Online-Games für das Social Distancing
© Nintendo
Ein gut ausgebauter Zoo mit einigen Besuchern und Besucherinnen in Planet Zoo
Fußballspieler jubelt

Online-Games für das Social Distancing: Diese Spiele solltest Du jetzt mit Freunden zocken

Gam­ing macht erst mit Fre­un­den so richtig Laune. Dank Online-Mul­ti­play­er-Spie­len musst Du auch in Coro­na-Zeit­en nicht darauf verzicht­en. Welche Online-Games sich für das Social Dis­tanc­ing dabei beson­ders gut eignen, liest Du in unserem Artikel. #WeKeep­Y­ouGo­ing

Auch wenn Du momen­tan mit Deinen Fre­un­den nicht gemein­sam auf der Couch zock­en kannst, musst der Spaß am kollek­tiv­en Spie­len nicht aus­bleiben. Viele Online-Spiele ver­fü­gen über einen Mul­ti­play­er-Modus oder lassen sich sog­ar auss­chließlich mit mehreren Spiel­ern zusam­men spie­len. Wir haben uns ein­mal vier Online-Mul­ti­play­er-Spiele näher angeschaut, die richtig Laune machen.

Apex Legends: Mach Dich und Dein Team zum Battle-Royal-Sieger

Apex Leg­ends“ ist ein Free-to-play-Bat­tle-Royale-Spiel, in dem bis zu 60 Spiel­er gle­ichzeit­ig in Dreierteams gege­naneinan­der antreten. Klas­sisch sucht sich jed­er Spiel­er zunächst einen Charak­ter aus – momen­tan sind zwölf Charak­tere auswählbar –und lan­det dann mit den anderen Teamkol­le­gen und Geg­n­ern auf der Karte. Allerd­ings ohne Waf­fen und Muni­tion, denn das macht ein Bat­tle-Royale-Spiel erst richtig span­nend. Das bedeutet, dass Du am Anfang erst ein­mal auf Loot-Suche gehen musst. Aus­gerüstet trittst Du dann mit Deinem Team gegen die anderen an. Dabei wird das Spielfeld immer klein­er und sorgt so dafür, dass Dein Team irgend­wann auf Geg­n­er tre­f­fen muss. Gewon­nen hast Du, wenn nur noch Dein Team übrig ist. Das Spiel eignet sich auch für Neue­in­steiger, Vor­erfahrun­gen im Shoot­er-Bere­ich zahlen sich aber auch hier aus. Zahlre­iche Events, beson­dere Loot-Gegen­stände, wie beispiel­sweise Skins, und regelmäßige Karten-Updates hal­ten aber auch bere­its erfahrene Spiel­er bei Laune.

World of Tanks: Taktik ist alles in diesem MMO-Panzerspiel

In “World of Tanks” wirst Du zum Panz­erkom­man­dan­ten und trittst in diesem kosten­losen Mas­sive­ly-Mul­ti­play­er-Online-Spiel (MMO) gegen andere Spiel­er an. Dabei kannst Du zwis­chen 600 Panz­ern wählen. An den Kämpfen kön­nen bis zu 30 Spiel­er in ein­er nor­malen Schlacht und bis zu 60 Spiel­er in einem großen Gefecht gle­ichzeit­ig teil­nehmen. Der Fokus liegt dabei auf Tak­tik und Geschick. Du entschei­dest, ob Du allein oder in einem Clan, also gemein­sam als Team, spielst. Ver­schiedene saisonale Modi, regelmäßige Wet­tbe­werbe und Son­der­ak­tio­nen sor­gen dabei für Abwech­slung. Und mit ein­er Com­mu­ni­ty von über 180 Mil­lio­nen Fans weltweit find­est Du garantiert immer ein Match, in das Du ein­steigen kannst.

VF_Gaming_Pass_V02

GTA Online: Der Multiplayer-Dauerbrenner

Auch wenn das Open-World-Spiel „GTA V“, inklu­sive „GTA Online“ schon ein paar Jährchen auf dem Buck­el hat, gehört „GTA Online“, laut Mein MMO immer noch zu einem der beliebtesten Online-Mul­ti­play­er-Spiele. Damit das auch noch eine Weile so bleibt, sorgt Rock­star Games regelmäßig für neue Inhalte, beson­dere Events und Boni, um die Spiel­er bei Laune zu hal­ten. In der gigan­tis­chen GTA-Welt gibt es somit immer wieder etwas Neues zu ent­deck­en. Natür­lich kannst Du das Spiel auch gemein­sam mit Deinen Fre­un­den zock­en, gegen sie in Straßen­ren­nen antreten, Aufträge erledi­gen oder im Casi­no zock­en.

Mario Kart Tour: Mobil durch Bowsers Festung manövrieren

Um gemein­sam zock­en zu kön­nen, müssen Du und Deine Fre­unde nicht unbe­d­ingt vor dem PC oder der Kon­sole sitzen. Für „Mario Kart Tour“ braucht Ihr lediglich jed­er ein Smart­phone und die App, die sowohl für iOS als auch für Android kosten­los ver­füg­bar ist. Kurz beim Nin­ten­do-Account anmelden oder einen neuen erstellen und schon kann der Spaß los­ge­hen, den Du schon von den Nin­ten­do-Kon­solen kennst. Im Mehrspiel­er-Modus kannst Du gegen bis zu sieben Fre­unde antreten und auf zahlre­ichen Streck­en zeigen, was in Dir steckt. Natür­lich musst Du in der Mobile-Ver­sion nicht auf die beliebten Charak­tere wie Mario, Yoshi oder Prinzessin Peach verzicht­en und kannst jede Menge weit­ere freis­chal­ten. Außer­dem sind auch die beliebten Box­en mit Extras, die Deinen Geg­n­ern das Leben schw­er machen kön­nen, auf den Streck­en verteilt. Samm­le Münzen, lass Bana­nen­schalen fall­en, schieße mit grü­nen und roten Schild­kröten auf Deine Geg­n­er und fahre auf Deinem Smart­phone als Erster ins Ziel!

Uno-Online: Das Kartenspiel ohne wirkliche Karten

Uno hat schon einige Fre­und­schaften zer­stört. Wenn´s nicht per­sön­lich geht, dann halt im Uno-Onlinegame. Das funk­tion­iert ganz ein­fach: einen Raum erstellen mit Nutzer­na­men und Pass­wort – schon kannst Du losle­gen und deine Vier-Ziehen-Karte leg­en:

Noch ein kurz­er Tipp: Momen­tan kannst Du in zahlre­ichen Online-Spie­len lohnenswerte Boni erspie­len. Weit­ere coole Gam­ing-Tipps für die Zeit zuhause liest Du in unserem #WeKeep­Y­ouGo­ing-Artikel.

Mit unser­er kleinen Auswahl an Online-Spie­len über­brückst Du gut das Social Dis­tanc­ing, ohne auf span­nende Match­es mit Deinen Fre­un­den verzicht­en zu müssen.

Du lieb­st Mul­ti­play­er-Spiele? Ver­rate uns in den Kom­mentaren, welch­es Online-Mul­ti­play­er-Spiel Du ger­ade am lieb­sten zockst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren