot“.

Schließe alle Apps, die im Hin­ter­grund laufen: Viele Smart­phones ver­fü­gen inzwis­chen über einen großen Arbeitsspe­ich­er, der für eine gute Per­for­mance des Geräts sorgt, wenn Du mehr als eine Anwen­dung ver­wen­d­est. Es ist trotz­dem keine schlechte Idee, vor dem Start von Har­ry Pot­ter: Wiz­ards Unite alle Hin­ter­grund-Apps zu schließen. Dafür wech­selst Du erneut in die Über­sicht aller aktuell offe­nen Apps. Tippe dort auf „Alle schließen“.

Verbindungsprobleme beheben

Damit Du Har­ry Pot­ter: Wiz­ards Unite ungestört zock­en kannst, braucht es neben der GPS- auch eine Inter­netverbindung. Hast Du damit Prob­leme, sind die Serv­er des Spiels vielle­icht aktuell über­lastet. In diesem Fall kannst Du nicht viel mehr tun, als abzuwarten und es später noch ein­mal zu ver­suchen.

Ver­mutest Du, dass die Serv­er nicht hin­ter den Schwierigkeit­en steck­en: Starte Dein iOS- oder Android-Smart­phone neu.

Set­ze anson­sten die Net­zw­erke­in­stel­lun­gen Deines Smart­phones zurück. Wie das unter Android 9 funk­tion­iert, haben wir Dir bere­its in einem sep­a­rat­en Artikel erläutert. Unter iOS find­est Du die Funk­tion unter „Ein­stel­lun­gen | All­ge­mein | Zurück­set­zen | Net­zw­erke­in­stel­lun­gen“. Beim Reset der Net­zw­erke­in­stel­lun­gen wer­den alle WLAN-, Blue­tooth- und VPN-Ein­stel­lun­gen ent­fer­nt. Du musst sie im Anschluss also kom­plett neu ein­richt­en.

Schwierigkeiten mit Harry Potter: Wizards Unite beheben

  • Erzwinge den Stopp der App, wenn sie sich ständig aufhängt.
  • Pro­biere es mit ein­er Neuin­stal­la­tion von Har­ry Pot­ter: Wiz­ards Unite.
  • Aktiviere die Funk­tion „Bat­ter­i­eschon­er“, um weniger Energie zu ver­brauchen, während Du spielst.
  • Schalte die AR-Funk­tion des Games aus, um noch mehr Energie zu sparen.
  • Beende Sys­tem­funk­tio­nen, die Du ger­ade nicht benötigst.
  • Stößt Du auf Verbindung­sprob­leme: Vielle­icht sind die Serv­er des Spiels über­lastet.
  • Ver­suche es anson­sten mit einem Neustart des Geräts oder einem Reset der Net­zw­erke­in­stel­lun­gen.

Bist Du beim Spie­len von Har­ry Pot­ter: Wiz­ards Unite noch auf andere Prob­leme gestoßen? Ver­rate es uns gerne in einem Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren