Legend of Zelda: Breath of the Wild auf der Nintendo Switch.
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab
:

Nintendo Switch Online: Startdatum, NES-Spiele & mehr

Nin­ten­do hat weit­ere Details zu seinem kom­menden Online-Ser­vice ver­rat­en: Neben dem unge­fähren Start­da­tum gehört dazu die Ankündi­gung, welche NES-Spiele Abon­nen­ten von Nin­ten­do Switch Online ohne Mehrkosten zock­en kön­nen.

Online-Dienst startet im Herbst

Gerüchte, dass Nin­ten­do einen kostenpflichti­gen Online-Ser­vice plant, gab es schon länger. Im Feb­ru­ar 2018 bestätigte der Her­steller dann, dass Nin­ten­do Switch Online voraus­sichtlich im Sep­tem­ber 2018 an den Start gehen wird.

Laut ein­er aktuellen Pressemel­dung will Nin­ten­do die Preise für das Abon­nement staffeln. Außer­dem möchte der Her­steller Fam­i­lien über ein spezielles Abo die Möglichkeit geben, den Online-Dienst gemein­sam zu nutzen: Bis zu sieben weit­ere User kann der Inhab­er eines Fam­i­lien­a­bos dem­nach ein­laden.

Super Mario-Mütze

Nin­ten­do Switch Online: Die Preise sind gestaffelt, auch ein Fam­i­lien-Abo wird es geben.

Foto: Unsplash / Wells Baum

Kostenlos online spielen?

Während Du Nin­ten­do Switch-Titel bis­lang umson­st online spie­len kon­ntest, ändert sich das im Sep­tem­ber: Ab Herb­st 2018 geht das nur noch über das kostenpflichtige Abon­nement. Betrof­fen davon sind Spiele wie wie Spla­toon 2, Mario Kart 8 Deluxe und Arms.

Du kannst Deine Spiele in der Cloud sichern

Über Nin­ten­do Switch Online erhältst Du die Option, Deine Spiel­stände in ein­er Cloud abzus­pe­ich­ern. Sollte Deine Kon­sole irgend­wann defekt sein oder ver­loren gehen, bleiben Deine Spiel-Fortschritte also auf jeden Fall erhal­ten. Allerd­ings wird wahrschein­lich nicht bei allen Titeln die Sicherung in der Cloud möglich sein.

Video: YouTube / 10doTV

Diese NES-Klassiker kannst Du ohne Mehrkosten zocken

Abon­nen­ten kön­nen außer­dem eine ganze Rei­he an NES-Klas­sik­ern online oder offline zock­en ­­­– ohne Mehrkosten. 20 Titel sollen es laut Pressemit­teilung ins­ge­samt sein, zehn davon sind offiziell angekündigt:

  • Ten­nis
  • Don­key Kong
  • The Leg­end of Zel­da
  • Mario Bros.
  • Bal­loon Fight
  • Soc­cer
  • Super Mario Bros.
  • Ice Climber
  • Mario
  • Super Mario Bros. 3.

Einige Titel ver­fü­gen dem­nach über eine Mul­ti­play­er-Funk­tion, sodass Du sie mit Deinen Fre­un­den spie­len kannst. Außer­dem sind sie mit der Voice-Chat-Funk­tion der Nin­ten­do Switch Online-App kom­pat­i­bel. In den näch­sten Wochen und Monat­en will der Her­steller zehn weit­ere NES-Klas­sik­er verkün­den, die es auf die neueste Nin­ten­do-Kon­sole schaf­fen.

Video: YouTube / nesguide

Die aktuellen Infos find­est Du übri­gens jed­erzeit über die entsprechende Nin­ten­do-Web­site.

Das sind bislang (noch) Gerüchte

Alle Details hat Nin­ten­do noch nicht ver­rat­en, doch die Gerüchteküche brodelt natür­lich schon fleißig: So soll Nin­ten­do Switch Online am 24. Sep­tem­ber 2018 starten. Auch eShop-Rabat­te will der Her­steller dann ange­blich anbi­eten, ähn­lich wie Du es vielle­icht schon von anderen Bezahlser­vices wie PlaySta­tion Plus oder Xbox Live Gold kennst.

Welch­er NES-Klas­sik­er sollte zum Start von Nin­ten­do Switch Online noch dabei sein? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar.

Titelbild: picture alliance / dpa Themendienst / Andrea Warnecke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren