Super Mario Maker 2: Nintendo nennt weitere Details

Super Mario Maker 2: Nintendo nennt weitere Details

Nintendo hat neue Details zu Super Mario Maker 2 bekannt gegeben. In einer rund viertelstündigen Nintendo Direct präsentierten die Japaner zahlreiche Details und Features des Jump-n-Run-Baukastens. Gestalte etwa Level im Look von Super Mario 3D World. Aber das ist nur der Anfang.

Einige erste Infos nannte Nintendo schon im Ankündigungstrailer zu Mario Maker 2 für die Switch. Dazu gehören unter anderem Rampen und vertikal scrollende Level. In der Nintendo Direct legen die Macher nun nach und zeigen, was der neue Teil alles auf dem (Bau-)Kasten hat.

Diese neuen Werkzeuge erwarten Dich

Abhänge stehen beispielsweise in unterschiedlichen Neigungswinkeln zur Verfügung. Du legst Länge und Richtung fest, die Software erledigt den Rest. Das funktioniert auch bei Förderbändern. Um Spieler unter Druck zu setzen, steht die Sonne aus Super Mario Bros. 3 zur Wahl bereit. Gleiches gilt für den neuen Riesen-Kugelwilli, der sich nicht so schnell austricksen lässt.

Mit EIN/AUS-Schaltern wiederum lassen sich knifflige Passagen realisieren, aktiviert er doch rote Blöcke und deaktiviert blaue – und umgekehrt. In Wald-Leveln kannst Du in Mario Maker 2 erstmals auch nur bestimmte Abschnitte mit Wasser versehen, variabler Wasserstand inklusive. Du legst dabei auch fest, wie schnell der Pegel steigen soll.

Video: Youtube / Nintendo DE

Tag und Nacht

Auf Knopfdruck wechselst Du die Tageszeit Deines Levels. Das hat nicht nur optische Auswirkungen, sondern schlägt sich auch auf das Gameplay nieder: Schwebende Feinde, geringe Schwerkraft und Sandstürme sind nur einige Beispiele für die Auswirkungen der Nacht, die im Video zu sehen sind.

Wenn Dir reines Durchspielen nicht reicht, wartet Mario Maker 2 mit neuen Zielbedingungen auf. Du entscheidest, ob Spieler eine bestimmte Anzahl Münzen sammeln müssen oder nur als Super Mario den Kurs beenden dürfen.

Sei mit Freunden kreativ

Ein guter Level erfordert für die Umsetzung von der Idee bis zum fertigen Parcour einiges an Zeit und Geduld. Mario Maker 2 bietet die Möglichkeit, mit einem Partner gleichzeitig an einer Konsole mit zwei Joycons an einem Kurs zu werkeln. Sämtliche Werke lassen sich auch online mit anderen Spielern teilen, Nintendo Online allerdings vorausgesetzt.

Inspirierender Story-Modus

Um zu zeigen, was mit den Werkzeugen alles möglich ist, hat Nintendo einen umfangreichen Story-Modus in Super Mario Maker 2 integriert. In über 100 Leveln gehst Du darin auf Münzjagd und hilfst dabei, ein Schloss wiederaufzubauen.

Das Video zeigt auch Bilder der neuen Umgebungen Wald, Schnee, Wüste und Luftschiff. Einen Ausblick auf das neue Thema im Stil von Super Mario erhältst Du ebenfalls. Das beliebte Katzenkostüm ist dabei ebenso mit von der Partie wie Glasröhren oder Warp-Boxen. Alle Neuheiten aufzuzählen, würde den Rahmen dieses Artikels sprengen, schau Dir das Video also am besten selbst an.

Auf welche Neuerung freust Du Dich in Mario Maker 2 ganz besonders? Teil Deine Meinung in der Kommentarspalte.

Titelbild: picture alliance / AP Photo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren