Was zeigt Sony beim "State of Play"?
© Sony, PlayStation.Blog
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab

State of Play: Nur ein Spiele-Stream oder verrät Sony Details über den PS5-Preis?

Bei dem kom­menden Sony-Event „State of Play” wollen Fans vor allem eines sehen: neue, heiße Spiele und den Preis der Next-Gen-Kon­sole PlaySta­tion 5. Welche Games hat Sony dies­mal parat und was erfahren wir über den Start der Vorbestel­lung der PS5?

Das „State of Play”-Event startet am Don­ner­stag, den 6. August, um 22 Uhr deutsch­er Zeit. Du wirst das Spek­takel über die offiziellen PlaySta­tion-Kanäle auf Youtube und Twitch ver­fol­gen kön­nen. Das ganze Event soll sat­te 40 Minuten dauern, wobei der Fokus auf Spie­len von Drit­tan­bi­etern liegen soll – das hat Sony in seinem PlayStation.Blog angekündigt. Aber ist es das, was die Fans wollen?

PlayStation 5 vorbestellen: Fans wollen einen Termin

Klar, Spiel­szenen und Game­play aus den kom­menden Gam­ing-Krachern sind span­nend – wir zum Beispiel wür­den einige PlaySta­tion-5-Tite beson­ders gern sehen. Doch es gibt einen Wer­mut­stropfen: Gän­zlich neue Spiele wer­den nicht vorgestellt. Spiel­szenen aus einem möglichen „God of War 2” sind zum Beispiel nicht zu erwarten, was den Hype rund um das Event trübt. Vielle­icht zeigt Sony Szenen aus einem Crash-Bandi­coot-Spiel. Das wäre ein klein­er Trost. Trotz­dem wird das Event nicht lang­weilig: „Marvel’s Spi­der-Man Miles Morales”, „Assassin’s Creed: Val­hal­la”, „God­fall”, „Res­i­dent Evil: Vil­lage” und viele weit­ere Top-Titel kön­nten einen Auftritt bekom­men.

Außer­dem wollen Fans einen Start­ter­min für die PS5-Vorbestel­lung. Zudem über­schla­gen sich die Gerüchte um den Launch-Preis der Kon­sole. Wahrschein­lich müssen wir uns aber noch eine ganze Weile gedulden, denn auf Twit­ter hat Sony bekan­nt gegeben, dass uns keine „großen Enthül­lun­gen” erwarten.

Kommt die große Enthüllung im Zuge eines anderen Events?

Einem Sony-Mitar­beit­er zufolge soll im August eine weit­ere Ankündi­gung stat­tfind­en. Das erfahren wir in einem Bericht der Nachricht­e­na­gen­tur Bloomberg, die mit der anony­men Quelle gesprochen hat. Wie diese Ankündi­gung ausse­hen soll, hat der Mitar­beit­er nicht ver­rat­en. Es kön­nte ein richtiger Stream sein, aber auch ein unspek­takulär­er Blog-Ein­trag.

Alles, was wir bere­its über die Next-Gen-Kon­sole PS5 wis­sen, erfährst Du in unserem PlaySta­tion-5-Artikel.

Auf welch­es Spiel freust Du Dich am meis­ten? Wir sind auf Deinen Kom­men­tar ges­pan­nt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren