Yooka und Laylee fliegen gemeinsam durch eine Röhre, auf der Suche nach Pirtenschätzen
© YouTube/PlayStation
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab
:

Yooka-Laylee: Lösung – Fundorte aller geheimen Piratenschätze

Die Piraten­schätze in Yooka-Laylee sind Sam­mel­ge­gen­stände, die Du einzig und allein für Erfolge sam­melst. Du benötigst sie nicht, um im Spiel voranzukom­men, und selb­st in den Sta­tis­tiken sind sie nicht auffind­bar. Wie viele Piraten­schätze Du find­en kannst, welche Erfolge sie Dir ver­schaf­fen und an welchen Orten Du sie erbeutest, ver­rat­en wir Dir in unser­er Lösung.

Fundorte der Piratenschätze in Yooka-Laylee

In jed­er Welt von Yooka-Laylee find­est Du einen Piraten­schatz, Du kannst also max­i­mal fünf Piraten­schätze erbeuten. Wo Du Deinen ersten Schatz in den Stamm­block-Tropen find­est und wie Du alle weit­eren Schätze im Glitzer­frost­gletsch­er, Trauer­labyrinth-Sumpf, Cap­i­tal Cashino und in der Gale­o­nen­galax­ie birgst, erfährst Du im Fol­gen­den.

Bis zu 1000 Mbit/s für Dein Zuhause im Vodafone Kabel-Glasfasernetz

Stammblock-Tropen: Der erste Piratenschatz

Erweit­ere zuerst die Buch­welt, anson­sten hast Du keine Chance, den ersten Piraten­schatz zu find­en. Folge dem Weg in Rich­tung des Turms, an dem sich die Brücke befind­et. Der Weg führt nor­maler­weise zum Boss dieser Welt. Richte Deinen Blick auf die Brücke.

Fliege nun in Rich­tung der Fels­for­ma­tion, die Du vor dem Gebäude rechts siehst. Am Ende liegt eine kleine Bucht, in der eine Fack­el ein Loch in der Fel­swand markiert. In diesem Loch find­est Du den ersten der fünf Piraten­schätze in Yooka-Laylee.

Yooka Laylee: Fundort des Piratenschatzes in den Stammblock-Tropen

Halte Auss­chau nach dem Loch in der Wand neben der Fack­el, wenn Du den Piraten­schatz in den Stamm­block-Tropen bergen möcht­est. — Bild: Screenshot/Team17, Play­ton­ic Games, Sold-Out Soft­ware

Der zweite Schatz im Glitzerfrostgletscher

Um den Schatz erre­ichen zu kön­nen, musst Du Laylees Flugfähigkeit besitzen. Denn der Schatz befind­et sich sehr weit oben in der Welt auf einem kleinen Felsvor­sprung der Zwielicht­ste­in­grotte. Halte bei hohen Fels­for­ma­tio­nen Auss­chau nach einem glitzern­den Toten­schädel.

Yooka Laylee: Fundort des Piratenschatzes im Glitzerfroschgletscher

Du benötigst die Flugfähigkeit, um an den Piraten­schatz am Glitzer­frost­gletsch­er in Yooka-Laylee zu kom­men. — Bild: Screenshot/Team17, Play­ton­ic Games, Sold-Out Soft­ware

Die geheime Bergung im Trauerlabyrinth-Sumpf

Über­quere zunächst den Sumpf mith­il­fe der Baum­stämme. Fliege zu dem Gebäude, das von Felsen umgeben ist. Es han­delt sich um eine Pumpenan­lage, vor der Du einige blau leuch­t­ende Pilze find­est. Auf der Anlage ste­ht eine Art großer Schorn­stein, auf dem wiederum zwei kleine trichter­för­mige Schorn­stein­aus­gänge sitzen. In dem schmaleren Schorn­stein ist der näch­ste Piraten­schatz ver­steckt.

Yooka Laylee: Fundort des Piratenschatzes im Trauerlabyrinth-Sumpf

Der Schorn­stein rechts im Bild beherbergt den Schatz im Trauer­labyrinth-Sumpf. — Bild: Screenshot/Team17, Play­ton­ic Games, Sold-Out Soft­ware

Der Piratenschatz im Capital Cashino

Im Cap­i­tal Cashino gelangst Du an den vierten der fünf Piraten­schätze in Yooka-Laylee – und das sog­ar ziem­lich ein­fach. Befördere Dich in die Welt und drehe Dich noch auf dem Buch am Anfang in die ent­ge­genge­set­zte Rich­tung. Flieg hoch und lande auf der Lampe, die an der Wand hängt. Auf der Lampe find­est Du den vor­let­zten Schatz.

Yooka Laylee: Fundort des Piratenschatzes in Capital Cashino

Der Piraten­schatz im Cap­i­tal Cashino befind­et sich oben auf der Lampe. — Bild: Screenshot/Team17, Play­ton­ic Games, Sold-Out Soft­ware

Galeonengalaxie: Der letzte Piratenschatz in Yooka-Laylee

Erweit­ere erneut die Buch­welt, um auch den let­zten der Piraten­schätze in Yooka-Laylee zu bergen. Beg­ib Dich zunächst zum Tem­po-Ter­mi­nal und fliege hoch, sobald Du die Fläche mit den grü­nen Pfeilen erre­ichst. Mit dem Blick ger­adeaus soll­test Du ein run­des Gebäude mit ein­er grü­nen Kup­pel erken­nen.

An das Gebäude ist ein weit­eres Bauw­erk angeschlossen, auf dessen Dach zwei blaue Kreise leucht­en. In der Mitte dieser Kreise ver­birgt sich der let­zte Piraten­schatz. Mit ihm schal­test Du auch den let­zten geheimen Erfolg in Yooka-Laylee frei.

Yooka Laylee: Fundort des Piratenschatzes in der Galeonengalaxie

In der Gale­o­nen­galax­ie find­est Du den let­zten Piraten­schatz mit­tig auf dem Dach des Gebäudes. — Bild: Screenshot/Team17, Play­ton­ic Games, Sold-Out Soft­ware

Diese Erfolge schaltest Du mithilfe der Piratenschätze in Yooka-Laylee frei

  • Pri­vat­plün­derung: Finde einen Piraten­schatz in Yooka-Laylee.
  • Geheime Bergung: Birg drei Piraten­schätze.
  • Kapitänsver­steck: Ent­decke alle fünf Piraten­schätze im Spiel.

Kon­ntest Du bere­its alle Piraten­schätze an ihren Fun­dorten in Yooka-Laylee ein­sam­meln? Schreibe es uns in die Kom­mentare.

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren