Freunde spielen mit Xbox One.
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab
:

Xbox One anmelden: Bei Xbox Live und auf einer anderen Konsole

Du hältst endlich Deine neue Kon­sole in den Hän­den! Doch bevor Du los­zock­en kannst, musst Du Dich auf der Xbox One anmelden. Das hat mehrere Gründe. Wir erk­lären Dir, wie der Vor­gang abläuft und welche Vorteile Xbox Live hat.

Alles hat einen Anfang – auch das Spie­len auf der Xbox One. Auf ein­er nagel­neuen Kon­sole musst Du Dich zunächst anmelden. Dann kannst Du unter anderem per Xbox Live mit anderen Spiel­ern online zock­en und hast Zugriff auf Filme oder Musik. Zudem ist es möglich, Dein Kon­to mit ein­er anderen Kon­sole zu verknüpfen.

Ein Microsoft-Konto erstellen

Bist Du ein Neul­ing in Sachen Xbox, musst Du Dir zuerst ein Microsoft-Kon­to erstellen – sofern Du nicht schon ander­weit­ig eins erstellt hast. Gib dafür während des Anmelde­vor­gangs Deine aktuelle E-Mail-Adresse sowie Vor- und Nach­na­men ein. Wäh­le zudem ein Pass­wort aus und ergänze Dein Geburts­da­tum.

Abschließend wirst nach ein­er E-Mail-Adresse oder Tele­fon­num­mer gefragt. Für den Fall, dass Dein Pass­wort mal zurück­ge­set­zt wer­den muss. Nach dem Anmelde­vor­gang erhältst Du schließlich eine Bestä­ti­gungs­mail. Folge dem darin ste­hen­den Link und aktiviere Dein Microsoft-Kon­to.

Einen Gamertag kreieren

Nun kannst Du dich erst­mals mit Deinem Microsoft-Kon­to auf der Xbox One anmelden. Dabei erhältst Du zunächst ein neu­trales Spieler­bild und einen zufäl­lig aus­gewählten Gamertag. Bei­des kannst Du später unter „Mein Pro­fil“ nach Deinen Wün­schen ändern. Hast Du Microsoft-Kon­to und Gamertag ein­gerichtet, ist die Xbox Live-Anmel­dung nicht mehr weit.

Test dri­ve. #ForzaHorizon3 #Xbox­One #Ken­Block

Ein Beitrag geteilt von Xbox (@xbox) am

Zugang zu Xbox Live erhalten

Xbox Live ist der kosten­lose Online­di­enst für die Xbox One. Mit dem Ser­vice hast Du Zugriff auf Spiele, Filme oder Musik. Über das kostenpflichtige Xbox Live Gold-Abo kannst Du Dich nicht nur mit anderen Gamern online messen, son­dern erhältst zudem Gratis-Games oder Rabat­te.

Für Xbox Live benötigst Du eine kabel­ge­bun­dene oder draht­lose Net­zw­erkverbindung zum Inter­net. Meldest Du Dich auf Dein­er Kon­sole nun mit Deinem Pro­fil und Microsoft-Kon­to an, ste­ht Dir Xbox Live automa­tisch zur Ver­fü­gung.

Mit Deinem Profil auf anderer Xbox One anmelden

Du kannst Dein Xbox One-Pro­fil auch auf ein­er anderen Kon­sole im Haus oder bei Fre­un­den ver­wen­den – indem Du auf dem Gerät Dein Pro­fil herun­ter­lädst. Drücke dafür die Xbox-Taste und folge dem Pfad „Hinzufü­gen & ver­wal­ten | Neu hinzufü­gen“. Gib dort Deine Anmelde­dat­en für Dein Microsoft-Kon­to ein und folge den Anweisun­gen. Beg­ib dich abschließend auf die Start­seite und wäh­le über Deinen Gamertag „Anmelden“ aus.

Damit kein ander­er Dein Kon­to auf dieser Kon­sole ver­wen­det, rufe nach dem Hinzufü­gen des Kon­tos „Anmeldee­in­stel­lun­gen und Sicher­heit“ aus. Über die Option „Sper­ren“ kannst Du nun ein Pass­wort anfordern. Über „Ein­stel­lun­gen“ kannst Du Dein Kon­to später wieder ent­fer­nen.

Zusammenfassung

  • Xbox Live ist der kosten­lose Online­di­enst für die Xbox One
  • Mit einem Microsoft-Kon­to und einem Gamertag und ein­er Inter­netverbindung meldest Du Dich dort an.
  • Willst Du Dein Pro­fil auch auf anderen Kon­solen benutzen, wäh­le per Xbox-Taste „Hinzufü­gen & ver­wal­ten | Neu hinzufü­gen“.
  • Über „Ein­stel­lun­gen“ kannst Du es von dem Gerät löschen.

Wie fleißig nutzt Du Xbox Live? Schreibe uns gerne in den Kom­mentaren, welche Fea­tures des Online­di­en­stes zu am häu­fig­sten ver­wen­d­est.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren