Ein gut ausgebauter Zoo mit einigen Besuchern und Besucherinnen in Planet Zoo
Fußballspieler jubelt
:

Mega Man 11 für Nintendo Switch und Co.: Das solltest Du wissen

Mega Man 11 ist seit Anfang Okto­ber auf dem Markt und bietet einige coole Neuerun­gen. Egal, ob Du auf der PlaySta­tion 4 , der Xbox One, der Nin­ten­do Switch oder dem PC zockst: Der kleine blaue Kampfro­bot­er ver­wan­delt Dein Wohnz­im­mer in ein Toll­haus. Das soll­test Du über das Spiel wis­sen.

Mache Dich mit der Story vertraut

Der böse Dr. Wily hat sich erneut ein­er ver­bote­nen Forschung angenom­men und will die friedliche Welt der Robot­er angreifen. Beim Schwel­gen in alten Erin­nerun­gen über seine Stu­dien­zeit mit Dr. Light stößt der Fies­ling zufäl­lig auf eine der Schöp­fun­gen seines alten Lehrers: das Dou­ble-Gear-Sys­tem, mit dem sich die Fähigkeit­en der Robot­er drastisch erhöhen lassen. Damals wurde die Forschung an dem Sys­tem allerd­ings gestoppt – zu groß war das damit ein­herge­hende Risiko. Dr. Wily stat­tet acht von Dr. Light gestoh­lene Robot­er mit dem Sys­tem aus, woraufhin dieser sich entschei­det, die neuen Fähigkeit­en auch auf Mega Man zu über­tra­gen.

Video: YouTube / Mega Man

Entdecke das neue Double-Gear-System

Brand­neu bei Mega Man 11 und der wohl größte Unter­schied zu den Vorgängern wie etwa den Mega-Man-X-Teilen ist das Dou­ble-Gear-Sys­tem. Dr. Light hat es in Mega Mans Aus­rüs­tung eingear­beit­et, um die acht von Dr. Wily in den Kampf geschick­ten Robot­er zu bezwin­gen. Das Fea­ture ges­tat­tet Dir auf Knopf­druck den Zugriff auf zwei prak­tis­che Fähigkeit­en. Speed-Gear erhöht Deine Geschwindigkeit: Ein­mal aktiviert, bewegt sich Deine Umge­bung in Zeitlupe. Pow­er-Gear wiederum ver­stärkt Deine Waf­fen. Der Ein­satz will jedoch wohl über­legt sein, lassen sich die Gear-Fähigkeit­en doch immer nur für wenige Sekun­den ver­wen­den. Aber Obacht: Auch die Robot­er-End­bosse des bösen Dr. Wily haben Zugriff auf das Sys­tem.

Video: YouTube / IGN

Jeder Spielertyp wird angesprochen

Aus ins­ge­samt vier ver­schiede­nen Schwierigkeitsstufen kannst Du mit Mega Man gegen Dr. Wilys Robot­er kämpfen. Bist Du ein blutiger „Anfänger“, ist dieser Grad ver­mut­lich am ehesten für Dich geeignet. Hast Du bere­its ein biss­chen Erfahrung, bist aber kein Experte, soll­test Du das „Rückkehrer“-Niveau in Betra­cht ziehen. Dabei kannst Du einen reduzierten Geg­n­er­schaden erwarten und Dich über Spezial­mu­ni­tion freuen. Siehst Du Dich selb­st als Vet­er­an des Spiels, ist der Schwierigkeits­grad „Langzeit­fan“ wie für Dich gemacht, und hast Du die let­zten 30 Jahre qua­si nichts anderes gemacht, als mit Mega Man durch die bunte Welt zu sprin­gen und fiese Robot­er zu ver­sohlen, dann kannst Du Dich als „Super­held“ ver­suchen.

Video: YouTube / AbdallahSmash026

Vergleiche Dich mit den Besten der Besten

Erst­mals gibt es für Mega-Man-Spiel­er die Möglichkeit, mit anderen Spiel­ern auf der ganzen Welt in Konkur­renz zu treten. Unter­schiedliche Online-Besten­lis­ten geben Dir einen Überblick darüber, wie Du Dich im Ver­gle­ich zu anderen Gamern schlägst. Schaffst Du es in die Top 10 oder musst Du noch ein biss­chen mehr Zeit in Dein Train­ing investieren? Eine Auto-Upload-Funk­tion stellt sich­er, dass die Werte jed­erzeit aktuell gehal­ten sind.

Was hältst Du von den Neuerun­gen in Mega Man 11? Ver­rate uns Deine Mei­n­ung in einem Kom­men­tar.

Titelbild: Picture Alliance / ZUMA Press

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren