Mit dem Smartphone um die Welt: Alle Roaming- und Auslands-Angebote von Vodafone im Überblick

Paar nimmt Selfie im Boot auf Roaming- und Auslandsangebote von Vodafone
iStock
Bewerbungsphase für den Innovators Pitch 2020 läuft.
Fiber Nodes für noch mehr Highspeed im Vodafone-Festnetz

Mit dem Smartphone um die Welt: Alle Roaming- und Auslands-Angebote von Vodafone im Überblick

Ein Tweet vom Eifel­turm, eine Insta­gram-Sto­ry aus Neusee­land oder ein tele­fonis­ch­er Gruß aus Kana­da: Auf Deinen Reisen um die Welt sind Dir bei der Smart­phone-Nutzung keine Gren­zen mehr geset­zt. Mit Deinem Voda­fone-Tarif und den neuen Roam­ing-Ange­boten kannst Du auch im Aus­land mit High­speed sur­fen, gün­stig tele­fonieren und SMS senden. Außer­dem surf­st Du auch im Aus­land schon jet­zt im neuen 5G-Mobil­funk­stan­dard. Wir geben Dir einen Überblick, wie Du Dein Smart­phone auf Reisen am besten nutzt und wie Du mit Deinen Reise­bekan­ntschaften in Kon­takt bleib­st.

Vor nicht allzu langer Zeit hielt die Mobil­funkrech­nung nach einem drei­wöchi­gen Spanienurlaub öfters eine böse Über­raschung für Dich bere­it. Heute kannst Du Dein Smart­phone auf Reisen um die Welt genau­so bedenken­los und gün­stig nutzen wie zu Hause. Selb­st mit einem 5G-fähi­gen Smart­phone.

Mit Gigaspeed in den Urlaub: Vodafone öffnet Europas größtes 5G-Roaming-Netz

Seit kurzem kannst Du als Voda­fone-Kunde im Aus­land bere­its die Mobil­funk­tech­nolo­gie der näch­sten Gen­er­a­tion nutzen. Nach dem Deutsch­land-Start hat Voda­fone das größte 5G-Roam­ing-Netz in Europa geöffnet. Mit Deinem 5G-fähi­gen Smart­phone surf­st Du ab sofort in den ersten aktivierten 5G-Stan­dorten in Ital­ien, Spanien und Großbri­tan­nien. Das neue 5G-Netz funkt in ins­ge­samt 35 Städten.

In Ital­ien hat Voda­fone fünf 5G-Stan­dorte in Mai­land, Turin, Bologna, Rom und Neapel ein­gerichtet. Das 5G-Netz in Großbri­tan­nien funkt in ins­ge­samt 15 Städten wie Birm­ing­ham, Bris­tol, Liv­er­pool, Lon­don, Man­ches­ter und Glas­gow. Auch in Spanien sind an 15 Stan­dorten die ersten 5G-Anten­nen aktiviert, unter anderem in Madrid, Barcelona, Valen­cia und Sevil­la.

Mit Deinem Vodafone-Tarif quer durch die EU – Roaming inklusive  

Wenn Du durch EU-Län­der reist, kannst Du Deinen Voda­fone-Tarif mit allen Optio­nen ein­fach kosten­los mit­nehmen und gren­zen­los nutzen. Sobald Du in den Ein­stel­lun­gen Deines Smart­phones die automa­tis­che Net­zwahl aktiviert hast, „wan­der­st“ Du am Urlaub­sort in das lokale Mobil­funknetz. Daher kommt auch der Begriff „Roam­ing“ (aus dem Englis­chen „to roam“, zu Deutsch „herumwan­dern“). Über das lokale Netz kannst Du dann in gewohn­ter High­speed-Qual­ität sur­fen, tele­fonieren und SMS ver­schick­en – und zwar ganz ohne Zusatzkosten.

Für Voda­fone-Kun­den ist EU-Roam­ing in allen Red-, Smart-, Young- und Pre­paid-Tar­ifen inklu­sive. Seit­dem die Roam­ing-Gebühren im Som­mer 2017 in der EU abgeschafft wur­den, kostet Dich die Smart­phone-Nutzung in allen EU-Län­dern sowie in Nor­we­gen, Island und Liecht­en­stein keinen Cent mehr als zu Hause in Deutsch­land. Und auch, wenn Dich im Urlaub Deine daheimge­bliebe­nen Fre­unde anrufen, hast Du keine Über­raschungskosten zu befürcht­en.

Vodafone EasyTravel: Im Highspeed-Netz außerhalb Europas surfen

Auch auf Reisen außer­halb der EU musst Du nicht auf mobiles High­speed-Inter­net verzicht­en. Mit Voda­fone Easy­Trav­el nutzt Du Deinen Tarif samt Daten­vol­u­men supergün­stig auch in der Türkei, der Schweiz, den USA und Kana­da. Dafür buchst Du ein­fach das passende Easy­Trav­el-Ange­bot in der Mein­Voda­fone-App. Welche Option sin­nvoll ist, hängt von der Dauer Deines Reiseaufen­thaltes ab:

Für Highspeed-Kurzurlauber: EasyTravel Tag

Möcht­est Du Dein mobiles Daten­vol­u­men nur für einen Woch­enend- oder Städtetrip außer­halb der EU nutzen, bietet sich die Option Easy­Trav­el Tag an. Für 5,99 Euro ste­hen Dir ab der Ankun­ft in der Türkei, der Schweiz, den USA und Kana­da für einen Tag alle Optio­nen Deines Voda­fone-Tar­ifs zur Ver­fü­gung. Und soll­test Du spon­tan noch einen Tag länger bleiben, buchst Du ein­fach noch einen Easy­Trav­el Tag dazu.

Für 7-Tage-Trips: EasyTravel Woche

Bist Du mehrere Tage auf einem (Road)Trip außer­halb Europas unter­wegs, buchst Du am besten schon vor Reiseantritt die Easy­Trav­el Woche für 19,99 Euro. Auch dieses Ange­bot gilt in der Türkei, der Schweiz, in den USA und in Kana­da. Hast Du das Roam­ing in den Handy-Ein­stel­lun­gen aktiviert, nutzt Du ab Ankun­ft im Urlaub­sort für den gebucht­en Zeitraum Dein gewohntes Daten­vol­u­men. Und tele­fonierst per Flat nach Deutsch­land sowie inner­halb des Reise­landes. SMS sind natür­lich eben­falls inbe­grif­f­en.

Für (Fern-)Abenteurer: EasyTravel Flat

Dich packt das Fer­n­weh deut­lich öfter als nur in den Som­mer­fe­rien und zum Ski-Urlaub? Dann bist Du mit der Easy­Trav­el Flat bestens für Deine Aben­teuer gerüstet. Die neue Aus­lands-Fla­trate von Voda­fone kannst Du nicht, wie bish­er, nur in der Türkei nutzen. Seit Kurzem gilt sie auch in der Schweiz, den USA und Kana­da, Andor­ra, Mona­co, Jer­sey, Guernsey sowie auf den Färöer-Inseln und auf der Isle of Man. Bei ein­er Ver­tragslaufzeit von 12 Monat­en nutzt Du in Deinem Wun­sch­land eine Sprach-, SMS- und Dat­en-Flat für nur 4,99 Euro im Monat. Diese läuft über Deinen Voda­fone-Tarif. Für die Option musst Du Dich aber ran­hal­ten: Buchen kannst Du die Easy­Trav­el Flat nur noch bis zum 31. Jan­u­ar 2020.

CallYa-EU-Roaming: Prepaid telefonieren und Surfen im EU-Ausland

Auch als Pre­paid-Kunde bist Du im Urlaub mit super­schnellem Inter­net unter­wegs. Das CallYa-EU-Roam­ing ist für Dich bere­its vor­eingestellt, so dass Du die Inklu­siv-Ein­heit­en Deines CallYa-Tar­ifs inner­halb der EU kosten­los und ohne zusät­zliche Buchun­gen weit­er­nutzen kannst. Damit Dein Tarif während des Urlaubs aktiv bleibt, checkst Du vor Reis­es­tart am besten Dein Guthaben.

Die neuen MinutenPakete von Vodafone: Clever ins Ausland telefonieren

Du bist zurück in Deutsch­land und möcht­est nach der Reise weit­er­hin Kon­takt zu Deinen neuen, inter­na­tionalen Bekan­ntschaften hal­ten? Mit den Minuten­Paketen von Voda­fone kannst Du als Ver­tragskunde gün­stig ins Aus­land tele­fonieren: Schon ab 2,5 Cent pro Minute.

Für Anrufe ins EU-Aus­land (ein­schließlich Nor­we­gen, Island und Liecht­en­stein), in die Türkei und in 13 weit­ere Nicht-EU-Län­der wie der Schweiz, USA und Kana­da kannst Du jew­eils aus zwei Paket-Optio­nen wählen. Je nach Häu­figkeit und Ziel Dein­er Anrufe emp­fiehlt sich entwed­er ein kleines oder großes Minuten­Paket:

Mit dem Minuten­Paket EU 120 (für monatlich 4,99 Euro) und dem Minuten­Paket World 120 (6,99 Euro pro Monat) kannst Du zum Beispiel jew­eils bis zu 120 Minuten in die Fest- und Mobil­funknet­ze in Dein Wun­sch­land tele­fonieren. Die größeren Minuten­Pakete EU 600 (14,99 Euro pro Monat) sowie Minuten­Paket World 600 (19,99 Euro pro Monat) bieten dementsprechend jew­eils 600 Inklu­siv-Minuten.

Eine Beson­der­heit gibt es bei Anrufen in die Türkei: Für jew­eils 14,99 Euro im Monat bekommst Du entwed­er 120 Inklu­siv-Minuten für Tele­fonate ins türkische Fest- und Mobil­funknetz oder 500 Sprach­minuten, die Du auss­chließlich für Fes­t­net­zan­rufe nutzen kannst.

Hast Du die Inklu­siv-Minuten aufge­braucht, wer­den die Gespräche bei allen Paket-Vari­anten zu den (seit Mai reduzierten) Stan­dard­preisen abgerech­net. Buchen kannst Du die Minuten­Pakete mit einem Red-, Smart- und Young-Tarif ein­fach über die Mein­Voda­fone-App.

All Deine Aus­lands-Optio­nen als Voda­fone-Ver­tragskunde find­est Du übri­gens hier.

CallYa-Anrufe ins Ausland: Ab 9 Cent in die Welt telefonieren

Auch als CallYa-Kunde prof­i­tierst Du von gün­sti­gen Minuten­preisen. Für Anrufe von Deutsch­land ins EU-Aus­land sowie in 40 weit­ere Län­der zahlst Du nur 9 Cent pro Minute. Dabei ist es ganz egal, ob Du ins aus­ländis­che Fest- oder Mobil­funknetz tele­fonierst. Schreib­st Du Deinen Fre­un­den im Aus­land lieber eine SMS, kostet Dich das jet­zt nur noch 7 Cent pro Nachricht.

Die CallYa-Aus­land­spreise für die EU und 40 weit­ere Län­der, wie Mexiko, Japan oder Neusee­land, gel­ten jedes Mal, wenn Du mit Deinem Smart­phone aus dem deutschen Voda­fone-Netz ins Aus­land tele­fonierst oder eine SMS ver­schickst. Eine Über­sicht über sämtliche CallYa-Aus­land­spreise find­est du hier.

Die neuen Voda­fone-Tar­ife und Aus­lands-Optio­nen verbinden ganze Kon­ti­nente und machen das Reiseer­leb­nis für Dich unvergesslich. Jet­zt heißt es nur noch: Kof­fer pack­en, Smart­phone schnap­pen und ab in den Urlaub!

Wohin zieht Dich das Fer­n­weh? Schreib uns als Kom­men­tar, welche Län­der Du mit den Roam­ing- und Aus­lands-Ange­boten von Voda­fone bereisen möcht­est!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren