Naruto-Aufsteller
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab
: :

Naruto to Boruto: Shinobi Striker: Release-Datum & mehr bekannt

Endlich ste­ht der offizielle Release-Ter­min für Naru­to to Boru­to: Shi­no­bi Strik­er fest: Das Spiel kommt am 31. August 2018 auf den Markt – für PlaySta­tion 4, Xbox One und Steam. Außer­dem haben die Entwick­ler von Bandai Nam­co Enter­tain­ment Europe weit­ere Details ver­rat­en.

In Naru­to to Boru­to: Shi­no­bi Strik­er erschaffst Du Deinen eige­nen Nin­ja und trittst mit ihm in span­nen­den 4-gegen-4-Kämpfen an. Um als Sieger her­vorzuge­hen, musst Du nicht nur Deine Tech­niken per­fek­tion­ieren, son­dern diese auch im richti­gen Moment ein­set­zen. Während der Kämpfe kannst Du Dich auf der ganzen Karte frei aus­to­ben. Neben einem brand­neuen Grafik­stil soll das Spiel auch durch sein dynamis­ches Game­play punk­ten.

Ins­ge­samt erwarten Dich drei Spielmo­di:

  • Im Basiskampf gewin­nt das Team, welch­es die meis­ten Punk­te erzielt und min­destens zwei von drei Gebi­eten erfol­gre­ich erobert.
  • Noch mehr Action bietet der Angriff­skampf: Besiege so viele geg­ner­ische Nin­jas wie möglich. Auch hier kommt es auf Tea­mar­beit an, um als Gewin­ner her­vorzuge­hen.
  • Im Flaggenkampf sollst Du mit Deinem Team dage­gen die Flaggen des Geg­n­ers stehlen und diese ins eigene Ter­ri­to­ri­um befördern. Wer am Ende die meis­ten Flaggen besitzt und dabei erfol­gre­ich seine Zone vertei­digt, gewin­nt.

Limitierte Collector’s Edition angekündigt

Neben der Stan­dard-Edi­tion kannst Du Naru­to to Boru­to: Shi­no­bi Strik­er auch als lim­ierte „Uzu­ma­ki Edi­tion“ erwer­ben: Dadurch bekommst Du zusam­men mit dem Haupt­spiel eine Naru­to- und Boru­to-Fig­ur sowie einen Sea­son Pass. Dieser enthält neun Erweiterungspakete und das Zube­hör „Great Sages of the Mount Myouboku“. Mehr Details zum Spiel erfährst Du im Ankündi­gungstrail­er von Bandai Nam­co Enter­tain­ment Europe:

Video: YouTube / BANDAI NAMCO Entertainment Europe

Außer­dem ver­rat­en wir Dir in einem weit­eren Artikel, welche Ani­me-Spiele in 2018 noch Kon­sole und PC erobern wollen.

Auf welch­es Ani­me-Spiel freust Du Dich in diesem Jahr beson­ders? Ver­rate es uns gerne in den Kom­mentaren.

Titelbild: picture alliance / ZUMA Press / Paco Freire

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren