© Naughty Dog
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
:

Spieleverfilmungen ab 2020: Auf diese Werke kannst Du Dich freuen

„Son­ic the Hedge­hog” zeigte zulet­zt, dass Spielev­er­fil­mungen auch 2020 noch für einen Über­raschungser­folg gut sind. Für die näch­sten Jahre sind bere­its zahlre­iche andere Filme in Pla­nung. Wir stellen Dir die High­lights vor.

Super Mario Bros.: Animationsfilm für 2022 in Planung

Ja, 1993 erschien bere­its eine Spielev­er­fil­mung mit den Mario-Brüdern. Das Mach­w­erk mit Bob Hoskins und John Leguizamo gilt allerd­ings als ein­er der größten Flops der Filmgeschichte. Nin­ten­do will’s rund 30 Jahre später noch ein­mal wis­sen und plant zur Abwech­slung einen Ani­ma­tions­film. Bekan­nt sind wed­er Details zur Hand­lung noch Sprech­er. Als Veröf­fentlichung­ster­min ste­ht lediglich das Jahr 2022 im Raum. Leben­sze­ichen zum Pro­jekt gab es in jün­ger­er Zeit kaum. Im Feb­ru­ar 2020 erwäh­nte Mario-Schöpfer Shigeru Miyamo­to in ein­er Inve­storenkon­ferenz aber, dass er selb­st an der Pro­duk­tion des Mario-Movies involviert sei, wie Sil­i­con­era berichtet.

„Tom Clancy’s The Division” als Netflix-Film mit Jake Gyllenhaal

Man­hat­tan wurde von einem Pock­en­virus heimge­sucht, New York ste­ht unter Quar­an­täne. Jake Gyl­len­haal spielt einen Agen­ten der Strate­gic Home­land Divi­sion, kurz: The Divi­sion, der die Ursache für den Aus­bruch her­aus­find­en soll. Die Pro­duk­tion übern­immt Ubisoft Motion Pic­tures, das schon bei „Assassin’s Creed” mit Michael Fass­ben­der die Zügel in der Hand hat­te. Statt den Film ins Kino zu brin­gen, hat das Unternehmen jedoch einen Deal mit Net­flix geschlossen. Vor­läu­figer Ter­min ist ein unbes­timmter Zeit­punkt 2021.

„Splinter Cell”: Tom Hardy als Sam Fisher (2022)

Apro­pos Ubisoft: Mit „Splin­ter Cell” ist ein weit­er­er Film von Ubisoft Motion Pic­tures in Pla­nung. Die Haup­trol­le ste­ht eben­falls schon fest: Tom Hardy soll als Geheim­a­gent Sam Fish­er einem Ter­ror­net­zw­erk auf die Schliche kom­men. Der Release ist für 2022 geplant, Details gibt es bis­lang keine. Fest ste­ht, dass der Film allein schon auf­grund des wand­lungs­fähi­gen Haupt­darstellers einen Blick wert sein dürfte.

„Monster Hunter”: Ungestüme Ungetüme

Auch Cap­coms Sauri­er­hatz Mon­ster Hunter kommt ins Kino. Die weib­liche Haup­trol­le übern­immt Mil­la Jovovich, die seit den „Res­i­dent Evil”-Streifen Erfahrung mit Spielev­er­fil­mungen hat. Auf Twit­ter ist sie bere­its in voller Mon­tur an der Seite von Co-Star Tony Jaa (und einem Riesen­schw­ert) zu sehen.

„Uncharted”: Die Abenteuer des jungen Nathan Drake

Lara Croft und Nathan Drake sind sich eigentlich gar nicht so unähn­lich – nur gibt es bere­its drei „Tomb Raider”-Filme und noch keine einzige Unchart­ed-Ver­fil­mung. Bis­lang hat es nur zu einem inof­fiziellen Kurz­film mit Nathan Fil­lion gere­icht (siehe das Video unten). Das soll sich bald ändern: Tom Hol­land soll als noch junger Schatzjäger in Erschei­n­ung treten, und zwar an der Seite von Mark Wahlberg als dessen Men­tor. Wer noch mit­spielt und was außer­dem zur Hand­lung bekan­nt ist, erfährst Du in unser­er Info-Über­sicht zur Unchart­ed-Ver­fil­mung. 2021 soll übri­gens auch ein zweit­er Teil von „Tomb Raider” fol­gen, in dem erneut Ali­cia Vikan­der die Haup­trol­le übern­immt.

Video: Youtube / Allan Ungar

Minecraft Movie: Da staunst Du Bauklötze

„Minecraft ist virtuelles Lego”, liest man häu­figer. Microsoft und Mojang dacht­en sich wohl, was Lego kann, kön­nen wir auch, und haben einen Minecraft-Film geplant. Viel ist bis­lang aber nicht dazu bekan­nt und so müssen wir davon aus­ge­hen, dass das Pro­jekt derzeit auf­grund der Coro­na-Krise nicht vorankommt.

„Call of Duty”: Die Pflicht ruft (derzeit nicht)

Nicht ein­er, son­dern gle­ich zwei Filme zur Shoot­er-Rei­he waren bei Activi­sion-Bliz­zard in Pla­nung. Der erste Teil befand sich offen­bar schon in Arbeit, liegt mit­tler­weile aber auf unbes­timmte Zeit auf Eis. Pri­or­ität habe das Pro­jekt derzeit nicht. Warten wir mal ab, ob es bald wieder ein Leben­sze­ichen gibt.

Auf welche Spielev­er­fil­mung freust Du Dich am meis­ten? Wir sind ges­pan­nt auf Deinen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren