Junge Frau in gelbem Oberteil spaziert durch Park und telefoniert dabei mit Vodafone Crystal Clear
Das sind die besten Livestreams heute. Taeglich neu.
Sticks and Stones 2020

Vodafone Crystal Clear: Bessere Sprachqualität für Prepaid-Tarife

Für viele Mobil­funkkun­den von Voda­fone ist es mit­tler­weile selb­stver­ständlich, dass sie Handyge­spräche ohne Rauschen oder abge­hak­te Wort­fet­zen führen kön­nen.  Der VoLTE-Stan­dard und „Voda­fone Crys­tal Clear“ haben die Sprachqual­ität im LTE-Netz auf Hi-Fi-Qual­ität ange­hoben. Davon prof­i­tieren nun auch CallYa-Kun­den, die ab sofort in kristal­lk­lar­er Sprachqual­ität tele­fonieren kön­nen.

Tele­fonieren kann ziem­lich anstren­gend sein, wenn dumpfe, verz­er­rte Stim­men und laute Hin­ter­grundgeräusche die Ver­ständlichkeit ein­schränken. Das ist mit­tler­weile dank Voice-over-LTE, kurz VoLTE, zum Glück deut­lich sel­tener der Fall. Und genau davon prof­i­tieren bei Voda­fone ab sofort auch Neu- und Bestand­skun­den mit einem CallYa-Tarif. Sie kön­nen die Voda­fone Crys­tal Clear-Tech­nolo­gie jet­zt eben­falls ohne Auf­preis nutzen.

Vodafone Crystal Clear bringt Gesprächsqualität auf ein neues Niveau

Seit­dem Tele­fonate über das LTE-Netz abgewick­elt wer­den kön­nen, hat die Sprachqual­ität bei Handy-Gesprächen deut­lich zugelegt. Mit dem VoLTE-Stan­dard klin­gen Stim­men beim Tele­fonieren natür­lich­er und klar­er. Forsch­er des Fraun­hofer-Insti­tuts entwick­el­ten daraufhin den soge­nan­nten Enhanced Voice Ser­vice (EVS). Dahin­ter ver­birgt sich ein Audio-Codec für Mobil­tele­fone, der die Sprachqual­ität im LTE-Netz in Verbindung mit VoLTE auf ein neues Lev­el brachte. Auf diesem Codec basiert auch die Voda­fone-Crys­tal-Clear-Tech­nolo­gie, die der Düs­sel­dor­fer Dig­i­tal-Konz­ern 2017 als europaweit erster Anbi­eter in sein LTE-Net­ze imple­men­tierte. Das Beson­dere: Die Tech­nolo­gie erweit­ert den Sprach­di­enst auf den gesamten hör­baren Fre­quenzbere­ich des Men­schen. Statt der üblichen 7 Kilo­hertz nutzt Voda­fone Crys­tal Clear 20 Kilo­hertz, was mit HiFi-Qual­ität ver­gle­ich­bar ist. Dafür unter­stützt der Stan­dard Band­bre­it­en vom Nar­row-Band (NB) bis zum Full-Band (FB).

LTE-Kunden telefonieren mit VoLTE netzübergreifend in bester Qualität

Als erster Net­z­be­treiber in Europa hat Voda­fone in 2015 den VoLTE-Stan­dard und zwei Jahre später auch die neue EVS-Tech­nolo­gie mit Voda­fone Crys­tal Clear in seinem gesamten LTE-Netz aus­gerollt. Mit­tler­weile set­zen auch andere Telekom­mu­nika­tion­san­bi­eter auf verbesserte Sprachqual­ität, sodass in Deutsch­land net­züber­greifend Mobil­funkge­spräche in kristal­lk­lar­er Qual­ität möglich sind. Voraus­set­zung ist, dass bei­de Gesprächspart­ner über ein LTE-Netz tele­fonieren und ein Smart­phone nutzen, das Tele­fonate mit Tech­nolo­gien wie Voda­fone Crys­tal Clear unter­stützt.

Umstieg von 3G auf 4G lohnt sich – nicht nur wegen Vodafone Crystal Clear

Das erweit­erte Ange­bot für CallYa-Kun­den hat einen konkreten Anlass. Bis Juni 2021 wird Voda­fone die tech­nol­o­gisch ver­al­teten 3G-Net­ze deutsch­landweit abschal­ten. Bis dahin wer­den alle verbliebe­nen Kun­den, die noch einen 3G-Tarif nutzen, eine Zugangsmöglichkeit ins LTE-Netz erhal­ten. Das bet­rifft aktuell rund drei Prozent aller Voda­fone-Kun­den. Mit der Freis­chal­tung von Voda­fone Crys­tal Clear für CallYa-Nutzer schafft Voda­fone einen weit­eren Anreiz, schon jet­zt auf LTE umzusteigen. Der vierte Mobil­funk­stan­dard über­trifft den Vorgänger 3G (UMTS) nicht nur in Sachen Sprachqual­ität. Er hebt das Surfer­leb­nis auch mit ein­er höheren Net­z­ab­deck­ung und schnellerem Inter­net­geschwindigkeit­en auf neues Niveau. Tele­fonieren und gle­ichzeit­ig mit High­speed sur­fen ist im LTE-Netz eben­falls kein Prob­lem mehr. Außer­dem macht sich der 4G-Stan­dard durch kürzere Rufauf­bauzeit­en und einen gerin­geren Akku-Ver­brauch bemerk­bar.

Inner­halb der näch­sten Monate soll die Voda­fone Crys­tal Clear-Tech­nolo­gie schrit­tweise für CallYa-Kun­den freigeschal­tet wer­den. Sobald das kosten­lose Upgrade ver­füg­bar ist, wirst Du als Kunde per SMS informiert.

LTE-Kun­den mit Laufzeitverträ­gen wie einen Red- oder Young-Tarif prof­i­tieren übri­gens schon seit län­gerem von kristal­lk­laren Tele­fonat­en mit Voda­fone Crys­tal Clear.

Mit wem tele­fonierst Du am meis­ten und nutzt Voda­fone Crys­tal Clear für Gespräche in bester Sprachqual­ität? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren