„Rayman Mini“: Ein alter Bekannter auf Apples neuem Gaming-Dienst

Rayman surft in Rayman Mini einen Bach entlang
Die IEM Katowice startet am Donnerstag. Hier das Stadion in Katowice bei der IEM 2019. Foto: Helena Kristiansson
Pokemon Go Feld-Forschung
:

„Rayman Mini“: Ein alter Bekannter auf Apples neuem Gaming-Dienst

Seit 1995 ren­nt, hüpft und fliegt Ray­man über die Com­put­er-, TV- und Smart­phone-Bild­schirme der Welt. Nun hat sich Apple das neueste Spiel der Kult­fig­ur exk­lu­siv für seinen Gam­ing-Dienst Apple Arcade gesichert. In „Ray­man Mini“ kämpf­st Du Dich im Miniatur­for­mat durch eine Welt voller Gefahren, um am Ende hof­fentlich in Orig­i­nal­größe aus dem Aben­teuer her­vorzuge­hen. Bere­it?

Seit sein­er Erstveröf­fentlichung im Jahre 1995 ret­tete das putzige Ubisoft-Maskottchen seine Heimat und andere Fan­tasiewel­ten bere­its in rund 45 Ablegern vor unter­schiedlichen Bösewicht­en. Jet­zt wurde es für Apple Arcade auf die Größe ein­er Ameise geschrumpft und muss sich in „Ray­man Mini“ durch eine makro­grafis­che Welt aus reißen­den Flüssen, gruseli­gen Spin­nen­net­zen und fin­steren Kan­inchen­baut­en kämpfen.

Besiege den bösen Schrumpf-Zauber

Um den bösen Schrumpf-Zauber wieder rück­gängig zu machen, gilt es, alle 48 Lev­el von „Ray­man Mini“ erfol­gre­ich zu durch­laufen. Zur Auswahl ste­hen Dir dabei die liebenswerte Haupt­fig­ur sowie zwei bere­its aus früheren Spie­len bekan­nte Begleit­er: Ray­mans bester Fre­und Globox und die rothaarige Kriegerprinzessin Bar­bara. Diese lässt Du entwed­er in ihren Orig­i­nal­gewän­dern antreten oder in lustige Kostüme schlüpfen, die Du während des Games freis­chal­test.

Jump ’n’ Run-Spiel mit Kultfigur: Das erwartet Dich

Lasse Dich in Wasser­läufen durch den Wald treiben und von Pilzen in die Luft kat­a­pul­tieren. Nutze welke Blät­ter als Floß und Puste­blu­men als Flughil­fe. Unter­wegs sam­melst Du Punk­te in Form von gold­e­nen Glüh­würm­chen namens Lums, stellst Dich epis­chen Kämpfen gegen furchte­in­flößende Bösewichte und enthüllst die ver­bor­ge­nen Geheimnisse der üppi­gen Natur­land­schaft. Ob dabei der ein­fache Durch­lauf im Vorder­grund ste­ht oder Du die höch­st­mögliche Punk­tzahl erre­ichen möcht­est, ist ganz allein Dir über­lassen.

Doch Vor­sicht! Kommt es zum Zusam­men­stoß mit Dor­nenpflanzen, Pira­nhas oder anderen Wider­sach­ern, bezahlst Du mit Deinem Leben und musst wieder von vorne anfan­gen. Damit Du Dich nicht allzu schnell lang­weilst, haben die bei­den Her­steller Ubisoft Mont­pel­li­er und Pastagames bere­its angekündigt, das ganze Jahr über neue Inhalte und Über­raschun­gen in „Ray­man Mini“ freizuschal­ten.

Rayman Mini exklusiv bei Apple Arcade

Ob iPhone, iPad, Mac oder Apple TV – Ray­man Mini kannst Du auf allen bekan­nten Geräten des US-amerikanis­chen Tech­nolo­giekonz­erns spie­len. Nach dem Down­load benötigst Du dazu nicht ein­mal einen WLAN-Zugang. Dank Cross-Pro­gres­sion kannst Du zudem unbe­gren­zt zwis­chen den Geräten hin und her switchen.

„Ray­man Mini“ ist seit dem 19. Sep­tem­ber auss­chließlich bei Apples neuem Gam­ing-Dienst Apple Arcade ver­füg­bar. Hier find­est Du zudem rund 100 weit­ere exk­lu­sive Spiele bekan­nter Entwick­ler, die nach dem ersten Gratismonat für monatlich 4,99 Euro unbe­gren­zten Spielspaß für die ganze Fam­i­lie bieten. Wir haben uns schon mal umgeschaut und die span­nend­sten Games für Dich her­aus­gepickt.

Plat­tform:                     Apple Arcade (iPhone, iPad, iPod touch, Mac, Apple TV)

Release-Date:              19. Sep­tem­ber 2019

Kosten:                          4,99 Euro pro Monat nach Ablauf des kosten­losen ein­monati­gen  

                                       Probe­a­bos

Pub­lish­er:                    Apple

Entwick­ler:                 Ubisoft Mont­pel­li­er, Pastagames

Welch­es ist Dein lieb­stes Jump ’n’ Run-Spiel und kön­nte es eventuell von „Ray­man Mini“ getoppt wer­den? Ver­rate uns Deinen ersten Ein­druck in den Kom­mentaren!

Foto: Ubisoft Enter­tain­ment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren