Screenshot von Iron Man VR Gameplay
© Marvel/Camouflaj
Screenshot von Pokémon Unite
:

PS VR: Diese neuen Spiele stehen noch für 2020 in den Startlöchern

Du möcht­est wis­sen, welche neuen Spiele in näch­ster Zeit für die PS VR der PlaySta­tion 4 erscheinen? Im fol­gen­den Artikel find­est Du die kom­menden Neuer­schei­n­un­gen im Überblick.

„Marvel’s Iron Man VR” – Release: 3. Juni 2020

Mit einiger Ver­spä­tung erscheint am 3. Juli das Action-Game „Marvel’s Iron Man VR”. In dem VR-Spiel schlüpf­st Du in die Rolle von Tony Stark alias Iron Man. Mith­il­fe zweier Move-Con­troller steuerst Du seinen ikonis­chen Anzug, kämpf­st gegen fiese Drohnen und fühlst Dich so fast wie ein echter Super­held. Manche Kri­tik­er merken jedoch an, dass die über­ladene Steuerung etwas gewöh­nungs­bedürftig ist. Wir empfehlen Dir daher, vor dem Kauf die Demo von „Iron Man VR” auszupro­bieren.

Video: Youtube / IGN

„Vader Immortal: A Star Wars VR Series” – Release: Sommer 2020

Aben­teuer in ein­er weit, weit ent­fer­n­ten Galax­ie erleben – und das in VR: In „Vad­er Immor­tal” steuerst Du einen jun­gen Schmug­gler, der vom Imperi­um gefan­gen genom­men wird und auf Darth Vad­er höch­st­per­sön­lich trifft. Das aus drei Episo­den beste­hende Game ist zuvor bere­its für die Ocu­lus Quest und die Ocu­lus Rift erschienen. Im Som­mer fol­gt nun der Release für die PS VR – einen konkreten Ter­min gibt es aber noch nicht. Eine aus­führliche Vorschau auf „Vad­er Immor­tal” find­est Du hier auf fea­tured.

„Swords of Gargantua” – Release: Sommer 2020

Schw­ertkämpfe in der virtuellen Real­ität: In „Swords of Gar­gan­tua” trittst Du allein oder im Online-Koop-Modus in immer schwierigeren Are­nen an. Der Titel soll vor allem mit seinen real­is­tisch wirk­enden Schw­ertkämpfe punk­ten. Das Spiel ist wie „Vad­er Immor­tal” im Vor­feld bere­its für die Ocu­lus Rift und Ocu­lus Quest erschienen. Im Som­mer 2020 kommt der Titel dann auch für die PS VR.

Video: Youtube / Voodoo­DE VR

„Ven VR” – Release: Sommer 2020

Vielver­sprechen­des PS-VR-Spiel, das Jump’n’Run-Elemente mit ein­er gehaltvollen Sto­ry kom­biniert: In „Ven VR” steuerst Du aus der Ego-Per­spek­tive einen inter­galak­tis­chen Polizis­ten, der einen Fies­ling namens Bruce Nel­son stop­pen will. Dieser will das Ökosys­tem eines ganzen Plan­eten aus­beuten. Zusam­men mit ein­er fuch­sar­ti­gen Lebens­form namens Vens ver­suchst Du nun, Nel­son und seine Hand­lager aufzuhal­ten.

„Traffic Jams” – Release: September 2020

Als Polizist bist Du auch in „Traf­fic Jams” unter­wegs – allerd­ings rettest Du hier keinen Plan­eten, son­dern regelst den hek­tis­chen Straßen­verkehr. Das ist jedoch leichter gesagt als getan, denn mit der Zeit machen Dir nicht nur Aut­o­fahrer das Leben schw­er: Auch Zom­bies und ein­schla­gende Mete­oriten sor­gen für Chaos. „Traf­fic Jams” besitzt übri­gens auch einen span­nen­den asyn­chro­nen Mehrspiel­er-Modus. Vom Smart­phone aus kannst Du in den Spielver­lauf ein­greifen und es für Spiel­er an der PS VR noch schwieriger machen. Wie viel Spaß das aber machen kann, zeigt dieser Trail­er:

Video: Youtube / PlaySta­tion

„Star Wars: Squadrons” – Release: 2. Oktober 2020

Am 2. Okto­ber erscheint mit „Star Wars: Squadrons” ein neues Star-Wars-Spiel, das neben ein­er Einzel­spiel­er-Kam­pagne auch mehrere Mul­ti­play­er-Modi mit­bringt. Wie EA im Vor­feld ankündigte, kannst Du das neue Star-Wars-Aben­teuer neben Kon­sole und PC auch in der virtuellen Real­ität erleben. Weit­ere Infos zu „Star Wars: Squadrons” erhältst Du unter dem hier hin­ter­legten Link.

„The Walking Dead: Onslaught” – Release: 2020

Eigentlich sollte die VR-Zom­bie­jagd bere­its 2019 begin­nen. Ende let­zten Jahres hat der Entwick­ler den Release von „The Walk­ing Dead: Onslaught” dann jedoch kurzfristig auf 2020 ver­schoben. Das Spiel basiert auf der beliebten Zom­bieserie „The Walk­ing Dead“ und hat als Sprech­er auch einige der Serien­schaus­piel­er an Bord, zum Beispiel Nor­man Reedus. Worum es geht? Du musst gegen Zom­bies ums Über­leben kämpfen.

Video: Youtube / Nathie

Auf welch­es PS-VR-Spiel freust Du Dich beson­ders? Ver­rate es uns gerne via Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren