Xbox One: Die besten Jump’n’Run-Spiele für die Konsole

Schwarzer Xbox-One-Controller.
Die IEM Katowice startet am Donnerstag. Hier das Stadion in Katowice bei der IEM 2019. Foto: Helena Kristiansson
Pokemon Go Feld-Forschung
:

Xbox One: Die besten Jump’n’Run-Spiele für die Konsole

Mit Deinen Helden von einem Lev­el ins näch­ste laufen und sprin­gen: Hier sind die fünf besten Jump’n’Run-Spiele für die Xbox One.

5. Mega Man 11: Neues Abenteuer für den Kampfroboter

In Cap­coms Mega Man 11 kehrt Fies­ling Dr. Wily mit neuen und bösar­ti­gen Plä­nen zurück: Nach­dem er acht Robot­er mit ein­er gefährlichen Tech­nik verse­hen hat, wird als Gegen­maß­nahme auch Mega Man schnell damit aus­ges­tat­tet. Nun ist der blaue Kampfro­bot­er nicht nur sehr viel schneller, son­dern besitzt auch stärkere Waf­fen – doch reicht das, um seinen Geg­n­ern den Garaus zu machen?

Video: Youtube / Xbox

4. Ori and the Blind Forest: Das wohl schönste Spiel für die Xbox

Im Rank­ing der besten Jump’n’Run-Spiele für die Xbox One darf Ori and the Blind For­est nicht fehlen: Der weiße Schutzgeist Ori wurde jahre­lang von einem mys­tis­chen Wesen aufge­zo­gen. Doch die Idylle wird jäh gestört, als Oris Beschützer stirbt und sein­er Heimat, einem Zauber­wald, die Ver­nich­tung dro­ht. Das Spiel Ori and the Blind For­est überzeugt nicht nur mit sein­er zutief­st emo­tionalen Sto­ry, son­dern auch ein­er wun­der­schö­nen, handgeze­ich­neten Grafik.

Video: Youtube / Xbox

3. Unravel: Schwinge Dich mit Yarny ins Ziel

Wenn Du auf Jump’n’Run-Games mit Rät­selcharak­ter stehst, darf Unrav­el in Dein­er Samm­lung nicht fehlen: In dem Spiel hil­f­st Du dem roten Gar­n­män­nchen Yarny dabei, sich von Ast zu Ast zu schwin­gen, Brück­en zu bauen und aller­lei Physik- und Schal­ter­rät­sel zu lösen. Das Indiespiel eroberte bin­nen weniger Wochen die Herzen zahlre­ich­er Gamer und hat mit Unrav­el 2 inzwis­chen sog­ar ein Sequel erhal­ten.

Video: Youtube / Official EA UK

2. Crash Bandicoot N. Sane Trilogy: Rückkehr einer Kultfigur

Crash Bandi­coot gehört zu den erfol­gre­ich­sten Jump’n’Run-Spielreihen für die PlaySta­tion. 2017 kehrte die Fig­ur dann in Form der Crash Bandi­coot N. Sane Tril­o­gy auf unsere Bild­schirme zurück – erst für die PS4, ein Jahr später dann auch für die Xbox One. Doch um in dem Spiel mit dem kulti­gen Beutel­dachs erfol­gre­ich ins Ziel zu hüpfen, ist Geschick erforder­lich – weshalb wir Dir hier die besten Tipps zusam­menge­fasst haben.

Video: Youtube / Xbox

1. Rayman Legends: Eins der besten Jump’n’Run-Spiele für die Xbox

Rette fünf gefan­gene Prinzessin­nen: Ray­man Leg­ends set­zt direkt nach dem Ende von Ray­man Ori­gins an und lässt das bunte Maskottchen Ray­man aller­hand kun­ter­bunte Hin­dernisse über­winden. 2013 erst­mals veröf­fentlicht, wurde das Game in den ver­gan­genen Jahren mit zahlre­ichen Preisen über­häuft. Heute gilt Ray­man Leg­ends als absoluter Jump’n’Run-Klassiker, den Du unbe­d­ingt ken­nen soll­test.

Video: Youtube / DerSorbus

Welch­es Jump’n’Run-Spiel für die Xbox One gefällt Dir beson­ders? Ver­rate es uns gerne in einem Kom­men­tar.

Titelbild: picture alliance / Photoshot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren