GigaSchule_Vodafone_Giga_Schulwettbewerb

Wie versprochen: Düsseldorfer GIGA-Schule erhält Breitband

Im ver­gan­genen Juni hat­te das Düs­sel­dor­fer Max-Planck-Gym­na­si­um den GIGA-Schul­wet­tbe­werb gewon­nen. Wie ver­sprochen spendierte Voda­fone den Siegern ein umfan­gre­ich­es Dig­i­tal­paket, beste­hend aus ultra­schneller Glas­faser­an­bindung, Hard­ware und Kursen.

Die Freude war riesig am Max-Planck-Gym­na­si­um, als Voda­fone-CEO Hannes Amet­sre­it­er die Schule zur Gewin­ner­in des GIGA-Schul­wet­tbe­werbs und damit zu Düs­sel­dorfs dig­i­tal­ster Schule kürte. Wie Du Dir vorstellen kannst, kon­nten die Schü­lerin­nen und Schüler und natür­lich auch die Lehrkräfte die Ein­lö­sung des Gewinnes im Gesamtwert von rund 200.000 Euro kaum erwarten. Inzwis­chen wird im Unter­richt bere­its eifrig dig­i­tal getüftelt.

Ein attraktiver Gewinn bestehend aus vier Komponenten

Zum Dig­i­tal­paket gehört nicht nur ein super­schneller Bre­it­band-Anschluss mit Giga­bit-Geschwindigkeit, son­dern auch ein dig­i­tales Hard­ware-Paket mit Rasp­ber­ry Pi 3’s und speziellen Kam­eras. Außer­dem kom­men noch mehrere Dig­i­tal- und Cod­ing-Work­shops und spezielle Bewer­bungs- und Berufsvor­bere­itungskurse hinzu.

Der Bau des Bre­it­band-Anschlusses wurde von Voda­fone direkt nach der Preisver­lei­hung ges­tartet. Nur fünf Monate später ist es jet­zt soweit: Die GIGA-Schule hat seine Glas­faser­an­bindung und dem Sur­fen mit Giga­bit-Geschwindigkeit sind keine Gren­zen mehr geset­zt. Auch in den kom­menden drei Jahren trägt Voda­fone die Kosten für die giga­bitschnelle Leitung.

GIGA-Schulwettbewerb ein voller Erfolg

„Der GIGA-Schul­wet­tbe­werb war und ist aus unser­er Sicht ein voller Erfolg. Es ist beein­druck­end, mit wie viel Elan die Schule ihre Dig­i­tal­isierung vorantreibt“, schwärmt Chris­t­ian Klap­ka, der das Pro­jekt schon von Anfang an bei Voda­fone betreut hat. „Ein schneller und sta­bil­er Bre­it­band-Anschluss ermöglicht es, sich störungs­frei voll und ganz auf den Unter­richt konzen­tri­eren zu kön­nen“, freut sich Schullei­t­erin Corin­na Lowin. „Durch eine gute dig­i­tale Aus­rüs­tung unter­stützen und motivieren wir Schü­lerin­nen und Schüler.“

Red+ Kids

Digitalisierung im Fokus – auch beim Schulfest

Am Max-Planck-Gym­na­si­um wurde die enorme Bedeu­tung der Dig­i­tal­isierung erkan­nt, was das Voda­fone-Team auch beim diesjähri­gen Schulfest ein­drucksvoll demon­stri­ert bekam. Bei Son­nen­schein und Grill­würstchen kon­nten sich Lehrer, Schüler und Eltern in aus­führlich­er Form über den GIGA-Erfolg der Schule informieren. Nicht nur das Gewin­ner-Team wurde an einem eige­nen Stand kräftig gefeiert, son­dern auch die Ange­bote von Voda­fone, den Jun­gen Tüftlern und des IOX-Labs stießen auf ein großes Inter­esse.

Selb­stver­ständlich ste­ht die Dig­i­tal­isierung an der Siegerschule nicht nur beim Feiern im Fokus. Auch im täglichen Unter­richt ist sie präsen­ter denn je. So kannst Du Dir sich­er aus­malen, wie groß die Begeis­terung war, als erst­mals Hard­ware-Kom­po­nen­ten wie Ras­ber­ry Pi 3’s im Unter­richt einge­set­zt wur­den. Schüler und Lehrer tüfteln mit mod­ern­ster Tech­nik um die Wette – so macht Schule Spaß!

Hast Du weit­ere Ideen, wie sich schnelles Inter­net sin­nvoll im Schu­lun­ter­richt der Zukun­ft ein­set­zen lassen kön­nte? Ver­rate uns Deine Gedanken über das Kom­men­tar­feld!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren