Neu bei CallYa: 25 Prozent mehr Datenvolumen und EU*-Anrufe inklusive

Neu bei CallYa: 25 Prozent mehr Datenvolumen und EU*-Anrufe inklusive

Länger surfen und ohne Zusatzkosten ins EU-Ausland telefonieren: CallYa-Kunden haben jetzt doppelt Grund zur Freude. In allen Smartphone-Tarifen bekommst Du ab dem 15. Oktober noch mehr Datenvolumen und telefonierst europaweit so günstig wie nie. Wir geben Dir einen Überblick über die Neuerungen und Vorteile der optimierten CallYa-Angebote.

Wenn Du als CallYa-Kunde in Europa auf Reisen bist, kannst Du das mobile Datenvolumen und die Sprach- und SMS-Einheiten Deines Tarifs dank EU-Roaming einfach mitnehmen und wie zu Hause nutzen. Für das Surfen, Chatten und Streamen bekommst Du ab dem 15. Oktober in allen CallYa-Smartphone-Tarifen 25 Prozent mehr Datenvolumen. Damit aber nicht genug: Bist Du in Deutschland und möchtest Freunde im EU-Ausland anrufen, ist das ab sofort besonders easy und günstig. Wir zeigen Dir, warum.

Noch länger surfen und ins EU-Ausland telefonieren mit den neuen CallYa-Angeboten

Im Tarif Smartphone Special kannst Du künftig für 9,99 Euro für 4 Wochen 2,5 Gigabyte (GB) Highspeed-Datenvolumen statt wie bisher 2 Gigabyte nutzen und unterwegs wie gewohnt in bester LTE-Qualität mit bis zu 500 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) surfen. Neben einer Flatrate ins deutsche Vodafone-Netz sind außerdem 200 Sprach- und SMS-Einheiten in alle anderen deutschen Netze sowie im EU-Ausland inklusive. Das Besondere: Ab dem 15. Oktober kannst Du diese 200 Einheiten auch für Anrufe und SMS ins EU-Ausland nutzen.

Auch der CallYa-Tarif Smartphone Allnet Flat bietet ab sofort 25 Prozent mehr Daten inklusive neuer Möglichkeiten für Deine Auslandsverbindungen. Statt 4 Gigabyte bekommst Du jetzt 5 Gigabyte und zusätzlich zu Deiner Allnet Flat satte 500 Einheiten für europaweite Anrufe/SMS. Und das alles für nur 22,50 Euro für 4 Wochen.

Auch bei CallYa Flex: Mehr Freiheiten mit mehr Datenvolumen

Auch beim Tarif CallYa Flex gibt es gute Neuigkeiten. Hier kannst Du Deine Tarifleistungen wie gewohnt selbst zusammenstellen, bekommst aber in allen Stufen ebenfalls mehr Datenvolumen, nämlich 1 Gigabyte (statt 500 Megabyte), 1,5 Gigabyte (statt 1 Gigabyte) oder 3 Gigabyte (statt 2,25 Gigabyte). So kannst Du zum Beispiel schon für 9,99 Euro für 4 Wochen 3 Gigabyte bekommen. Ein weiterer Pluspunkt: Natürlich sind auch die Inklusiv-Einheiten ab jetzt zum Telefonieren und Simsen ins EU-Ausland nutzbar.

Gut zu wissen: Auslandsangebote für Festnetz und Mobilfunk

Die neuen CallYa-Angebote für Auslands-Verbindungen gelten in den Tarifen CallYa Smartphone Special, Smartphone Allnet Flat und CallYa Flex jeweils für Anrufe und SMS ins EU-Ausland, also immer dann, wenn sich Dein Smartphone im Highspeed-Netz von Vodafone Deutschland befindet und Du einen Anruf ins EU-Ausland tätigen möchtest. Dabei ist es ganz egal, ob Du eine europäische Festnetz- oder Mobilfunk-Nummer wählst. Wenn Du zum Beispiel von zuhause ein Hotel in Italien anrufst, um ein Zimmer zu buchen, ist dieser Anruf ab dem 15.Oktober in den oben genannten CallYa-Tarifen inklusive.

Günstige Auslandsverbindungen in Nicht-EU-Länder

Generell kannst Du mit CallYa natürlich auch in Länder außerhalb der EU richtig günstig telefonieren. Beispiel gefällig? Nach Mexiko kostet der Anruf ins Festnetz und Mobilfunknetz nur 9 Cent pro Minute. Für eine SMS an eine mexikanische Rufnummer zahlst Du jeweils 29 Cent. Eine Übersicht über alle regulären Preise für Auslandsanrufe findest Du hier.

EU-Roaming bleibt für Dich als CallYa-Kunde natürlich weiterhin inklusive und völlig frei von Zusatzkosten. Was genau EU-Roaming ist, erklären wir Dir in unserer Übersicht zu allen Reise- und Auslands-Angeboten von Vodafone.

Wie nutzt Du die CallYa-Tarife von Vodafone am liebsten? Hinterlasse uns einen Kommentar!

 

*Im EU-Ausland inbegriffen sind alle EU-Länder sowie Island, Liechtenstein und Norwegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren