Szene aus dem Spiel Life is Strange
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab
:

Life is Strange für Android: Vorregistrierung ab jetzt möglich

Square Enix hat die Katze aus dem Sack gelassen: Ab Juli 2018 wer­den alle fünf Episo­den von Life is Strange für Android-Geräte erhältlich sein. Eine Vor­reg­istrierung für das heiß begehrte Spiel ist für Inter­essen­ten ab sofort möglich.

Es gibt einiges, worauf Du Dich bei der Android-Ver­sion von Life is Strange freuen kannst. Welche Inhalte die mobile Ver­sion des Spiels umfasst und was sie ausze­ich­net, erfährst Du hier. Eine Reg­istrierung vor dem eigentlichen Verkauf­sstart ist in jedem Fall zu empfehlen. Ab sofort kannst Du Dich hier reg­istri­eren und dann ab Juli auf Deinem Smart­phone spie­len.

Exklusive Inhalte der Mobile-Version

Den Spiel­ern der mobilen Ver­sion bieten sich einige Vorteile, so ist die mobile Umset­zung des mod­er­nen Adven­ture-Games für die Steuerung via Touch­screen opti­miert. Zudem ste­ht Dir der gesamte Touch­screen zur Ver­fü­gung. Die emo­tion­al mitreißende Geschichte kann von Dir option­al mit­tels Blue­tooth-Con­troller gespielt wer­den. Ein beson­deres Fea­ture ist der In-Game-Foto­modus des Spiels. Er erlaubt es Dir, Bilder aufzunehmen, sie mit­tels Fil­ter zu mod­i­fizieren und anschließend mit Deinen Fre­un­den zu teilen. Außer­dem kannst Du Deinen Spielfortschritt teilen und Dich mit Deinen Fre­un­den ver­gle­ichen.

Video: YouTube / BulletNG

Wo ist Rachel Amber?

In dem Spiel schlüpf­st Du in die Rolle von Max Caulfield. Als sie das Leben ihrer besten Fre­undin Chloe Price ret­tet, ent­deckt sie durch Zufall, dass sie die Zeit zurück­drehen kann. In Arca­dia Bay unter­suchen sie das mys­ter­iöse Ver­schwinden ihrer Kom­mili­tonin Rachel Amber. Im Laufe der Zeit bemerkt Max, dass es fatale Auswirkun­gen auf die Zukun­ft haben kann, mit der Zeit zu spie­len – jede Entschei­dung will wohlüber­legt sein.

So nimmst Du im Ver­lauf des Spiels mal mehr und mal weniger direkt Ein­fluss auf die Hand­lung. Jede Dein­er Entschei­dun­gen verän­dert Deine Umwelt und somit auch die Zukun­ft des Spiels. Das bedeutet: Jedes mögliche Ende beruht auss­chließlich auf den von Dir getrof­fe­nen Entschlüssen.

Hast Du Life ist Strange schon gespielt? Was gefällt Dir beson­ders gut an dem Spiel? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren