Apple Arcade: Diese Games sind besonders interessant

:

Apple Arcade: Diese Games sind besonders interessant

Seit dem 19. September kannst Du dank Apple Arcade über 100 innovative Spiele mit dem iPhone zocken. Wir haben einmal geschaut, welche Abo-Titel sich ganz besonders lohnen.

Rayman Mini: Exklusives Jump’n’Run für Apple Arcade

Rayman hüpft ab sofort auch auf dem iPhone: Exklusiv für Apple Arcade hat Ubisoft das Geschicklichkeitsspiel Rayman Mini herausgebracht. In dem Game steuerst Du das bunte Maskottchen durch insgesamt 48 Level. Paddle mit Rayman durch den Fluss, kämpfe Dich durch ein gefährliches Spinnennest und erkunde einen Kaninchenbau. Ubisoft hat darüber hinaus angekündigt, Rayman Mini im Laufe der nächsten Monate mit weiteren Inhalten auszustatten, sodass Dir sicher nicht langweilig wird.

Video: Youtube / Ubisoft Mobile

Assemble with Care: Von den Machern von Monument Valley

Fans von Monument Valley aufgepasst: Die Macher des bekannten Puzzlers haben für Apple Arcade den Exklusivtitel Assemble with Care entwickelt. In dem Puzzle-Game machst Du Dich mit den Bewohnern eines Dorfes bekannt und reparierst deren Gadgets – zum Beispiel einen Kasettenrecorder. Kombiniere die richtigen Werkzeuge, um die Reparaturen erfolgreich abzuschließen. Je weiter Du im Spiel voranschreitest, umso herausfordernder wird es für Dich.

Video: Youtube / ustwo games

Oceanhorn 2: Knights of the Lost Realm: Erkunde eine Fantasy-Welt

Der Nachfolger von Oceanhorn: Monster of Uncharted Seas führt Dich in eine komplett neue Fantasy-Welt voller Ritter und Dungeons und spielt kurioserweise 1000 Jahre vor dem ursprünglichen Game. Die Entwickler haben darauf geachtet, die klassischen RPG-Elemente – taktische Kämpfe, komplizierte Puzzles und eine frei erkundbare Welt – wieder im Vordergrund stehen zu lassen. Die Umgebung erkundest Du zudem erstmals aus der dritten Person; statt wie im Vorgänger aus einer Ansicht von schräg oben.

Video: Youtube / Cornfox & Bros.

Beyond a Steel Sky: Willkommen in Union City

Mit Beyond a Steel Sky findet sich eine weitere empfehlenswerte Fortsetzung in der Apple-Arcade-Bibliothek. Statt eines zweidimensionalen Point-and-Click-Adventures bekommst Du ein Spiel, das komplett in 3D erstrahlt. Wie im Vorgänger von 1994 schlüpfst Du in die Rolle von Robert Foster. Du lebst in einer Stadt, erbaut von einer KI auf Grundlage eines sozialpsychologischen Modells. Die Spielwelt soll dabei auf Deine Entscheidungen und Handlungen reagieren. Wenn Du den Vorgänger Beneath a Steel Sky noch nicht kennst, kannst Du ihn dir kostenlos von GoG herunterladen.

Video: Youtube / Gematsu

Fantasian: Japanisches Rollenspiel

Von Hironobu Sakaguchi, dem Erfinder von Final Fantasy, kommt das Game Fantasian: Um die liebevoll gestaltete Umgebung des japanischen Rollenspiel zu bauen, nutzten die Entwickler sogenannte Dioramen (reale Bauten). Spielfiguren und Effekte wurden dann als 3D-Objekte in die Kulisse „hineingebaut”. Wie das konkret aussah, siehst Du in der folgenden Apple-Arcade-Preview bei Minute 1:15. Fantasian ist übrigens nicht beim offiziellen Rollout von Apple Arcade am 19. September erschienen. Du musst also noch ein wenig Geduld zeigen, bevor Du das japanische Rollenspiel am iPhone zocken kannst.

Video: Youtube / Apple

LEGO Brawls: Smash Bros. mit Klötzchenoptik

Ein Mini-Prügelspiel von RED Games ist der Geheimtipp unter den Apple Arcade Games: Du erschaffst Deinen eigenen Charakter, gründest mit Freunden oder anderen Zockern ein Team und knüppelst munter drauf los. Dabei jagst Du Deine Kontrahenten durch fetzige Welten und gibst ihnen etwa mit einer Bazooka, einer Hähnchenkeule oder einer futuristischen Laserknarre was auf die Nuss.

Video: Youtube / LEGO

Frogger in Toy Town: Arcade-Klassiker neu aufgelegt

Der Entwickler Konami hat für Apple Arcade seinen Klassiker Frogger neu aufgelegt: Wie vor 30 Jahren springst Du mit einem Frosch durch die Gegend und weichst fallenden Objekten oder anderen Hindernissen aus. Schauplätze sind dieses Mal Räume wie Küche, Wohn- oder Kinderzimmer. Frogger besitzt auch einen lokalen Multiplayer, sodass Du das Game nicht zwingend allein spielen musst.

Video: Youtube / KONAMI公式

The Pathless: Mythisches Inselabenteuer

Du hast Lust auf ein mythisches Abenteuer? In The Pathless schlüpfst Du in die Haut einer Jägerin, die mit ihrem Einbaum eine riesige Insel erreicht. Erkunde sie zusammen mit Deinem Adler und gehe einem uralten Fluch auf den Grund. Überwinde dafür steile Abhänge, besiege Fabelwesen aus Feuer und triff Deine Gegner mit Deinem Bogen direkt ins Herz. Entwickler ist übrigens Giant Squid, der schon das Unterwasserabenteuer Abzû geschaffen hat.

Vodafone GigaCube

Hot Lava – Ein Stück Nostalgie

Zum Schluss stellen wir Dir mit Hot Lava noch eine potenzielle Spaßgranate unter den Apple-Arcade-Games vor: Der Platformer versetzt Dich zurück in Deine Kindheit, als Du über Sofa und Sessel durchs Wohnzimmer gesprungen bist und „Der Fußboden ist Lava“ gespielt hast. Mit dem Unterschied, dass Du Dich in der mobilen Version des Games durch ganze Gebäude oder Erzminen kämpfen musst und der Boden wirklich aus Lava besteht. Schon eine falsche Bewegung kann Dein Ende bedeuten.

Video: Youtube / Klei Entertainment

Welches der hier vorgestellten Apple-Arcade-Games willst Du sofort zocken? Oder ist ein anderes Spiel Dein Favorit, das wir an dieser Stelle nicht erwähnt haben? Verrate es uns in den Kommentaren.

Titelbild: Eigenkreation: Apple

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren